Erstmals Poesiealbum als Kalender für 2023 erhältlich

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Griechin zweiter Generation gründet Initiative “Poesieromantik”

Erstmals Poesiealbum als Kalender für 2023 erhältlich

Weltneuheit: Ein Poesiealbum als Wandkalender für 2023 von der Künstlerin Stavi

Für alle, die Romantisches lieben oder gerne in Kindheitserinnerungen schwelgen, gibt es jetzt etwas ganz Neues: ein Poesiealbum als Wandkalender. Entworfen und produziert von der in Berlin lebenden Künstlerin Stavi, die in Witterschlick nahe Bonn aufwuchs.

Stavis Kalender ist ein wahres Kunstwerk und dazu eine Weltneuheit! Der Kunst-Kalender ist in 600 Stunden Handarbeit entstanden. Die Künstlerin hat dafür 2.000 Spruche gelesen, davon 1.987 aussortiert und 13 passende ausgewählt sowie 1.027 Glanzbilder ausgeschnitten und per Hand mit 20 verschiedenen Glitzerfarben veredelt. Jedes Kalenderblatt ist eine Collage aus Kunst und Poesie, jedes Kalenderblatt ist ein Einzelstück: Ein Stillleben aus Glanzbildern. Diese Unikate sind nun in einer limitierten Auflage als Kunst-Kalender erhältlich.

“Dieser Kalender ist für mich ein Herzensprojekt und Teil meiner Initiative Poesieromantik. Mit diesem Kalender möchte ich meine Lebensfreude teilen. Ich wollte etwas schaffen, das Menschen in ihrem Alltag begleitet. Mir war sofort klar, es darf kein Buch sein, sondern etwas, was man sich jeden Tag ansieht. Und das ist ein Kalender. Bei der Recherche stellte ich fest, dass es so einen Kalender noch gar nicht gibt. Mit meinem Poesiealbum-Kalender möchte ich jeden Tag Freude, Wärme und ein liebevolles Gefühl in unsere Lebensräume bringen. Das kann zu Hause sein, im Büro oder bei Freunden. Früher klebte man drei oder vier einzelne Glanzbilder zu den Sprüchen. Ich wollte mehr, ich wollte Geschichten erzählen. So entschied ich mich für die Collagenkunst. Jedes Motiv meines Kalenders erzählt so eine eigene Geschichte, die zur Stimmung des jeweiligen Monats passt. Die Motivauswahl mit den Glanzbildern von früher war sehr reduziert: Blumen, Kinder, Engel, verträumte Frauen, Tiere, Instrumente, christliches – das war es. Daher musste ich pro Collage etwa 300 Einzelmotive zurechtschneiden, um mit den einzelnen Lackbildern neue Welten und eine einheitliche Bildsprache für den Kalender erschaffen zu können. Der Glitzer ist dabei entscheidend wichtig. Also habe ich jedes Motiv selbst per Hand mit Glitzer bestäubt”, erklärt Stavi.

In die Auswahl der Spruche steckte Stavi ebenfalls viel Zeit, Herzblut und Energie. Viele der alten Reime und Redewendungen waren ermahnend oder sehr religiös. Nur wenige waren durchgehend positiv formuliert. Die Kunstlerin wollte aber, dass sich jeder Mensch von den Spruchen positiv beruhrt und motiviert fuhlt. Daher war die Auswahl sehr relevant, damit diese auch in die heutige Zeit passen und die Menschen erreichen.

Gelunge Integration durch deutsche Poesiealben

Stavi lebte als Kind und Jugendliche mit ihrer Familie auf dem Bauernhof von Maria und Jakob Schmitz in Witterschlick nahe Bonn: “Unser Bauernhof war voll mit allem, was damals in Deutschland und besonders in NRW kulturell IN war: Heintje-Musik, Lichtergirlanden im Hof, Karneval, der Keller voll mit eingewecktem Obst und Gemuse, Gartenzwerge und Springbrunnen im Garten, Wallfahrten nach Kevelaer, Krippe mit echtem Moos im Wohnzimmer. Und dann gab es Oma Marias Wand der Weisheiten furs Leben mit Spruchtäfelchen aus Holz oder Metall im Innenhof”, erinnert sie sich.

Fur die Künstlerin waren Oma und Opa Schmitz die deutschen Ziehgroßeltern und Lesepaten. Ihre engagierte und liebevolle Lesehilfe führte dazu, dass Stavi schnell Deutsch lernte und sich so in den Alltag beim Krippenspiel oder im Karnevalsverein integrieren konnte.

Stavi hierzu: “Der Kalender ist somit auch ein Dankeschön an meine deutschen Ziehgroßeltern Maria und Jakob. Sie brachten mir, dem griechischen Mädchen aus der Nachbarschaft mit deutschen Reimen das Lesen bei. Ich sehe meinen Kalender in einem Kinderzimmer hängen und Eltern lesen daraus vor. Oder er hängt bei der Tante oder Oma in der Kuche und die Enkel können gemeinsam mit ihnen das Lesen üben. Auch bei Alzheimererkrankungen ist Poesie heilsam. Die Glanzbildchen und Sprüche holen sofort die schönen Kindheitserinnerungen hervor. Für Menschen, die wie ich Deutsch lesen lernen mussten, ist die Poesie in diesem Kalender ein weiterer Zugang zur deutschen Sprache.”

Einzigartiges Last-Minute-Geschenk

Dieser hochwertige Poesiealbum-Kalender ist bestens als Last-Minute-Geschenk fur alle geeignet, die Poesie und Romantik lieben, egal ob groß oder klein. Dieser umfasst 15 kunstvoll gestaltete Seiten mit Pappdeckel und Spiralbindung im DIN A4 Hochformat. Alle Collagen sind von der Kunstlerin in Handarbeit gefertigt worden. Hierzu gibt es auf der Webseite Videos von der Stavi bei der Arbeit zu sehen. Der Kunst-Kalender ist ab sofort für 16,90 Euro inklusive Versandkosten online im Shop erhältlich: https://poesieromantik.de/

Mehr auf Social Media
Instagram: poesieromantik.de
Facebook: PoesieRomantik.de
TikTok: poesieromantik.de

Die Künstlerin Stavi bewahrt mit ihrer Initiative “Poesieromatik” die Kunst der Poesiealben. Innerhalb des Kunstprojektes gibt es verschiedene Happenings. Auftakt ist das weltweit erste Poesiealbum als Kunst-Kalender für 2023. Im nächsten Jahr folgen Live Performances der Künstlerin in mehreren deutschen Städten.

Firmenkontakt
Poesieromantik
Stavi Papalitsa
Eisenzahnstr. 62
10709 Berlin
0172-59 70 482
Poesie-R@web.de
https://poesieromantik.de

Pressekontakt
Koemmunikation
Sandrina Koemm-Benson
Sächsische Str. 38
10713 Berlin
0176-70353503
office@koemmunikation.com
http://www.koemmunikation.com

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.