David Borck Immobiliengesellschaft schließt Jahn Urban erfolgreich ab

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Berlin-Kreuzberg erfreut sich als angesagter Szene- und Kreativbezirk nach wie vor großer Beliebtheit. Besonders der Graefekiez zwischen Landwehrkanal und Hasenheide ist bei jungen Familien, Expats und Ur-Berliner stark gefragt. Hier hat die David Borck Immobiliengesellschaft nun innerhalb von zwölf Monaten für die 20 Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten des Neubaus Jahn Urban neue Eigentümer gefunden. Zuletzt stand noch das Penthouse im fünften Stock zum Verkauf, das nun erfolgreich vermarktet werden konnte. Es verfügt über  ca. 170 qm Wohnfläche auf zwei Stockwerken sowie eine ca. 40 qm große Dachterrasse und einen Balkon.

Viele Neueigentümer aus Deutschland haben sich für eine Wohnung in dem Neubau entschieden: „Aber auch international war das Projekt sehr beliebt“, weiß Caren Rothmann, Geschäftsführende Gesellschafterin der David Borck Immobiliengesellschaft, „Neben Käufern aus Schweden, den USA und China stammen die Kunden auch aus der direkten Nachbarschaft und haben nach Eigentum in ihrem Umfeld gesucht. Das Ergebnis ist eine gute Mischung aus Eigennutzern, die selbst in den Wohnungen leben wollen, und Kapitalanlegern.“

Ihr Geschäftspartner David Borck ergänzt: „In Berlin und im Speckgürtel ist die Nachfrage in der aktuellen Situation steigender Inflation und höheren Zinsen noch sehr stark. Immobilien sind auch in Zeiten von Inflation noch die beste Anlageform.  Besonders für Kapitalanleger ist die jetzige Situation interessant, da die Bauunternehmen derzeit mit neuen Projekten abwarten, weniger Wohnungen entstehen und der immer noch hohe Bedarf an Mietwohnungen weiterhin nicht gedeckt werden kann.“

Das Projekt Jahn Urban wurde von Thomas Hillig Architekten entworfen und umfasst einen Mix aus kompakten 2-Zimmer-Apartments mit ca. 35 m² bis zu 4-Zimmer-Familienwohnungen mit maximal ca. 170 m² Fläche. Die praktisch geschnittenen Gewerbeflächen verfügen über ca. 45 m² und 74 m². Besonders hoch war die Nachfrage bei den beiden Gewerbeeinheiten sowie den 2- und 3-Zimmer-Wohnungen. Alle Wohnungen bieten eine offene Wohnküche, moderne Bäder sowie Parkettböden, Fußbodenheizung und teilweise bodentiefe Fenster. Auf die kleinsten Bewohner wartet zudem eine Spielfläche im Innenhof.

Über die David Borck Immobiliengesellschaft:

Als Caren Rothmann und David Borck 2010 die David Borck Immobiliengesellschaft mbH gründeten, verfügten beide geschäftsführende Inhaber bereits über fundierte Immobilienkenntnisse. Ihre Vision: Individuell und mit innovativem Gespür Immobilien vermarkten und alle Dienstleistungen aus einer Hand anbieten. Dabei greifen die Immobilienexperten auf ein umfangreiches Netzwerk aus Agenturen, Finanzierungsexperten, Gutachtern, Anwälten und Banken zurück. Egal ob Altbau oder Neubau, ob Villa oder Eigentumswohnung, ob Globalvertrieb oder Einzelverkauf – das Unternehmen übernimmt das komplette Projekt-Marketing und entwickelt maßgeschneiderte Vermarktungsstrategien für einen erfolgreichen Immobilienverkauf. Seit Gründung konnten sie so bereits für über 2.300 Einheiten einen passenden Erwerber finden. Das Unternehmen wurde mehrfach als Top-Immobilienmakler vom Focus sowie vom Capital-Makler-Kompass ausgezeichnet und erhielt den European Property Award.

https://david-borck.de/

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.