25.07.2014, 13:14 Uhr

Farnell element14 bietet erstmals Nanopower Sensor ICs von Honeywell

Erste Nanopower Sensor ICs am Markt bieten höchste Magnetempfindlichkeit

München, 25. Juli 2014 – Farnell element14 bietet ab sofort die magnetoresistiven Sensor-ICs der Nanopower-Serie von Honeywell an. Die neuen ICs sind die ersten ihrer Art am Markt und bieten ein sehr hohe Magnetempfindlichkeit (7 Gauss typischer Betrieb) und benötigen Nanopower von bis zu 360 nA.

Die neuen Nanopower Sensor-ICs sind kleiner, haltbarer und zuverlässiger als Reedschalter und arbeiten dabei mit der gleichen Empfindlichkeit zu den gleichen Kosten. Die neuen Sensor-ICs von Honeywell eignen sich ideal für batteriebetriebene Anwendung mit geringem Energieverbrauch und solche, die größere Luftzwischenräume benötigen.

Die Sensor-ICs wurden für eine Vielzahl an batteriebetriebenen Anwendungen entwickelt wie etwa Wasser-, Gas- und Stromzähler, industrielle Rauchmelder, Sportgeräte und Scanner. Sie eigenen sich außerdem gut für Haushaltsgeräte wie Geschirrspülmaschinen, Kühlschränke, aber auch medizinische Geräte wie Krankenhausbetten und Infusionspumpen sowie Computer und Tablets.

Die omnipolare Sensorik ermöglicht die Sensor ICs durch beide Pole zu aktivieren. Dadurch entfällt eine notwendige Identifikation der Magnetpolarität und es lassen sich Systemkosten reduzieren. Der Push-Pull-Ausgang (CMOS) benötigt keine externen Widerstände und erleichtert es Elektronikentwicklern damit günstigere Anwendungen zu erstellen. Das elektrische Rauschen des Sensors wird dank eines nicht-Chopper stabilisierten Designs eliminiert. Das SOT-23-Gehäuse – sowohl auf Band als auch Rolle erhältlich – ist kleiner als die meisten Reedschalter und ermöglicht automatische Pick-and-Place-Installation der Bauteile um Produktionskosten zu senken.

Die Teile der Nanopower-Serie sind über Farnell element14 erhältlich und kosten zwischen 0,52 und 0,59 EUR und pro Stück. Dabei stehen zwei Magnetempfindlichkeiten zur Auswahl: SM351LT (7 Gauss typ., 11 Gauss max., durchschnittliche Stromstärke 360 nA) (http://de.farnell.com/honeywell-s-c/sm351lt/nanopower-magnetoresistive-sensor/dp/2423808http:/de.farnell.com/honeywell-s-c/sm353lt/nanopower-magnetoresistive-sensor/dp/2423809) sowie SM353LT (14 Gauss typ., 20 Gauss max, durchschnittlicher Stromstärke 310 nA) (http://de.farnell.com/honeywell-s-c/sm353lt/nanopower-magnetoresistive-sensor/dp/2423809). Beide Bauteile sind die neuesten Erweiterungen haltbarer und zuverlässiger Schalter- und Sensorlösungen in dem Portfolio von Farnell element14 mit seinen umfangreichen Services und seiner element14-Community.

Farnell element14 ist ein High-Service Distributor von Technologie-Produkten und Lösungen für elektronische System-Designs, Wartungen und Reparaturen. Er vereint die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Entwicklungssoftware mit einer innovativen Online-Community. Dort können sich Kunden und Elektronikentwickler mit Experten austauschen und haben Zugriff auf eine breite Palette von unabhängigen technischen Informationen und hilfreichen Tools. Ob Nachforschungen nach neuen Technologien, Produktentwicklungen oder die Suche nach den richtigen Teilen für eine Reparatur – bei Farnell element14 finden Sie alle Antworten und Teile, die Sie benötigen, um Ihre Projekte weiter nach vorne zu bringen.

Farnell element14 gehört zu Premier Farnell plc (LSE: pfl). FTSE 250, einem führenden Multi-Channel-Distributor für Elektronik, der in Europa unter Farnell, in Nord- und Südamerika als Newark und in der Asien/Pazifik-Region als element14 firmiert. Das Unternehmen verzeichnete im vergangenen Jahr einen Umsatz von 968 Mio. GBP. Premier Farnell arbeiten mit den wichtigsten Zulieferern zusammen, um Entwicklungskits für eine Reihe an Entwicklungen auf den Markt zu bringen und Kunden vom Design bis zur Fertigung zu unterstützen.

Die neuesten Produkte, Services und Lösung sowie Kundensupport durch ausgebildete Techniker sind auf online in 43 verschiedenen Sprachen zu finden. Die element14 Community bietet Einkäufern und Entwicklern Zugang zu umfangreichen und unabhängigen technischen Informationen, Tools und Ressourcen.

Farnell GmbH
Sitz der Gesellschaft: Aschheim, Amtsgericht München HRB 81335,
Geschäftsführer: Mark Whiteling
WEEE-Reg.-Nr. DE 20453810

A Premier Farnell Company

Farnell GmbH
Heike Dietz-Schedelbeck
Karl-Hammerschmidt-Straße 38
85609 Aschheim
+49 89 613 03 113
hschedelbeck@farnell.com
http://www.farnell.com

Lucy Turpin Communications GmbH
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 79
81675 München
089-417761-13
element14@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.com

Farnell element14 bietet erstmals Nanopower Sensor ICs von Honeywell

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Farnell element14 bietet erstmals Nanopower Sensor ICs von Honeywell
Veröffentlicht: Freitag, 25.07.2014, 13:14 Uhr
Anzahl Wörter: 613
Kategorie: Elektro, Elektronik
Schlagwörter: | |