23. Mai 2022

Erfahrungsaustausch leicht gemacht – mit den neuen Thementagen der TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH.

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH – qualifizierter Partner für deutschlandweite Weiterbildungen. Mit den neuen Thementagen bringen sich Teilnehmer an nur einem Tag auf den neuesten Stand.

BildJetzt neu! Die Thementage der TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH – sowohl vor Ort als auch online möglich

Die TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH versteht sich mit ihrem Weiterbildungsangebot als “Brücke zwischen Mensch, Technik und Umwelt”.

Erfahrungen sammeln und daraus lernen, Kompetenzen bündeln und ausbauen, neue Aufgabengebiete erkennen und die sich daraus ergebenden Chancen nutzen – so in etwa lässt sich der Werdegang des Unternehmens treffend charakterisieren.

Um Kunden gebündeltes Know-How kompakt zu vermitteln, hat die TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH die Thementage ins Leben gerufen. Diese Veranstaltungen kombinieren wichtige und aktuelle Themen zu den verschiedenen Fachgebieten und bearbeiten diese zusammen mit den Teilnehmern und den Dozenten, die alle Experten auf ihrem Gebiet sind.

“Wir bemerken immer wieder, dass der Austausch unter den Teilnehmern und Dozenten ein großer Aspekt unserer Weiterbildungen sind. Vor allem die unterschiedlichen Lösungsansätze bei bestimmten Arbeitsprozessen lösen wichtige Fragestellungen der Teilnehmer”, so Herr Carsten Pieper, Fachbereichsleiter Arbeitssicherheit, Anlagentechnik / Instandhaltung, Gebäudetechnik.

In der Vergangenheit waren unter anderem die Fachtagungen des Unternehmens sehr gut besuchte Veranstaltungen. Diese Möglichkeit der Weiterbildung und Vernetzung wurde nun um die Thementage erweitert.

In folgenden Fachbereichen werden Thementage angeboten:

53-100 TT2: Thementag: Ergänzende Gefährdungsbeurteilungen nach neuesten Arbeitsschutzverordnungen

– Erinnerung und Update der gesetzlichen Grundlagen
– Die LärmVibrationsArbSchV und ihre Forderungen nach §§ 3 ff inkl. dem technischem Regelwerk (TRLV)
– Die ArbStättV und ihre Forderungen nach §§ 3 ff inkl. dem zu beachtenden technischem Regelwerk (ASR), hier ASR A3.7 “Lärm”
– Die EMFV und ihre Forderungen nach §§ 3 ff inkl. dem zu beachtenden technischem Regelwerk (TREMF)
– Diskussionen und Erfahrungsaustausch im Plenum

53-101 TT1: Thementag: Blickpunkt Gefahrstoffe

– Rechtliche Grundlagen
– Stoff / Gemisch oder Erzeugnis?
– Beispiele zu Wirkungsweisen und Abschätzung der Gefährdung von Gefahrstoffen
– Fach- und Sachkundeanforderungen (auch aus BG-Sicht)
– Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung
– Grenzwerte und Akzeptanz-Toleranzwerte (Essay TRGS Reihe 900)
– Anwendung der ArbMedVV im Bereich Umgang mit Gefahrstoffen
– Lagerung von Gefahrstoffen und Schnittstellen zu anderen Rechtsbereichen
– Baustoffkataster
– Hinweise zu Explosionsschutzvorgaben
– Hinweise zu besonderen Schutzgruppen
– Diskussion und Zusammenfassung im Plenum

55-809 TT2: Thementag: Verantwortliche Person im Arbeitsschutz

– ArbSchG – BetrSichV – GefStoffV – ArbStättV
– Wer ist automatisch wie weit für was verantwortlich – und mit welchen Rechtsfolgen?
– Was ist eine angemessene Organisation/ Organisationsstruktur?
– Praxis aus dem Plenum, Erfahrungsaustausch und Diskussion

57-56 TT1: Thementag: Gebäudetechnik und Facilitymanagement

– Überblick über die anlagenspezifischen Regelwerke und die zu beachtenden gesetzlichen Vorgaben
– Pflichtenübertragung im Facilitymanagement
– Facilitymanagement heute und was die Zukunft bringt
– Sicheres Arbeiten im / am Gebäude
– Trinkwasseranlagen
– Instandhaltung nach DIN EN 13306, DIN 31051, VDI 3810ff
– Diskussion und Erfahrungsaustausch im Plenum

Die genauen Beschreibungen mit Termin, Ort, ausführlicher Agenda usw. finden Sie auf der Homepage der TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH unter der Kategorie Thementage.

https://www.tuev-seminare.de/weiterbildung/thementage/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH
Frau Astrid Friedrich
Am TÜV 1
66280 Sulzbach
Deutschland

fon ..: 0 68 97 / 5 06 – 5 63
web ..: http://www.tuev-seminare.de
email : astrid.friedrich@tuev-seminare.de

Die TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH ist Teil der TÜV Saarland Unternehmensgruppe und als spezialisierter Dienstleister im Seminargeschäft tätig. Unter Wahrung der Werte Sicherheit, Integrität und Neutralität sowie den Interessen der Stakeholder (Gesellschaft, Gesellschafter, Kunden und Dozenten) entwickelt die TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH innovative Konzepte für Seminare, Inhouse-Schulungen, Fachtagungen und Webinare, die zügig, qualitativ hochwertig und kundenorientiert umgesetzt werden und den höchsten Standards entsprechen. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf der Vermittlung praxisnaher Inhalte, der Beachtung individueller Kundenbedürfnisse und der Auswahl der zur Marke TÜV passenden (technisch orientierten) Themen. / www.tuev-seminare.de

Pressekontakt:

TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH
Frau Astrid Friedrich
Am TÜV 1
66280 Sulzbach

fon ..: 0 68 97 / 5 06 – 5 63
web ..: http://www.tuev-seminare.de
email : astrid.friedrich@tuev-seminare.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG