11.06.2014, 18:28 Uhr

Ein Traum aus Holz und Weite

Sylter Pferdezüchter-Familie erfüllte sich mit ihrem Holzhaus einen Lebenstraum

Wie die Stallgebäude ist dieses Haus ganz aus Holz gebaut. “Ich wusste immer: Wenn ich eines Tages baue, muss es ein Holzhaus sein”, sagt Karl-Heinz Werner. “Die Atmosphäre ist angenehmer als im Steinhaus, viel wärmer.” Der gebürtige Schwabe kam wie viele andere auf die Insel: als Urlauber. Er blieb und lernte 1999 Sibylle Espersen kennen: Sylterin, Friesin, Pferdezüchterin. Die schlanke blonde Frau ist mit den Tieren aufgewachsen, den hochbeinigen, eleganten Holsteinern, die schon ihr Vater züchtete. Viele preisgekrönte Stuten und wertvolle Hengste sind aus der Zucht bei Tinnum hervorgegangen. Neben der Zucht gehören der Reitstall “Wiesengrund” mit eigenen Schulpferden, Plätzen für Pensionstiere und sommerlichen Touristenangebote wie Ausritten am Strand zum Betrieb. Ihre Stallungen liegen nur wenige Meter vom Wohnhaus entfernt.

Ein Holzhaus auf Sylt – das war anfangs schwierig. Nur weil das Grundstück außerhalb des Ortes liegt, durfte das Ehepaar schließlich seinen Traum errichten. Das helle, einstöckige Gebäude mit seinen eleganten Winkeln sieht von außen ein wenig aus wie eine amerikanische Ranch, dafür sorgt die Veranda, die sich fast ganz herumzieht. Zu dem luxuriösen Eindruck trägt das große Wohnzimmer bei. Durch die hohen Fenster zur Terrasse gewinnt der Raum zusätzlich an Weite. Außerdem ist er ist zum Dach hin offen, so dass die Balken zu sehen sind. Indirekte Beleuchtung an den Wänden und geschickt platzierte Lampen tauchen das Wohn- und Esszimmer abends in warmes Licht. Die weiteren Zimmer liegen in zwei Flügeln links und rechts des Wohnbereichs: Küche, Ankleide- und Schlafzimmer mit einem großem Bad für die Eltern auf der einen Seite, auf der anderen ein Hauswirtschaftsraum, ein weiteres Bad und drei kleine Räume, die als Kinderzimmer und Büro genutzt werden.

Das Haus stammt von der Flensburger Merlin GmbH & Co. KG, einer der größeren Holzhausanbieter in Deutschland. Ihre Fjorborg-Häuser zeichnen sich durch skandinavisches Design und geprüfte deutsche Bauqualität aus.

Selbst wenn Wind und Wetter ihre elementaren Kräfte auf der Nordseeinsel entfalten, sorgt die Wärme von Holz im Haus für Behaglichkeit. Noch kräftiger als auf Sylt bläst der Wind auf Helgoland. 2013 fegten zwei schwere Orkane mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 191 km/h über die Hochseeinsel hinweg. 31 Fjorborg-Ferienhäuser auf der Düne trotzten dem Unwetter unbeschadet, obwohl sie schutzlos im Wind standen. Björn Engholm, ehemaliger Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein und Vorstandsmitglied des Vereins “Wohnsiegel – Das Europäische Markenhaus e.V.” überreichte hier im Frühjahr 2014 Thomas Stöckmann, Geschäftsführer der Merlin GmbH & Co. KG, die Urkunde des Verbandes. “Wir prüfen die Qualität von Bauunternehmen durch Baufachleute, doch man kann hier schon durch Augenschein erkennen, dass das hochwertige Häuser sind,” lobte Engholm die handwerkliche Qualität der Fjorborg-Häuser. Qualität allein reicht aber nicht aus, um das Gütesiegel des Wohnsiegelverbandes tragen zu dürfen. “Hier stimmen Bonität und Seriosität. Das Flensburger Unternehmen wurde zurecht zum achten Mal ausgezeichnet.” Und das als bisher einziger Holzhausproduzent in Deutschland.

Bildrechte: Merlin GmbH & Co. KG Bildquelle:Merlin GmbH & Co. KG

Ein Fjorborg-Schwedenhaus der Merlin GmbH & Co. KG bietet alle Vorteile modernster Bau- und Energietechniken in wohliger Wohnatmosphäre. Mehr als 4.000 Holzhäuser hat der Flensburger Holzhausproduzent im Laufe der 19-jährigen Unternehmensgeschichte geliefert.

Merlin GmbH & Co. KG
Thomas Stöckmann
Westerallee 152
24941 Flensburg
0461 840850
info@fjorborg-haus.de
http://www.fjorborg-haus.de

byKK MARKETING UG [haftungsbeschränkt]
Karen Kieback
Am Ehrenmal 7
24235 Laboe
04343 4965270
kk@bykk.de
http://www.bykk.de

Ein Traum aus Holz und Weite

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Ein Traum aus Holz und Weite
Veröffentlicht: Mittwoch, 11.06.2014, 18:28 Uhr
Anzahl Wörter: 606
Kategorie: Garten, Bauen, Wohnen
Schlagwörter: | | |