11.06.2014, 10:16 Uhr

Atmel startet Atmel® | SMART™ – eine neue Reihe von 32-Bit Mikrocontrollern für die nächste Generation von IoT-Anwendungen

– Verbindet Atmels AVR® intelligente Peripherie und Ultra Low Power mit 32-Bit ARM® Cortex®-basierten MCUs
– Im Rahmen des Atmel® | SMART™ Produktportfolios, führt Atmel neues SmartConnect SAM W23 Modul für drahtlose Verbindungen bei geringem Stromverbrauch ein

München – 11. Juni 2014 – Atmel Corporation, ein führender Anbieter von Mikrocontroller- und Touch-Lösungen, startet heute mit der Markenbezeichnung Atmel® | SMART™ eine neue Reihe von ARM-basierten MCUs und erweitert sein SMART-Portfolio um das neue SmartConnect SAM W23 Modul. Es bietet Drahtlos-Verbindungen bei hoher Leistung und geringem Stromverbrauch und eignet sich ideal für Anwendungen im IoT-Bereich.

Atmel® | SMART™ ARM®-basierte Mikrocontroller bieten die Plattform für intelligente Connected Devices in Zeiten von IoT und energieeffizienten Produkten. Diese Lösungen ermöglichen Embedded Processing sowie optimale Verbindungsqualität und verfügen über die passende Software und Tools, damit die Produkte der nächsten Generation schneller und günstiger entwickelt werden können. Atmel® | SMART™ MCUs kombinieren die leistungsfähigen 32-Bit ARM Prozessoren mit modernster Energiespar-Technologie und intelligenten Peripheriegeräten.

“Durch die Zusammenlegung von Atmels Ultra Low Power MCUs mit unseren internetfähigen Lösungen profitiert Atmel von der großen Bandbreite an selbstentwickelten Produkten wie SmartConnect”, sagt Reza Kazerounian, Senior Vice President & General Manager, Microcontroller Business Unit bei Atmel. “Atmel® | SMART™umspannt die einzigartige Kombination aus Systemleistung, Effizienz und flexiblen Designs. Es unterstreicht Atmels Engagement in Bezug auf Innovation und wird bahnbrechende Technologien und Schlüsselkomponenten ermöglichen, die das Internet der Dinge vorantreiben.”

Als Teil des Atmel® | SMART™ Portfolios bietet das SAM W23 Modul die optimale Lösung für Entwickler, die drahtlose Verbindungen in ihren Designs verwenden wollen und nur wenig Erfahrung mit IEEE 802.11, RTOS, IP Stacks oder RF haben. Die Module basieren auf Atmels führenden Ultra Low Power Wi-Fi SoCs in Kombination mit der Atmel ARM® Cortex® M0+ MCU Technologie. Als Komplettsystem bietet es eine integrierte Software-Lösung mit Anwendungs- und Sicherheitsprotokollen wie etwa TLS, TCP/IP sowie eine Echtzeitbetriebssystem (RTOS), einfach zugänglich über Interfaces (SPI, UART) innerhalb der Atmel Studio 6 Entwicklungsplattform.

“In Zeiten steigender Nachfrage nach längeren Batterielaufzeiten und verbesserter Verbindungsfähigkeit vereinfacht das SAM W23 die Verwendung von Drahtlos-Verbindungen. Es eignet sich damit sehr gut sowohl für Industrie- als auch Consumer-Anwendungen”, sagt Kaivan Karimi, Vice President & General Manager Wireless Microcontroller Business Unit bei Atmel. “Egal ob für OEMs, Entwickler oder Maker, mit dem SAM W23 und unserem breiten Portfolio an MCUs können sie ihre IoT-Produkte schneller entwickeln und noch einfacher internetfähig ausstatten.”

Evaluierungs-Kit
Für eine schnellere Produktentwicklung ist das SAM W23 ab sofort als Aufsatz auf das XPRO wing für die Atmel Xplained PRO Evaluierungsboards erhältlich. Die SmartConnect Bibliothek ist als schlüsselfertiges Software-Framework in Atmel Studio erhältlich. Ein Verständnis des Wi-Fi-Stacks ist dadurch nicht mehr notwendig und erlaubt dem Entwickler, sich auf das Hinzufügen von Funktionen konzentrieren zu können.

Verfügbarkeit
Das SAM W23 ist sowohl als komplett zertifiziertes Modul als auch als Referenz-Design-Kit für OEMs erhältlich. Entwickler können die SAM W23 Plattform sowohl als eigenständiges System oder Erweiterung nutzen, um ihre Designs mit drahtlosen Verbindungen auszustatten.

Weitere Informationen

Atmel | SMART®: http://www.atmel.com/ARM/whysmart.aspx
Atmel SmartConnect: http://www.atmel.com/products/wireless/zigbee/default.aspx
Bildquelle:kein externes Copyright

Atmel ist ein weltweit führendes Unternehmen für das Design und die Herstellung von Mikrocontrollern, hochentwickelter Logik, Mixed-Signal-Schaltkreisen, nichtflüchtigen Speichern und Hochfrequenz- (HF) Bauelementen. Basierend auf einem der größten IP-Technologie-Bestände der Industrie ist Atmel in der Lage, der Elektronik-Industrie komplette Systemlösungen für Consumer-, Industrie-, Sicherheits-, Kommunikations-, Computer- und Automobil-Anwendungen zu liefern.

© 2014 Atmel Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
Atmel®, das Atmel-Logo und entsprechende Kombinationen, Enabling Unlimited Possibilities®, AVR® und andere sind registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen der Atmel Corporation oder ihrer Tochterfirmen. ARM®, Cortex® und das ARM Connected® Logo sind registrierte Warenzeichen der ARM Ltd. Andere Begriffe und Produktnamen können Warenzeichen anderer Firmen sein.

Atmel GmbH
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 79
81675 München
089-417761-13
atmel@lucyturpin.com
http://www.atmel.de

Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 79
81675 München
089-417761-13
atmel@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.com

Atmel startet Atmel® | SMART™ – eine neue Reihe von 32-Bit Mikrocontrollern für die nächste Generation von IoT-Anwendungen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Atmel startet Atmel® | SMART™ – eine neue Reihe von 32-Bit Mikrocontrollern für die nächste Generation von IoT-Anwendungen
Veröffentlicht: Mittwoch, 11.06.2014, 10:16 Uhr
Anzahl Wörter: 691
Kategorie: Elektro, Elektronik
Schlagwörter: | | | | | |