Die Komplettlösung für den modernen Handwerker

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Die Digitalisierung in den Handwerksbetrieben ist mittlerweile keine Zukunftsmusik mehr. Laut aktueller Studie werden in zwei Drittel der Betriebe digitale Technologien wie Tablets und Smartphones.

BildDurchgängigkeit
Ein Hauptbestandteil von DIGIs Komplettlösung ist die ERP-Software DIGI-ANNEXUS. Ihr modularer Aufbau bietet bemerkenswerte Vorteile, denn sie ist ohne Programmieraufwand mit einfachen Schritten jederzeit erweiterbar und kann individuell an die jeweilige Unternehmensstruktur angepaßt werden. Zusätzlich sorgt eine Vielzahl an Schnittstellen für umfassende Flexibilität und erleichtert jegliche Datenübergabe. Eine ganz neue Version von ANNEXUS für mobile Endgeräte schlägt die Brücke zur Bürolösung und beinhaltet zahlreiche spannende CRM-Funktionen.

So kann der ANNEXUS-Anwender jetzt auch unterwegs am Smartphone oder am Tablet bequem seine Kundenadressen aufrufen und seinen Ansprechpartner anwählen. Der direkte Zugriff auf das Aufgabenmanagement und die Option, unterwegs auch mal einen Kundenbericht zu verfassen und in den Kundendaten direkt zu speichern, macht diese App sehr attraktiv. Als Zielgruppe sieht DIGI hier vor allem Bauleiter, Geschäftsführer, Projektverantwortliche etc. – eben jene Personengruppen, die auch von unterwegs aus schnell und unkompliziert Zugriff auf ihre
Adressen und Kundendaten benötigen.

Ein Alleinstellungsmerkmal von ANNEXUS im Vergleich zu anderer ERP-Software ist die optimale Anbindungsmöglichkeit an DIGIs Zeiterfassung (DSO) und an DIGIs Kapazitätsplanung (CAPAX). Durch dieses aufeinander abgestimmte Komplettsystem genießen Unternehmer und Handwerksbetriebe immense Wettbewerbsvorteile einer durchgängigen Gesamtlösung, umgehen so das umständliche Einrichten von Schnittstellen und sparen dabei Zeit, Aufwand und Kosten.

Arbeitszeiterfassung wird zur Pflicht
Im Bereich Zeiterfassung hat der Softwarespezialist aus Filderstadt modernste Produkte zu bieten. Aufgrund ihrer selbsterklärenden Bedienung und der großen Auswahl an Zusatzmodulen ist vor allem die App-Variante für mobile Endgeräte sehr beliebt bei den Handwerkern. Ein praktisches Zusatzmodul dieser App, das DIGI-FORM, erspart dem Anwender z. B. das zeitraubende Abtippen und Nacharbeiten von Berichten und Protokollen. Hier können die bisherigen Papierformulare direkt auf dem Tablet digital abgebildet, ausgefüllt, unterschrieben und sogar per Mail versendet werden. Die in der DIGI-FORM erfaßten Daten werden im Anschluß umgehend übertragen und stehen im Büro für die Weiterbearbeitung zur Verfügung. Das bedeutet Zeitersparnis, und der Handwerker kann sich auf seinen Job konzentrieren.

Transparent planen anstatt improvisieren
Um effektiv in der Produktion zu planen, ist ein sehr wichtiger Aspekt, alle Termine mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen wie Mitarbeitern, Werkzeugen, Fahrzeugen etc. zu koordinieren. Hier kommt DIGI-CAPAX ins Spiel, das optimale Werkzeug für Kapazitäts- und Ressourcenplanung und Durchlaufoptimierung, egal ob es um Mitarbeiter, Fahrzeuge oder um den Maschinenpark geht. Mit DIGI-CAPAX überblickt, kontrolliert und kalkuliert der Betrieb effizient und präzise. Die drei Produktbereiche der DIGI-ZEITERFASSUNG GmbH, die mobile Zeiterfassung (DSO), die Bürosoftware (ANNEXUS) und der Kapazitätsplaner (CAPAX) können schnittstellenlos miteinander verbunden werden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

DIGI-Zeiterfassung
Herr Dieter Kutschus
Raiffeisenstr. 30
D-70794 Filderstadt
Deutschland

fon ..: +49 711 70960-0
web ..: https://www.digi-zeiterfassung.de
email : info@digi-zeiterfassung.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Werbeagentur Dreamland
Herr Peter Gruson
Aalener Str. 36
89520 Heidenheim

fon ..: 07321-342-660
web ..: https://www.dreamland.de

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.