Halloween-Spaß im ALEXA

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schnitzeljagd und spannende Überraschungen

Halloween-Spaß im ALEXA

Vom 17. bis 31. Oktober stimmt das ALEXA am Alexanderplatz auf Halloween ein. (Bildquelle: ALEXA)

Süßes oder Saures! Vom 17. bis 31. Oktober stimmt das ALEXA am Alexanderplatz ausgiebig auf das Halloween-Fest ein. Bei der Halloween-Schnitzeljagd haben die Gäste des beliebten Shopping- und Freizeitcenters montags bis samstags die Gelegenheit, 10-Euro-Shoppinggutscheine oder Gruseltüten mit süßer Füllung zu gewinnen. Der Höhepunkt der schaurig-schönen Wochen findet am Montag, dem 31. Oktober statt. Im gesamten Haus dürfen sich die Besucherinnen und Besucher ab 14:30 Uhr auf faszinierende Stelzenkünstler in gruseligen Kostümen freuen. Außerdem laden zahlreiche Promotoren zum fröhlichen Gruseln ein und verteilen Masken zum Verkleiden und süße Überraschungen.

“Wir freuen uns sehr, unseren großen und kleinen Gästen zu Halloween ganz besondere Shopping- und Unterhaltungserlebnisse zu bieten. Damit beweisen wir einmal mehr, dass das ALEXA ein Ausflugsziel mit hohem Erlebniswert für die ganze Familie ist”, sagt Oliver Hanna, Sonae Sierra Center Manager des ALEXA. “Mit unserer Halloween-Aktion möchten wir unseren Besucherinnen und Besuchern eine Auszeit vom Alltag bieten und sie mit kleinen Geschenken überraschen.”

Die Teilnahme an der Halloween-Schnitzeljagd ist einfach: Alle Kunden des ALEXA sind eingeladen, die Event-QR-Codes im Center zu finden, zu scannen und mindestens vier von sieben Fragen richtig zu beantworten. Auf die glücklichen Gewinner warten 10-Euro-Shoppinggutscheine des ALEXA oder Geschenktüten mit schaurig-süßem Inhalt – solange der Vorrat reicht. Die Preise können direkt an der Info-Theke im Erdgeschoss des Centers abgeholt und mit nach Hause genommen werden.

Mehr über das ALEXA erfahren Sie hier oder bei Facebook.

Über ALEXA
Seit der Eröffnung im September 2007 ist das ALEXA am Alexanderplatz mit mehr als 170 Geschäften inklusive 20 Restaurants und 16 S-Bahnbögen auf einer Gesamtmietfläche von über 56.000 Quadratmetern (GLA) zum Publikumsmagneten im historischen Zentrum Berlins avanciert. Seinen Namen verdankt das Einkaufs- und Freizeitcenter der zentralen Lage direkt am Alexanderplatz in Berlin-Mitte. Betreiber ist der internationale Immobilienspezialist, Sonae Sierra ( www.sonaesierra.com) aus Portugal.

Kontakt
B. C Neumann PR
Birgit Neumann
Kronprinzenstr. 9
40217 Düsseldorf
+49-0211-230 95 901
neumann@neumann-pr.de
http://www.neumann-pr.de/

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar