25.01.2022, 13:31 Uhr

Dann mal rein in die “gute Stube”

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Die Bayerische Bus Manufaktur stellt Ihren Komplettausbau vor

Dann mal rein in die "gute Stube"

Die Möbelzeile des Innenausbaus (Bildquelle: Sebastian Weber & Felix Wilhelm GbR)

Fast in Vergessenheit geraten ist die tatsächliche Bedeutung der so genannten “guten Stube”. In der bäuerlichen Welt bezeichnete sie einen repräsentativen (Schlaf-)Raum, der nur zu besonderen Anlässen genutzt wurde. Dank BaBuM ist die “gute Stube” heute absolut alltagstauglich. Dahinter verbirgt sich nämlich der Komplettausbau für den VW Bus, der aus dem Innenraum eine moderne Stube 4.0 zaubert.
War das Start-up aus der Nähe von München bisher eher für sein modulares Möbelsystem für den beliebten Bulli bekannt, bieten die umtriebigen Gründer jetzt den Komplettausbau für T5, T6, T6.1, Kastenwagen und Kombi, kurzer und langer Radstand, an. Der Komplettaus-bau, der von BaBuM charmant “Stubn”-Ausbau genannt wird, macht aus dem eher nüchternen Innenraum des Busses ein gemütliches Zuhause auf vier Rädern. Aus echtem, hochwertigem Holz gefertigt, beeindruckt der durchdachte Innenausbau mit cleveren Detail-Lösungen und großartiger Funktionalität. Dem BabuM-Team war es wichtig, auf alles Überflüssige zu verzichten und gleichzeitig eine störungsfreie Handhabung der einzelnen Elemente sicherzustellen. Wie zum Beispiel die Nutzung des Waschbeckens. Physikalische Gesetze sorgen dafür, dass das Wasser aus seiner stilechten Milchkanne aus Edelstahl ohne Pumpe oder Elektrizität fließt. So kann man bei Wind und Sturm, Regen und Schneetreiben seine Zähne im Bus putzen und muss bei solch unwirtlichem Wetter keinen Fuß vor die Tür setzen.
Zum Komplettausbau gehören eine durchdachte Möbelzeile auf der Fahrerseite. Das Kastl, das auch separat erhältlich ist, bietet mit seinen Schubladen, der Kühlbox und der Tischfunktion für den gedrehten Beifahrersitz Stau- und Arbeitsfläche zugleich.
Im Hochschrank findet von Kleidung bis Handtuch oder elektronischen Devices alles sicher seinen Platz, der Apothekerauszug, die integrierte Induktionsplatte sowie das kleine Waschbecken gehören zum eingebauten Küchenmodul. Zusätzlich installiert ist die BabuM Outdoor-Küchn, deren zwei mit Gas betrieben Kochplatten auf einem extra Gestell befestigt sind, das sich flexibel überall dort aufstellen lässt, wo man möchte. Sowohl die Indoor- wie die Outdoor-Küche funktioniert mit einer dezentralen Wasserlösung, die Wassertanks benötigen keine Pumpe. Im Dachstaukasten findet sich weiterer Stauraum für die persönlichen Dinge, denn auch wenn man minimalistisch unterwegs ist, ist Platz unverzichtbar. Die Bettkonstruktion lässt sich mit wenigen Handgriffen in eine Sitzbank umwandeln, so kann dann am großen Innentisch gemütlich gegessen oder Karten gespielt werden. Selbstverständlich hat man bei BaBuM auch an eine stimmungsvolle LED-Beleuchtung gedacht, denn gutes Licht am richtigen Platz ist ebenso wichtig wie Steckdosen oder USB-Anschlüsse. Unter dem Bett ist Platz für Kisten & Co., hier kann optional ein Heckauszug eingebaut werden.
Wer schon glücklicher Besitzer eines VW Busses ist, und sich einen Komplettausbau wünscht, der wird in Absprache mit BabuM in einen Vierwochen-Slot eingeplant. Möchte sich jemand seinen Traumbus ganz neu mit Komplettausbau zulegen, dem empfiehlt BaBuM den hauseigenen Kooperationspartner für die Konfiguration des Busses, BaBuM kümmert sich um alles andere. Hier kommt ein Aufbauherstellergrundfahrzeug, T6.1 KT mit Aufstelldach in Frage. Ist ein Einbau in ein kurzfristig verfügbares Neufahrzeug gewünscht, ist dies nach Absprache möglich.
Da steht einem Ausflug mit und in der eigenen “guten Stube” nichts mehr im Weg!

Bergsteigen, Skitouren gehen, Radsport und Surfen. Mit unseren Hobbys war die Liebe zum VW-Bus eine schon fast logische Folgerung. Aus der Leidenschaft, diesen für Freizeit und Abenteuer zu optimieren, ist die Idee für die Bayerische Bus Manufaktur, kurz: BaBuM, entstanden.

Wir kennen uns schon aus Kindergartenzeiten und vereinen ein breites Portfolio an Kenntnissen aus der Luftfahrt- und Automobilbranche. Dazu kommen jahrzehntelange Campingerfahrung und Leidenschaft für die (Sport-) Möglichkeiten, die das 5-Seen-Land und die nahen Alpen bieten. Als erstes Auto musste ein VW-Bus her und wurde schnell der treue Begleiter auf all den Ausflügen in die Berge oder an den See. Mit den ersten “Studenten-Ausbauten” sammelten wir Erfahrungen, Ideen und Träume für den “richtigen” Ausbau. All diese Erfahrungen stecken in jedem einzelnen Produkt, das die Bayerische Bus Manufaktur für Euch anbietet.

Im beschaulichen Schöngeising im Westen von München entwickeln und fertigen wir in unserer historischen Schreinerei auf unserem CNC Bearbeitungszentrum die hochwertigen Busausbauten für die schönste Zeit des Jahres und jeden Moment, der sich mit einer funktionellen Innenausstattung noch mehr genießen lässt.

Firmenkontakt
Bayerische Bus Manufaktur
Jennifer Heng
Rothschwaiger Straße 5
82296 Schöngeising
+49 8141 / 890 765 1
servus@babum.eu
https://babum.eu

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a
80797 München
+49 89 20 30 03 2-61
mail@anjasziele.de
https://www.anjasziele.de

Dann mal rein in die “gute Stube”
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Dann mal rein in die “gute Stube”
Veröffentlicht: Dienstag, 25.01.2022, 13:31 Uhr
Anzahl Wörter: 779
Kategorie: Auto, Verkehr
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | |