C.H. Robinson erweitert sein globales Gateway-Netzwerk

WERBUNG
thekey.ACADEMY
WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
Redenservice
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
etexter
WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
Namefruits
WERBUNG
Become An Actor - eBook

C.H. Robinson erweitert sein globales Gateway-Netzwerk

– C.H. Robinson stellt sein umfassendes Lösungspaket zur Reduzierung von Emissionen und zur Lieferketten-Optimierung vor.
– Neue Funktionen bei Analyse neuer Transportwege ermöglichen Verladern, die Kosten und den Nutzen verschiedener Verkehrsträger zu bewerten und dabei finanzielle und ökologische Faktoren zu berücksichtigen.
– C.H. Robinson startet Gateways in Vietnam, Thailand, Peking, Zhengzhou und Barcelona.

Amsterdam/NL, 29. Mai 2024 – C.H. Robinson (Nasdaq: CHRW), eine leistungsstarke Logistikplattform, stellt sein umfassendes Lösungspaket vor, das auf Verlader zugeschnitten ist, die ihre Emissionen reduzieren und ihre Lieferketten optimieren möchten. Seit 2023 vertrauen Versender auf Navisphere® Insight CO2e Emissions, um Emissionsgrundlagen zu ermitteln und Reduktionsmöglichkeiten bei Luft- und Seefracht zu identifizieren. Mit der Einführung neuer Funktionen für die Analyse von Transportwegen können Verlader nun tiefer in die Materie eintauchen, um das Kosten-Nutzen-Verhältnis verschiedener Verkehrsträger zu bewerten und so unschätzbare Klarheit über die Kostenfolgen zu erlangen.

Durch die Nutzung von Daten und Fahrspuranalysen können Verlader nun Sendungen oder Streckenabschnitte auswählen und datengestützte Erkenntnisse nutzen, um das Potenzial zur Emissionsreduzierung neben Budget- und Laufzeitüberlegungen zu bewerten. Dieser ganzheitliche Ansatz, der sowohl finanzielle als auch ökologische Faktoren berücksichtigt, ermöglicht es den Verladern, komplexe Herausforderungen wie die Kosteneffizienz von Nachhaltigkeitslösungen angesichts sich entwickelnder Vorschriften und Unternehmensverantwortungsstandards anzugehen.

Das CO2e-Insights-Tool liefert Verladern detaillierte Daten zu Ausgaben, Transitzeit und Emissionen pro Kilogramm über verschiedene Verkehrsträger hinweg und erleichtert so die Identifizierung von Verkehrsverlagerungen zwischen LCL, FCL und Luftfracht. C.H. Robinson nutzt dann seine große Reichweite und sein umfassendes Angebot an globalen Dienstleistungen, um Verladern dabei zu helfen, strategische Entscheidungen zu treffen, die ihren spezifischen Nachhaltigkeitszielen und Lieferkettenanforderungen entsprechen.

Umfrage von C.H. Robinson zeigt: Unternehmen werden ihre Lieferketten so umgestalten, dass Nachhaltigkeit Priorität erhält.

Eine aktuelle Umfrage von C.H. Robinson zeigt einen Paradigmenwechsel bei den Prioritäten der Verlader. Fast die Hälfte der weltweit befragten Verlader gaben an, dass sie beabsichtigen, ihre Lieferketten bis 2024 so umzugestalten, dass sie der Nachhaltigkeit Priorität einräumen. Dies spiegelt die wachsende Bedeutung der Umweltverantwortung in Geschäftsstrategien wider. Die Erweiterung der Tool-Suite ist ein Beispiel für das kontinuierliche Engagement von C.H. Robinson, nachhaltige Lösungen für Kunden und Spediteure gleichermaßen anzubieten.

Im Januar 2024 hat C.H. Robinson sein asiatisches Gateway-Netzwerk um die vietnamesischen und thailändischen Gateways erweitert und im März durch das Peking Gateway ergänzt. Im zweiten Quartal 2024 wurde das Zhengzhou Gateway – das als virtuelles Gateway fungiert – eingeführt. Das Barcelona-Gateway wurde Ende April in Betrieb genommen.

“Als führendes globales Logistikunternehmen sind wir uns unserer Rolle bewusst, nachhaltige Lösungen für den nationalen und internationalen Versand voranzutreiben”, sagt Rachel Schwalbach, VP von ESG bei C.H. Robinson. “Verlader in allen Branchen stehen unter dem Druck, Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, die heute ein integraler Bestandteil der Unternehmensziele sind. Die Wahl des richtigen Logistikpartners ist entscheidend, und C.H. Robinson ist bereit, einen signifikanten Beitrag zu leisten. Mit unserer Palette an Nachhaltigkeitstools und unserer Expertise können wir Unternehmen dabei helfen, ihren Weg durch die Lieferkette zu navigieren und ihre Ziele zu erreichen.”

C.H. Robinson wurde von zahlreichen Kunden für seine zentrale Rolle bei der Förderung von Klimazielen anerkannt und bleibt seinem Ziel treu, eine führende Rolle bei der Förderung des branchenweiten Wandels der Nachhaltigkeit zu übernehmen.

C.H. Robinson löst Logistikprobleme für Unternehmen auf der ganzen Welt und branchenübergreifend, von den einfachsten bis hin zu den komplexesten. Mit einem verwalteten Frachtaufkommen von fast 28 Milliarden US-Dollar und 20 Millionen Sendungen jährlich ist C.H. Robinson eine der größten Logistikplattformen der Welt. Unser globales Dienstleistungsangebot beschleunigt den Handel und ermöglicht eine nahtlose Lieferung der Produkte und Güter, die die Weltwirtschaft antreiben. Mit der Kombination des multimodalen Transportmanagementsystems und des Fachwissens nutzt C.H. Robinson diesen Informationsvorsprung, um mehr als 100.000 Kunden und 83.000 Vertragsspediteuren intelligentere Lösungen anzubieten. Die Technologie wird von und für Supply-Chain-Experten entwickelt, um schnellere und sinnvollere Verbesserungen für die Geschäfte unserer Kunden zu erzielen. Für weitere Informationen: www.chrobinson.com (Nasdaq: CHRW).

Firmenkontakt
C.H. Robinson Worldwide GmbH
Paulina Trebicka
Al. Jana Pawla II 29
00-867 Warsaw
+48663360255
.
863f8914678fbffb1b1b32b957e7748d6c105379
https://www.chrobinson.de/de-de/

Pressekontakt
HBI Communication Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Hermann-Weinhauser-Str. 73
81673 München
+49 (0)89 99 38 87-30
.
863f8914678fbffb1b1b32b957e7748d6c105379
http://www.hbi.de

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG
LoopsterPanel

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.