03.07.2014, 11:55 Uhr

Das Deutsche Institut für Marketing führt eine Anbieterstudie zu Seminarportalen durch

Köln, 03.07.2014: Das Deutsche Institut für Marketing (DIM) führt eine Pionierstudie zu Seminarportalen aus Anbietersicht im deutschsprachigen Raum durch. Mit der Studie wird Seminaranbietern ein umfassendes und nützliches Nachschlagewerk in die Hand gegeben, das eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Portalauswahl bietet.

In den letzten Jahren wurden Seminarportale ausschließlich aus der Sicht der Nachfrager analysiert. Das Deutsche Institut für Marketing sieht jedoch auch den Bedarf einer aktuellen Studie mit der Fragestellung, welchen Mehrwert die Portale eigentlich den zahlenden Anbietern liefern. Denn als Anbieter von Weiterbildungsangeboten können Seminarportale hilfreiche Dienstleister sein, um das eigene Angebot der relevanten Zielgruppe transparent zu machen und damit Reichweite, Interaktion und Transaktion auszulösen. Wesentliche Analysekriterien der Untersuchung bilden folgende Aspekte:

-Zielgruppe(n) des Portals
-Grundlegende Informationen über das Portal (Geschäftsmodell)
-Präsentationsmöglichkeiten für Seminaranbieter und deren Leistungen
-Usability/ Bedienbarkeit aus Sicht der Anbieter und der Nachfrager
-Sichtbarkeit des Portales im Netz
-Nutzungsintensität
-Buchungsoptionen sowie
-zusätzliche Features.

Vor diesem Hintergrund ist das zentrale Ziel der Studie, unabhängige und marktrelevante Weiterbildungsdatenbanken aus Anbietersicht zu analysieren und interessierten Seminaranbietern einen aktuellen Übersichtsreport zu Seminarportalen bereitzustellen.

Realisiert wird die Studie mit Unterstützung von zahlreichen Anwendern und Seminarportalbetreibern, die im Rahmen dieser Studie umfangreiche Auskünfte erteilen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.Bildungsmarketing.BIZ. (http://www.bildungsmarketing.biz/)

Bildquelle: 

Das Deutsche Institut für Marketing ist ein auf Marketing spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Kompetenzfeldern Marktforschung, Marketingberatung und Marketingtrainings. Im Zentrum der Arbeit stehen praxis- und prozessorientierte Lösungen im Marketingumfeld der Kunden. Dabei verknüpft das Institut fundierte Forschung mit innovativer Unternehmenspraxis. Das DIM wurde mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis 2009 in Silber und dem Premium Standard des ITCR ausgezeichnet.

DIM Deutsches Institut für Marketing GmbH
Prof. Dr. Michael Bernecker
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
0221 99 555 100
om@marketinginstitut.biz
http://www.marketinginstitut.biz

Das Deutsche Institut für Marketing führt eine Anbieterstudie zu Seminarportalen durch

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Das Deutsche Institut für Marketing führt eine Anbieterstudie zu Seminarportalen durch
Veröffentlicht: Donnerstag, 03.07.2014, 11:55 Uhr
Anzahl Wörter: 304
Kategorie: Bildung, Karriere, Schulungen
Schlagwörter: | |