15.07.2014, 13:17 Uhr

Analyse zu den wichtigsten Lösungen im B2B E-Commerce

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

AGETO veröffentlicht Studie zu den wichtigsten B2B E-Commerce-Technologien im deutschsprachigen Raum

Jena, 15. Juli 2014 – Die AGETO Service GmbH (AGETO) hat die acht wichtigsten B2B E-Commerce-Lösungen im deutschsprachigen Raum analysiert. Die Ergebnisse stellt das Unternehmen ab sofort in einem kostenlosen Blueprint zur Verfügung. Darin sind die Hauptmerkmale, die unterstützten B2B-Szenarien sowie die Stärken und Schwächen der Lösungen hybris Commerce-Suite, IBM WebSphere Commerce, Intershop 7, Magento-Enterprise Edition, Oracle ATG, OXID e-Shop, SAP WCEM und WECO E-Selling ausführlich dokumentiert. Als Leitfaden für Akteure des B2B-Marktes informiert das Blueprint weiterhin über die richtigen Schritte für erfolgreiche B2B E-Commerce Projekte.

Ob Hersteller oder Zulieferer, ob Technologiekonzern, Konsum- oder Industriegüterproduzent: Unternehmen, die im Wettbewerb bestehen wollen, müssen ihre Produkte und Dienstleistungen dort präsentieren, wo die Kunden sie suchen: im Internet – sei es mit Online-Shop, Fach-Informationsportal oder digitalem Produktkatalog.
Studien besagen, dass Geschäftskunden jährlich für 870 Milliarden Euro Umsatz im Online-Geschäftsverkehr sorgen. Das ist zwar wesentlich mehr als im B2C E-Commerce, aber es ist laut dem Institut für Handelsforschung (IFH) gerade einmal 1 Prozent des Umsatzvolumens im gesamten deutschen B2B-Markt. “Diese Zahlen belegen die riesigen Potenziale, die B2B E-Commerce birgt”, erklärt AGETO-Geschäftsführer Sirko Schneppe. “Immer mehr Unternehmen sehen diese Chancen und setzen B2B E-Commerce-Strategien um. Für alle anderen gilt: Wer diesen entscheidenden Wettbewerbsfaktor verkennt, wird langfristig nicht mehr wettbewerbsfähig sein.”

Doch warum zögern Unternehmen? “Für eine passgenaue E-Commerce-Strategie müssen sie einerseits die eigenen Geschäfts- und Kundenprozesse unter die Lupe nehmen und sich andererseits mit modernen Servicetechnologien auseinandersetzen. Wenngleich die Bereitschaft zum Wandel gegeben ist und die Chancen enorm sind, schrecken Zeit- und finanzieller Aufwand teilweise ab”, weiß Schneppe.

Vor diesem Hintergrund hat der Spezialist für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen AGETO nunmehr ein Blueprint veröffentlicht, das den Weg in die eigene E-Commerce-Strategie vereinfacht: Es analysiert die wichtigsten Trends des B2B E-Commerce, gibt klare Handlungsempfehlungen und verdeutlicht wesentliche Erfolgsfaktoren. Die Analyse vergleicht die wichtigsten B2B E-Commerce-Lösungen im deutschsprachigen Raum anhand umfangreicher Bewertungskriterien. Dazu zählen: Multisite Management, Funktionsumfang, Plattform, Time-to-Market, Kosten, Anbietereignung sowie die Eignung für unterschiedliche Unternehmensgrößen.

Im Ergebnis ist das AGETO Blueprint ein Werkzeug für die erfolgreiche Entwicklung und Optimierung der eigenen Onlinestrategie. Schneppe: “Als etablierter und erfahrener IT-Dienstleister für E-Commerce, SAP und E-Security sind wir mit allen Technologien vertraut. In das Blueprint haben wir unsere eigenen Erfahrungen bei der Implementierung und im Umgang der vorgestellten Lösungen einfließen lassen – und darüber hinaus auch vielfältige Kunden- und Partnermeinungen. Mit unserer Studie veröffentlichen wir somit einen wesentlichen Bestandteil unseres Wissens, das wir in dieser komprimierten Form gern weitergeben.”

Die Markt- und Trendanalyse ist kostenfrei erhältlich und kann unter www.ecommerce-blueprint.de angefordert werden. Darüber hinaus präsentiert AGETO das E-Commerce Blueprint auf dem DSAG-Jahreskongress in Leipzig (14.-16.10.2014). Bildquelle:kein externes Copyright

Über AGETO:
Die 2003 gegründete AGETO Service GmbH (AGETO) ist ein IT-Dienstleister für E-Commerce, SAP & E-Security und Spezialist für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. AGETO bietet Beratung, Implementierung und Betrieb von E-Business-Prozessen entlang der gesamten Wertschöpfungskette an. Zu den bekannten Kunden zählen Buch.de, Hermes, Wolford, DATEV eG, und die Helaba. AGETO ist Spezialist für die Einführung von E-Commerce-Plattformen, SAP-Cloud-Lösungen und SAP-Beratung sowie JAVA- Entwicklung. Als strategischer Kooperationspartner der Bundesdruckerei und technologieunabhängiger eID-Systemintegrator bietet AGETO innovative Tools zur Online-Authentifizierung mit dem neuen Personalausweis. Der E-Business Dienstleister unterhält Partnerschaften mit Intershop, SAP, ITML, ist Gründungsmitglied der TowerByte eG sowie Mitglied der Eclipse Foundation und im BITKOM. Mit über 90 Mitarbeitern an derzeit fünf Standorten (Jena, Bielefeld, Frankfurt, Leipzig, Berlin) ist AGETO ein bundesweit operierender IT-Dienstleister mit internationaler Erfahrung im Aufbau und Betrieb von SAP E-Commerce-Lösungen. www.ageto.de

AGETO Service GmbH
Heike Steib
Winzerlaer Str. 2
07745 Jena
03641 3678 104
pr@ageto.de
http://www.ageto.de

Analyse zu den wichtigsten Lösungen im B2B E-Commerce
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Analyse zu den wichtigsten Lösungen im B2B E-Commerce
Veröffentlicht: Dienstag, 15.07.2014, 13:17 Uhr
Anzahl Wörter: 658
Kategorie: Internet, Ecommerce
Schlagwörter: | | |