11.06.2014, 18:28 Uhr

Sicher buchen und einen einzigartigen Urlaub genießen mit Schauinsland-Reisen.

Schauinsland-Reisen ist ein mittelständischer, konzernunabhängiger Reiseveranstalter und steht mittlerweile auf Platz 7 der deutschen Flugpauschalreiseveranstalter. Gewinnen Sie einen kleinen Einblick vom 23. – 27. Juni 2014 und vom 30. Juni – 04. Juli um ca. 08:55 Uhr, 18:10 Uhr und 18:55 Uhr auf N24.

In Europa gehört Schauinsland-Reisen zu den Top 20 der Touristikunternehmen. Bei einem Jahresumsatz von 784 Millionen Euro reisten im Touristikjahr 2012/13 gut 988.000 Teilnehmer mit dem in Duisburg ansässigen Unternehmen in den Urlaub. Kaum ein Reiseveranstalter in Deutschland hat in den vergangenen Jahren ein derart kontinuierliches Wachstum mit in der Regel zweistelligen Zuwachsraten zu verzeichnen. Hauptzielgebiete von Schauinsland-Reisen sind die Balearen, Kanaren, Türkei, Ägypten, Tunesien, Portugal, Griechenland, Bulgarien, Karibik und weitere Fernziele in Asien und dem Orient. Seit November 2012 ist Schauinsland-Reisen mit einem Eigenanreise-Katalog für Deutschland, Österreich, Niederlande, Polen, Belgien und Frankreich auf dem Markt.

Gerald Kassner, alleiniger geschäftsführender Gesellschafter, leitet das Unternehmen seit 1997 bereits in der dritten Generation. 1918 gegründet, wurde Schauinsland-Reisen zunächst als Transport-, später als Omnibusunternehmen geführt. Vor rund 50 Jahren stieg Schauinsland-Reisen in die Flugtouristik ein und zählt somit zu den erfahrensten Reiseanbietern von Flugreisen. Der Firmensitz befindet sich seit Unternehmensgründung in Duisburg, seit 2006 am modernen Innenhafen, wo die Mitarbeiter im Sommer 2011 ein erweitertes, neu erbautes Firmengebäude bezogen haben. Dem Standort Duisburg fühlt sich der Veranstalter besonders verbunden. Er ist daher seit vielen Jahren Sponsor des MSV Duisburg, seit Sommer 2010 auch Namensgeber des zum MSV Duisburg gehörenden Fußball-Stadions, der “Schauinsland-Reisen-Arena”.

Schauinsland-Reisen setzt in der Angebotsvielfalt auf ein Höchstmaß an Flexibilität, Individualität und bietet den Kunden eine maximale Auswahl an Kombinationsmöglichkeiten. Das Unternehmen gilt in der Branche als Vorreiter des Dynamic Packaging. Im Vertrieb setzt Schauinsland-Reisen voll und ganz auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit ca. 11.600 Reisebüropartnern in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden.

Namhafte Hotelketten wie IBEROSTAR, Lopesan Hotels, Steigenberger Resorts, Melia, Bahia Principe, VIVA Hotels, Voyage Hotels, RIXOS Hotels und Barcelo Group gehören zu den langjährigen Hotelpartnern von Schauinsland-Reisen. Ebenso die renommierten Fluggesellschaften Air Berlin, Condor, Lufthansa, Germania, NIKI und TUIfly. Schauinsland-Reisen bietet Abflüge von allen deutschen Verkehrsflughäfen und führt in der Hotel-Informationsdatenbank über 4.000 Hotels aus europäischen Ferienzielen und Ferndestinationen.

Neue Destination Kapverden:
Ein Hingucker im neuen Fernreisen-Katalog ist die Aufnahme von Reisen auf die Kapverdischen Inseln. Die Inselgruppe im Atlantik ist nur sechs Flugstunden von Deutschland entfernt und wird mit TUIfly und TAP angeflogen. Urlauber genießen auf den Inseln Boa Vista und Sal ganzjährig angenehm sommerliche Temperaturen und bis zu 330 Sonnentage im Jahr. Auf der Insel Boa Vista sind über Schauinsland-Reisen, neben einer kleinen Appartementanlage, zwei große Hotels buchbar: Das 5*IBEROSTAR Club Boa Vista und das 4*Royal Decameron Das IBEROSTAR Club Boa Vista gehört zur gleichnamigen Hotelkette, deren komfortable Anlagen für exzellenten Service stehen. Der großzügige Außenbereich mit Meerwasser-Pool grenzt direkt an den kilometerlangen Sandstrand von Areja de Chaves. Frühstück, Mittag- und Abendessen wird im Buffet- und gegen Vorabreservierung auch im à-la-carte-Gourmetrestaurant serviert.

Vier weitere Hotelanlagen befinden sich auf der kleineren Nachbarinsel Sal, die als Hotspot für Surfer gilt.

“Golf-Shuttle-Flug” nach Jerez de la Frontera:
Aufgrund ihres milden Klimas ist die Costa de la Luz an der Küste Andalusiens auch im Winter ein idealer Hotspot für Aktivurlauber und Golfer. Schauinsland-Reisen bietet einen exklusiven Direktflug aus Deutschland mit Germania ab Düsseldorf nach Jerez de la Frontera. Für den direkten “Golf-Shuttle-Flug” nach Jerez in das 4*IBEROSTAR Royal Andalus, wie auch für alle im Katalog aufgeführten Verbindungen mit airberlin, ist das Golfgepäck exklusiv bei Schauinsland-Reisen bereits im Reisepreis inkludiert und wird zudem kostenfrei in den Transferbussen mitgenommen. Mit dem innovativen Paket “Golf All Day”, das für Gäste des IBEROSTAR Royal Andalus zubuchbar ist, kann vor Ort für nur 170,- Euro eine Woche lang auf den Plätzen Campano und Sancti Petri Hills gespielt werden. Dabei ist das tägliche Green Fee auf Anfrage zusätzlich um eine weitere Golfrunde am gleiche Spieltag erweiterbar.

Für weitere Informationen zum Thema traumhafte Reisen steht Ihnen Herr Stefan Lohrberg gerne telefonisch unter der Rufnummer 0201 – 8422426 zur Verfügung.

Marketing

TAS Emotional Marketing GmbH
Stefan Lohrberg
Max-Keith-Straße 66
45136 Essen
0201/84224-26
stefan.lohrberg@tas-agentur.de
http://www.tas-agentur.de

Medienagentur Peter Nickel
Sandra Eiermann
Theodor-Heuss-Straße 38
61118 Bad Vilbel
06101559985
s.eiermann@m-pn.de
http://www.m-pn.de

Sicher buchen und einen einzigartigen Urlaub genießen mit Schauinsland-Reisen.

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Sicher buchen und einen einzigartigen Urlaub genießen mit Schauinsland-Reisen.
Veröffentlicht: Mittwoch, 11.06.2014, 18:28 Uhr
Anzahl Wörter: 723
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | | | |