10.03.2016, 09:48 Uhr

Blut gegen Blut – Fantasyschmöker entführt in eine dunkel-mystische Fantasywelt

In Benjamin Spangs Fantasyspektakel “Blut gegen Blut” greifen dunkle Mächte nach der Macht.

BildIm Lande Nuun herrscht seit Jahrhunderten ein blutiger Krieg. Die Menschheit stellt sich mit all ihrer Kraft gegen das mystische Volk der Werwölfe im Norden und das der Vampire im Westen. Die junge Mechanikerin Katrina lebt mit ihrer Familie im Grenzgebiet. Als der Vater spurlos verschwindet, ertränkt die Mutter ihre Sorgen in Alkohol. Katrina flieht zu ihrem Onkel in die Stadt, muss aber kurz darauf die schützenden Mauern verlassen, um ihre Mutter vor einem tödlichen Fehler zu bewahren, der großen Einfluss auf den Ausgang des Krieges haben könnte. Auf ihrer abenteuerlichen Reise stellt Katrina fest, dass neben den Werwölfen auch ein Blutmagier der Vampire gezielt nach ihr sucht. Was ist gerade an ihr so besonders?

Benjamin Sprang, Jahrgang 1984, lebt und schreibt im Saarland. In seinem Debütroman “Blut gegen Blut” entführt er sie in eine ganz eigene, außergewöhnliche Fantasywelt. In dieser tummeln sich Vampire, Werwölfe aber auch ganz andere fantastische Figuren. Nach ersten fantastischen Erzählen in der Doppelmond-Saga herrscht auch in “Blut gegen Blut” ein blutiger Krieg zwischen Werwölfen, Vampiren und Menschen. Ein Fantasykampf, der bis zur letzten Seite zu fesseln vermag.

“Blut gegen Blut” von Benjamin Spang ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-0074-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Nähere Informationen zum Autor gibt es hier

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

tredition ist ein schnell wachsendes Verlagshaus, das 2006 in Hamburg gegründet wurde und seither viele tausend Buchtitel veröffentlicht hat. Autoren veröffentlichen in wenigen leichten Schritten gedruckte Bücher und e-Books. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing mit der aktiven Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines klassischen Verlages.

tredition ist ebenfalls im B2B-Bereich tätig. Wir unterstützen Unternehmen mit Software- und Distributionslösungen selbst zum Verleger oder Herausgeber von Büchern und Buchreihen unter eigener Marke werden können. tredition übernimmt dabei das komplette Herstellungs- und Distributionsrisiko. Zahlreiche Zeitschriften-, Zeitungs- und Buchverlage, Universitäten oder Forschungseinrichtungen nutzen diese Dienstleistung von tredition.

tredition wurde mit mehreren Innovationspreisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Webfuture Award und dem Innovationspreis der Buch-Digitale.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Blut gegen Blut – Fantasyschmöker entführt in eine dunkel-mystische Fantasywelt

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Blut gegen Blut – Fantasyschmöker entführt in eine dunkel-mystische Fantasywelt
Veröffentlicht: Donnerstag, 10.03.2016, 09:48 Uhr
Anzahl Wörter: 452
Kategorie: Freitzeit, Hobbies
Schlagwörter: | | | | | | | | |