KRAUSE Pressemitteilung

WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
thekey.ACADEMY
WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
Redenservice
WERBUNG
Namefruits
WERBUNG
etexter
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
Become An Actor - eBook

Sicherheit an erster Stelle: Professionelle Prüfung von Leitern, Tritten und Fahrgerüsten (fahrbare Arbeitsbühnen)

KRAUSE Pressemitteilung

Als führender Anbieter von Steig- und Gerüstsystemen ist es für KRAUSE oberstes Ziel, die Sicherheit und Gesundheit seiner Kunden zu gewährleisten. Aus diesem Grund bietet das hessische Familienunternehmen professionelle Prüfdienstleistungen für Leitern, Tritte und Fahrgerüste an, um sicherzustellen, dass diese Arbeitsmittel den höchsten Sicherheitsstandards entsprechen.

Stellt ein Unternehmen Leitern, Tritte und Fahrgerüste als Arbeitsmittel bereit, müssen diese nach den Vorgaben der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) vor der erstmaligen Verwendung und danach in regelmäßigen Abständen durch eine Befähigte Person (Sachkundiger nach BetrSichV in Verbindung mit TRBS 1203) geprüft werden. Das Prüfintervall für Leitern und Tritte sollte entsprechend den Empfehlungen der DGUV-Information 208-016 maximal 12 Monate betragen. Auch für Fahrgerüste wird neben der erforderlichen Prüfung nach jedem Aufbau eine zusätzliche Zustandsprüfung im Abstand von maximal 12 Monaten empfohlen. Letztendlich werden die Prüffristen jedoch im Rahmen einer Gefährdungsbeurteilung endgültig festgelegt. Hierbei spielen insbesondere Einflussfaktoren wie Umgebungsbedingungen, Witterung, Material und Nutzungshäufigkeit eine Rolle.

Die Steigtechnik-Experten von KRAUSE verfügen über langjährige Erfahrung und umfassendes Know-how bei der Prüfung und Zertifizierung von Arbeitsmitteln. Sie führen detaillierte Inspektionen durch, um sicherzustellen, dass Ihre Leitern, Tritte und Fahrgerüste herstellerunabhängig den geltenden Vorschriften und Normen entsprechen. Dabei werden alle relevanten Sicherheitsaspekte gründlich geprüft, um mögliche Risiken zu erkennen und zu minimieren. Profitieren Sie vom Fachwissen dieser Experten, die die vielfältigen Mängel wie z. B. fehlerhafte Montage, Korrosion oder Manipulation problemlos erkennen.

Die KRAUSE INSPECT Prüfdienstleistungen umfassen:

+Prüfung von Leitern, Tritten und Fahrgerüsten (fahrbare Arbeitsbühnen) auf ordnungsgemäßen Zustand gemäß den gesetzlichen Vorschriften
+Erstellung einer rechtssicheren Prüfdokumentation – Digitale Bestandsaufnahme
+Prüfung der Sicherheitseinrichtungen auf Vollständigkeit und Wirksamkeit
+Prüfung der Kennzeichnungen und Beschilderungen auf Vollständigkeit
+Prüfung der Arbeitsmittel auf Übereinstimmung mit dem Prüfbuch
+Anbringen von Prüfplaketten

Diese Dienstleistungen sind nicht nur ein wichtiger Beitrag zur Sicherheit am Arbeitsplatz, sondern auch eine rechtliche Anforderung gemäß den gesetzlichen Vorschriften. Durch regelmäßige Prüfungen und Wartungen können Unfälle vermieden und die Effizienz der Arbeitsmittel sichergestellt werden.

KRAUSE bietet seinen Kunden einen umfassenden Prüfservice, der ihnen hilft, ihre Arbeitsumgebung sicherer und produktiver zu gestalten, wenn im Unternehmen keine Befähigte Person vorhanden oder diese verhindert ist. Durch das Outsourcing der Prüfung von Produkten und Arbeitsmitteln an einen Spezialisten entsteht nur ein minimaler interner Aufwand.

Interessierte können sich auf der KRAUSE-Website über die Prüfdienstleistungen für Leitern, Tritte, Fahrgerüste und andere Arbeitsmittel informieren und einen Termin mit den Experten vereinbaren.

https://www.krause-systems.de/inspect

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 120-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert.

Firmenkontakt
KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Wolfgang Jung
Am Kreuzweg 3
36304 Alsfeld
+49 (0) 6631 / 795 – 0
061e124fb259bc5848f74b28133a4a8dade2a532
http://www.krause-systems.de

Pressekontakt
team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Str. 7
36341 Lauterbach
06641-9116511
061e124fb259bc5848f74b28133a4a8dade2a532
https://www.team-digital.de

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
LoopsterPanel

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.