15.06.2014, 14:18 Uhr

Hurom HE, HF und HH – Die neuen Wellness Trendprodukte sind da

Der Internetshop Hurom-Slow-Juicer.de bringt das neue Trendprodukt des Wellnessbereichs nach Deutschland. Der Entsafter Hurom Slow Juicer mit seinen Serien HE, HF und HH wurde im Vergleich zu herkömmlichen Saftpressen mit zahlreichen vitaminerhaltenden Innovationen ausgestattet.

HUROM HE (http://www.hurom-slow-juicer.de/hurom-entsafter/) Entsafter – Die preiswerte Einsteigervariante

Wer sich für einen Juicer aus der HUROM Familie entscheidet und kaufen möchte, kann sich grundsätzlich auf das Entsaften mit dem patentierten Slow Juicing Verfahren verlassen. Alle Saftpressen – ob nun aus der HH, HF oder HE Serie – entsaften mit einer vertikalen Welle aus hochwertigem Ultem Material, die den Saft ganz langsam aus der Bio Rohkost presst. Das Slow Juicing Verfahren wurde von HUROM entwickelt und hat seitdem viele Nachahmer gefunden – jedoch nie in der weltweit bekannten HUROM Qualität, die unbenommen Entsafter in der Elite Liga hervorbringt.

Die fünf entscheidenden Vorteile gegenüber anderen Saftpressen:

1. Optimale Saftausbeute – gut erkennbar am sehr trockenen Pressgut im Tresterbehälter
2. Hoher Nährstoffgehalt – Vitamine, wichtigster Inhalt im Saft, werden nicht durch Wärme zerstört
3. Längere Haltbarkeit – geringe Oxidation hält den Saft länger lebendig
4. Einfaches Entsaften – die vertikale Ultem Welle zieht die Rohkost selbständig ein
5. Mehr Geschmack und Enzyme – aufgrund kaum vorhandener Lufteinwirbelungen

Eigenschaften des Juicers HUROM aus der HE Serie

Die HE Saftpressen entsaften in de Küche sämtliche Bio Rohkost, von Obst und Gemüse bis hin zu Blattgrün oder Wildkräutern. Das Pressgut wird so geschnitten, dass der Inhalt in den Einfülltrichter des Juicers passt. Anschließend einfach nach und nach die Bio Rohkost einwerfen, die dann von der Ultem Welle langsam zermalmt und anschließend als Saft durch ein Sieb in den BPA freien Saftbehälter läuft. Der Saftbehälter ist auch beim HE Juicer mit einer Juice Cap versehen, durch die der Saft so lange im Saftbehälter verbleibt, bis man ihn abfüllen möchten. Dadurch kann man auch ganz wunderbar eigene Saft Kreationen herstellen. Den Anteil an Fruchtfleisch bestimmt man selbst, indem man wahlweise das kleine Sieb oder das große Sieb verwendet. Das leer gepresste Pressgut wird durch eine Öffnung in den Tresterbehälter ausgeworfen. Sollte es beim Entsaften mal zu einer Blockade kommen durch zum Beispiel zu große oder harte Rohkost, ist auch das kein Problem. HUROM hat sich für diesen Fall den Rückwärtsgang einfallen lassen: Einfach den Rückwärtsknopf am Juicer drücken und die verkeilte Bio Rohkost kann sich schnell lösen, ohne dass ein Auseinanderbauen notwendig ist.

HUROM HE-Serie – Das erschwingliche Modell für Saftliebhaber

Saftpressen aus der HE Serie sind mit der qualitativ hochwertigen Technologie von HUROM ausgestattet. Alle verwendeten Materialien dieses Juicers sind selbstverständlich BPA frei und somit absolut unbedenklich für die Gesundheit. Gleiches gilt natürlich auch für den Saftauffangbehälter und den Tresterbehälter. Das Gehäuse beim Modell aus der HE Serie ist jedoch im Gegensatz zu seinen edlen Geschwistern HUROM HH und HUROM HF aus Kunststoff in silber Edelstahloptik gefertigt. Dadurch wirkt er eher sportlich als elegant und ist gegenüber äußeren Einwirkungen etwas empfindsamer, dafür mit 290 Eur jedoch um einiges preiswerter. Kaufen kann man den HE Juicer in diesem Shop zu günstigen Bedingungen hinsichtlich Garantie, Preis und Versand.

Hurom HE (http://www.hurom-slow-juicer.de/hurom-he/) Entsafter – Die Single Saftpresse für den kleinen Haushalt

Während die Saftpressen aus der HH und HF Serie mit einem 500 ml BPA freien Saftbehälter ausgestattet sind, passen in den HE Entsafter 300 ml Saft je Entsaftungsvorgang. Dieser Juicer in Edelstahloptik silber ist also vor allem für die kleinere oder Single Küche geeignet. Bevor man eine Saftpresse kauft, prüft man also genau, für wie viele Personen man in seiner Küche die gesunden und leckeren Gesundmacher aus Rohkost herstellen möchte.

HUROM Entsafter der HF-Serie – Die edle Variante für Familien

So wie alle anderen Saftpressen von HUROM entsaften auch die HF Juicer mit der patentierten Slow Juicing Technologie, deren Besonderheit im Pressverfahren liegt. Die vertikal eingesetzte Welle aus dem hochwertigem Kunststoff Ultem zermalmt die Rohkost mittels Kraft und zaubert aus Früchten und Gemüse gesunde Säfte – und das äußert langsam. Dieses Verfahren stellt anders als bei Zentrifugen Entsaftern maximale Saftausbeute sicher, schützt vor schneller Oxidation und garantiert den größtmöglichen Anteil an Nährstoffen beim Entsaften.

Warum HUROM den Entsafter HF als Elite listet

HUROM ordnet den Entsafter aus der HF Serie nicht umsonst der Kategorie “Premium” zu: HUROM HF Saftpressen sind aus rostfreiem Edelstahl gefertigt, das mit einer hochwertigen Bürstung aufgewertet wurde. Dadurch wirkt das Design dieses Entsafters schlicht elegant und stellt eine optische Bereicherung für jede Küche dar. Die Materialverfeinerung schützt den Juicer außerdem vor lästigen Fingerabdrücken und bewahrt damit vor ständigem Abwischen und Putzen des Entsafters. Edelstahl ist aufgrund seiner Robustheit darüber hinaus bekannt für seine Langlebigkeit, dieser unverwüstliche Entsafter wird Ihnen also lange erhalten bleiben und anspruchsvollste Strapazen überstehen.

Das neueste von Hurom: HH (http://www.hurom-slow-juicer.de/hurom-hh/) 2nd Generation

HUROM, Hersteller der beliebten Saftpresse, ist Marktführer im Bereich der Premium-Entsafter. Der Grund dafür liegt unter anderem in HUROMs Investitionsstärke in die Produktentwicklung und der mittlerweile über 40jährigen Forschungserfahrung. Im Ergebnis präsentiert HUROM nun den neuesten Clou: Den Entsafter HUROM HH 2nd Generation, der auch unter der Bezeichnung HUROM HU 700 zu finden ist. Bekannt wurde HUROM vor allem durch seine patentierte Technologie, die auf dem Entsaften durch die Presskraft einer Welle basiert, die aus strapazierfähigem Ultem besteht. Diese Welle dreht sich extrem langsam, was dem Verfahren den Namen Slow Juicing Technologie gab. Slow Juicing garantiert im Vergleich zu Zentrifugal Entsaftern eine wesentlich höhere Saftausbeute und maximalen Nährstoffanteil. Selbstverständlich arbeiten alle Entsafter aus der HUROM Familie mit dieser Pressweise. Jedoch zeichnet sich der neue Juicer HUROM HH der zweiten Generation durch einen Qualitätssprung in der Technologie aus und wird damit zum beliebten Newcomer in der HUROM Produktwelt.

NEU am HUROM HH 2nd Generation: Optimierung der Ultem Presswelle

Während das Design des Vorgänger Juicers HH übernommen wurde, sind die Qualitätssprünge der Saftpresse HH 2nd Generation (HU 700) vor allem in der Technologie zu finden. Die Ultem Presswelle dieses Juicers wurde ergonomisch so optimiert, dass noch weniger Rückstände den Entsaftungsvorgang beeinflussen. Dadurch kann die Ultem Welle effizienter arbeiten und für einen verbesserten Saftertrag sorgen. Die Reinigung der Schnecke ist dadurch gleichfalls um ein Vielfaches leichter.

Einzelunternehmung

Oliver Bongert
Bongert
Luisenstraße 51
10117 Berlin
030-20239524
info@hurom-slow-juicer.de
http://www.hurom-slow-juicer.de/hurom-he/

Stefan Alisch Internetmarketing
Stefan Alisch
Schwabstraße 11b
13409 Berlin
030-22436048
stefan.alisch@linden-onlinemarketing.de
http://seo-webagent.de

Hurom HE, HF und HH – Die neuen Wellness Trendprodukte sind da

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Hurom HE, HF und HH – Die neuen Wellness Trendprodukte sind da
Veröffentlicht: Sonntag, 15.06.2014, 14:18 Uhr
Anzahl Wörter: 1130
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | | | |