02.07.2020, 11:57 Uhr

Celonis mit dem Corporate Finance Award ausgezeichnet

PwC und Börsen-Zeitung würdigen erfolgreiche Unternehmensentwicklung in der Kategorie “Digital”

MÜNCHEN, 2. Juli 2020 – Celonis, der Marktführer für KI-gestützte Process Mining und Process Excellence Software, wurde am Dienstag von PwC und der Börsen-Zeitung mit dem Corporate Finance Award 2019 in der Kategorie “Digital” ausgezeichnet. Die Jury unter dem Vorsitz von Claus Döring, Chefredakteur der Börsen-Zeitung, würdigte die erfolgreiche Unternehmensentwicklung sowie die jüngste Finanzierungsrunde in Höhe von 290 Millionen US-Dollar, mit der Celonis im vergangenen Jahr einen Unternehmenswert von 2,5 Milliarden US-Dollar erreichte.

Die Technologie von Celonis ermöglicht es, strategische Unternehmensziele datengetrieben zu verfolgen, auf Basis von intelligenten Algorithmen und künstlicher Intelligenz Reibungsverluste in Geschäftsprozessen aufzudecken und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um Abläufe in Hinblick auf die gewünschten Unternehmensziele zu optimieren.

Die Corporate Finance Awards werden seit zehn Jahren von der Börsen-Zeitung vergeben, seit vier Jahren in Kooperation mit PwC. Mit den Awards in insgesamt sieben Kategorien zeichnen die Veranstalter Transaktionen oder Kapitalmarktmaßnahmen aus, die unternehmensstrategisch oder finanzierungstechnisch in besonderem Maße herausragen.

“Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, die unsere rasante und sehr erfolgreiche Entwicklung in den vergangenen Jahren sowie unsere Series-C-Finanzierungsrunde vom vergangenen Herbst honoriert. Diese ist für uns von enormer strategischer Bedeutung und ermöglicht uns, Produktinnovation und globale Expansion konsequent zu verfolgen und unsere Position als Marktführer weiter auszubauen”, sagt Bastian Nominacher, Co-CEO und Mitgründer Celonis.

Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Preisverleihung in diesem Jahr zum ersten Mal im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung mit allen Preisträgern statt. Motto der Diskussionsrunde war “Neue Normalität – wie geht es nach der Krise weiter?”. Dabei diskutierten CEOs und CFOs der Gewinner 2019 wie Merck, RWE, Wintershall, TeamViewer, Celonis, KKR und AMS gemeinsam mit PwC und dem Chefredakteur der Börsen-Zeitung über die aktuelle Situation sowie über Chancen und Risiken für Unternehmen während der Krise und darüber hinaus.

Celonis, der führende Anbieter von Process Mining und Process Excellence Software, verwandelt Daten in Erkenntnisse und Maßnahmen. Die Intelligent Business Cloud ermöglicht es Unternehmen, das operative Rückgrat ihres Unternehmens schnell zu verstehen und zu verbessern. Unternehmen auf der ganzen Welt, darunter Siemens, 3M, Airbus und Vodafone, vertrauen auf Celonis, um Maßnahmen zu ergreifen und Veränderungen in den Geschäftsprozessen voranzutreiben, was zu Einsparungen in Millionenhöhe und einem verbesserten Erlebnis für ihre Kunden führt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in München und New York.

Firmenkontakt
Celonis SE
Isabell Horvath
Theresienstrasse 6
80333 München
+49 151 74639221
celonis@maisberger.com
https://www.celonis.com/de/

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Fabiola Schulte-Holthaus
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
08941959983
fabiola.schulte-holthaus@maisberger.com
https://www.maisberger.de/

Celonis mit dem Corporate Finance Award ausgezeichnet

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Celonis mit dem Corporate Finance Award ausgezeichnet
Veröffentlicht: Donnerstag, 02.07.2020, 11:57 Uhr
Anzahl Wörter: 447
Kategorie: IT, NewMedia, Software
Schlagwörter: