Die Macht des Unterbewusstseins nutzen – diese 5 Geheimnisse sollten Sie kennen

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
image_pdfimage_print

Die Macht des Unterbewusstseins nutzen - diese 5 Geheimnisse sollten Sie kennen

Das eigene Unterbewusstsein – eine große Unbekannte, die unser Denken und unser Handeln mehr beeinflusst, als wir es wahrhaben wollen. Unser Unterbewusstsein reagiert immer schneller als die bewusste Entscheidung im Kopf.

Scheinbar intuitiv treffen wir immer wieder die gleichen Entscheidungen und verhalten uns auf eine bestimmte Weise, doch in Wahrheit sind es erlernte Muster, die sich oft in unserer Kindheit eingeprägt haben. Aber nicht nur die Kindheit hat uns geprägt, sondern auch die Erfahrungen in unserem Leben.

Stellen Sie sich vor, Ihr Unterbewusstsein ist ein großes Haus. In diesem Haus sind alle Erfahrungen, Erlebnisse und Bewusstsein sowie Betrachtungsweisen unseres Lebens gespeichert. Auch die, die unser Bewusstsein nicht abrufen kann.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, sich von diesen alten Erfahrungen und Muster zu befreien und die eigenen Potenziale zu entfesseln. Wussten Sie, dass nahezu 80 % Ihrer Gedanken die gleichen sind wie die des Vortages? Welche Methoden und Werkzeuge Ihnen dabei helfen können, endlich Ihr wahres Ich zu entdecken und Ihre eigene Stärke zu erkennen, weiß Petra Maria Anders.

5 Schritte auf den Weg zum wahren Ich

Um mit dem eigenen Unterbewusstsein in Kontakt zu treten und dessen Macht zu nutzen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wichtig ist, dass Sie sich während der Umsetzung der einzelnen Strategien wohlfühlen und sich eingestehen, wenn eine Methode doch nicht so gut zu Ihnen passt. Entscheidend ist nicht, wie Sie in Verbindung mit Ihrem tiefen Inneren gelangen, sondern im Vertrauen zu sein, dass es funktioniert.

1. Meditieren Sie
Mittlerweile konnte in zahlreichen Studien nachgewiesen werden, welche positiven Auswirkungen Meditationen auf das menschliche Wohlbefinden sowie die seelische Gesundheit haben. Stress kann erheblich durch Meditation gemindert werden. Setzen Sie sich also ruhig hin, schließen Sie die Augen und lassen Sie Ihre Gedanken vorüberziehen. Versuchen Sie dann, Ihren Verstand ganz ruhig werden zu lassen. Verurteilen Sie sich nicht, wenn Sie immer wieder an einzelnen Gedanken hängen bleiben. Konzentrieren Sie sich nur auf Ihren Atem, sodass Ihre wahren Wünsche und Bedürfnisse zum Vorschein kommen können.

2. Führen Sie Rituale ein
Immer wiederkehrende Abläufe, die Ihnen ein positives Gefühl geben, können zum sicheren Anker in Ihrem Alltag werden, der Sie daran erinnert, in sich hinein zu spüren und sich selbst zu fühlen. Hören Sie Ihre Lieblingsmusik oder zählen Sie langsam von 100 rückwärts und genießen Sie diese Momente für sich.

3. Setzen Sie auf Wiederholungen
Um neue Verhaltensweisen zu festigen und diesen Raum zu geben, ist es wichtig, sie zu wiederholen. Auf diese Weise können Sie erlernte Muster hinter sich lassen und Ihr Unterbewusstsein wird erkennen, dass regelmäßiger Sport oder andere positive Gewohnheiten gut für Sie ist.

4. Schreiben Sie Ihre Gedanken auf
Wenn Sie Ihre Wünsche für die Zukunft oder Verhaltensweisen, die Sie sich gerne aneignen wollen, niederschreiben, bekommen sie viel mehr Gewicht. Stellen Sie sich der Herausforderung und überlegen Sie jeden Abend konkret, wie Sie Ihren Tagesablauf optimieren, um sich selbst wohler zu fühlen und/oder produktiver zu sein.

5. Geben Sie Ihren Träumen Raum
Wenn wir träumen, nimmt unser Unterbewusstsein Kontakt zu uns auf und sendet uns häufig wichtige Botschaften. Führen Sie daher ein Traumtagebuch und Sie werden erkennen, wie viele versteckte Hinweise und Antworten auf entscheidende Fragen Ihnen in der Nacht geliefert werden.

Die Reise ins Unterbewusstsein – ein Abenteuer, das sich lohnt

Der Weg zur eigenen Seele ist oft ein steinig. Jedoch gibt es Werkzeuge, mit deren Hilfe Sie zu Ihrem Inneren vordringen können. Nutzen Sie diese! Sie werden damit die Chance haben, Ihre wahre Bestimmung zu finden, Ihre Sehnsüchte zu leben und all Ihre Ziele in die Tat umzusetzen. Dank der Tipps der Unterbewusstseins-Expertin Petra Maria Anders wird diese Reise zu Ihrer inneren Wahrheit gelingen und Sie werden erstaunt sein, welche positiven Überraschungen das Leben für Sie bereithält, wenn Sie diesen Pfad erst mal eingeschlagen haben.

Petra Maria Anders ist spirituelle Trainerin, Heilmedium & Autorin. Viele Jahre arbeitete sie als Rechtsanwaltsgehilfin, bis sie letztendlich ihrer Intuition und Berufung als Heilerin folgte. Ihre Großeltern waren selbst Heiler, was dazu führte, dass sie schon früh Zugang zur geistigen Welt hatte. Nach ihren jahrelangen Erfahrungen auf diesem Gebiet entwickelte sie die “Energie- und Metamedizin nach Petra Maria Anders®”, um diverse Blockaden, Schmerzen und Glaubensmuster sowie Selbstsabotageprogramme effizient aus dem Unterbewusstsein aufzulösen. Sie ist ebenfalls Autorin des erfolgreichen Kartensets Diamanten des Lebens und bald wird ihr Buch “Antworten vom Warum ins Wohin des Lebens” veröffentlicht. In einer 8-monatigen Intensivausbildung “Der Heiler in Dir” bringt sie Menschen mit der Energie- und Metamedizin nach Petra Maria Anders® praktisches Wissen bei, welches auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen und helfen, sich selbst zu heilen.

Firmenkontakt
Spirituelle Trainerin, Heilmedium & Autorin
Petra Maria Anders
Staatsstrasse 70
83095 Kolbermoor
+49 (0)176 55770039
info@wunscherfuellungszentrum.de
http://www.wunscherfuellungszentrum.de

Pressekontakt
The Way of Business TV
Ron Gebauer
Bergstr. 4
57647 Enspel
02661 2094639
redaktion@thewayofbusiness.tv
https://www.thewayofbusiness.tv

image_pdfimage_print
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar