24.06.2014, 11:35 Uhr

Herzlich gerne gut – Neues Wohlfühlhotel Pazeider in Südtirol

Kennenlernpaket “Neues Hotel, Neue Zimmer, Neue haubenverdächtige Küche”

Nach umfassenden, fünfmonatigen Umbaumaßnahmen erstrahlt der Pazeider in Meran, Südtirol, in neuem Glanz und verwöhnt seine Gäste nach dem hauseigenen Motto “Herzlich gerne gut”. Zum Kennenlernen offeriert das Haus seinen Gästen das attraktive Paket “Neues Hotel, Neues Zimmer, Neue Küche”.
Schon bei der Ankunft stellt sich ein Wohlfühlgefühl ein und man entspannt innerhalb kürzester Zeit. Ein beeindruckender Wasserfall am Eingang lässt erahnen, dass man hier auf einen Ort mit besonderer Energie gestoßen ist: Eine kostbare Quelle bringt kristallklares Wasser im Hotel Pazeider ans Tageslicht. Mit authentischen Materialien wie Holz, Stein und Glas im außergewöhnlichen Design besticht das Hotel in seinen modernen Gästezimmern mit viel Licht und natürlichen und hellen Farben.
Eine Besonderheit ist die Kühlung der Zimmer, die anstatt einer Klimaanlage für angenehme Temperaturen sorgt. Ohne Geräuschbelästigung und gesünder als herkömmliche Klimaanlagen wird im Sommer gekühlt und im Winter gewärmt – die Gäste können gut und leicht durchatmen. Der Pazeider ist das erste Hotel in Südtirol, das über diese innovative Technik verfügt, ohne dabei die Umwelt zu belasten. Nachhaltigkeit wird hier groß geschrieben.
Absolute Höhepunkte des familiengeführten Hotels sind die Lage inmitten von Weinbergen, mit atemberaubendem Blick auf Meran und die schöne Bergwelt Südtirols sowie die hervorragende Küche. Im Restaurant werden traditionelle Südtiroler Gerichte mit mediterranen Elementen kombiniert und hauseigene Spezialitäten wie etwa selbstgeräucherter Speck serviert. Hotelinhaber Stephan Kofler lädt regelmäßig zu Weinseminaren in den außergewöhnlich gut bestückten Weinkeller des Hauses mit Weinen Südtirols, Italiens und Frankreichs. Darüber hinaus bringt er den Gästen die Geheimnisse guten Kaffees näher – seine persönliche Leidenschaft – sowie die 5 Tibeter bei wöchentlichen Vorführungen.
Erfrischen können sich die Gäste mit dem köstlich weichen Wasser aus der hauseigenen Pazeider-Quelle. Dieses Quellwasser speist auch das Kneipp- und Tauchbecken im Spa sowie den Wasserfall an der Außenfassade des Hotels.
Das Pazeider Spa ist in natürlichen Farben und Materialien gehalten und auch von der finnischen Sauna, der Biosauna und dem Dampfbad aus genießt man den Blick in die beeindruckende Landschaft Südtirols. Eine umfangreiche Auswahl an Wellness-Behandlungen aus aller Welt steht für die Gäste bereit. Verwendet werden ausschließlich hochwertige Produkte, die auf rein natürlicher Basis aufgebaut sind. Im Hallenschwimmbad und Freibad wird das Wasser mit jodhaltigem Meersalz angereichert, was für ein besonderes Plus an Pflege sorgt.
Auch die Kleinsten sind im Pazeider herzlich willkommen – der hauseigene Spielplatz, das Spielzimmer und die Schwimmbäder lassen keine Wünsche offen.
Wer den neuen Pazeider kennenlernen möchte, kann noch bis zum 31. Juli 2014 das Kennenlernpaket “Neues Hotel, Neue Zimmer, Neue Küche” buchen. Das Arrangement beinhaltet vier Übernachtungen im Doppelzimmer, je viermal herzhaftes Frühstück vom Vital Buffet, nachmittags Kuchenbuffet und abends Fünf-Gang-Menü ab 299 Euro pro Person. Eingeschlossen sind außerdem der freie Zugang zum Pazeider Spa sowie eine 30-prozentige Ermäßigung auf die erste Wellnessanwendung. www.pazeider.com (http://www.pazeider.com/)

Bildrechte: www.pazeider.com Bildquelle:www.pazeider.com

Schon bei der Ankunft im Pazeider in Meran/Südtirol stellt sich ein Wohlfühlgefühl ein und man entspannt innerhalb kürzester Zeit. Mit authentischen Materialien wie Holz, Stein und Glas im außergewöhnlichen Design besticht das Hotel in seinen modernen Gästezimmern mit viel Licht und natürlichen und hellen Farben. Eine Besonderheit ist die Kühlung der Zimmer, die anstatt einer Klimaanlage für angenehme Temperaturen sorgt. Absolute Höhepunkte des familiengeführten Hotels sind die Lage inmitten von Weinbergen, mit atemberaubendem Blick auf Meran und die schöne Bergwelt Südtirols sowie die hervorragende Küche. Im Restaurant werden traditionelle Südtiroler Gerichte mit mediterranen Elementen kombiniert und hauseigene Spezialitäten wie etwa selbstgeräucherter Speck serviert. Das Pazeider Spa ist in natürlichen Farben und Materialien gehalten und auch von der finnischen Sauna, der Biosauna und dem Dampfbad aus genießt man den Blick in die beeindruckende Landschaft Südtirols. Eine umfangreiche Auswahl an Wellness-Behandlungen aus aller Welt steht für die Gäste bereit. Auch die Kleinsten sind im Pazeider herzlich willkommen – der hauseigene Spielplatz, das Spielzimmer und die Schwimmbäder lassen keine Wünsche offen.

Pazeider
Stephan Kofler
Nörder-Strasse 32
39020 Marling
+390473448740
info@pazeider.com
http://www.pazeider.com

WeberBenAmmar PR
Christine Landschneider
Königsteiner Strasse 83
65812 Bad Soden
06196 76750 15
christine@wbapr.de
http://www.wbapr.de

Herzlich gerne gut – Neues Wohlfühlhotel Pazeider in Südtirol

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Herzlich gerne gut – Neues Wohlfühlhotel Pazeider in Südtirol
Veröffentlicht: Dienstag, 24.06.2014, 11:35 Uhr
Anzahl Wörter: 764
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | | | | | | |