07.08.2014, 18:16 Uhr

Adresseinträge in der Online-Reisezeitung FineArtReisen

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet stellt mit dem Adresseintrag wirkungsvolle und attraktive Werbeplätze für Reisedestinationen und Unternehmen aller Art der Reisebranche zur Verfügung.

Der Adresseintrag wird im direkten Umfeld redaktioneller Inhalte platziert. An der rechten Seite des Layouts von FineArtReisen wird ein Button mit Schriftzug oder wahlweise ein Logo des Werbetreibenden dargestellt, welches zum Adresseintrag verlinkt ist.
Der Bereich der Reiseadressen ist traditionell einer der sehr stark frequentierten Kategorien der Online-Reisezeitung FineArtReisen. Er gehört seit seiner Aktivierung zu den Top 5 Kategorien in der Lesergunst.

Die Darstellung selbst erfolgt anhand der hierfür hinterlegten Adresse. Immer dann, wenn die Adresse sich innerhalb des geografischen Kartenausschnitts befindet wird das Logo eingeblendet. Auf allen Seiten der Online-Reisezeitung FineArtReisen befindet sich ein Kartenausschnitt der mit dieser Funktionalität verbunden ist.

Das Logo bzw. Bild ist mit dem Adresseintrag verlinkt, der neben der Adresse optional Basisinformationen zum Leistungsangebot des jeweiligen Anbieters enthalten kann. Dargestellt werden zudem alle bisherigen Veröffentlichungen in der Online-Reisezeitung FineArtReisen, die der jeweiligen Adresse zugeordnet sind. An oberster Stelle der Auflistung kann optional die “Basisinformation” fest platziert werden. Alle anderen Einträge reihen sich entsprechend ihres Veröffentlichungsdatums, mit dem neuesten an oberer Stelle, ein.

Mit dem Adresseintrag auf FineArtReisen wird eine neue Dimension der Branchenportale, Unterkunftsverzeichnisse, Anbieterlisten, etc. eröffnet. Der in direkter Nachbarschaft des Eintrags positionierte redaktionelle Content sorgt für eine hohe Suchmaschinenaffinität.

Die Kosten für den Adresseintrag beinhalten eine Laufzeit von 12 Monaten. Neben der Basisinformation wird als Option eine twitter-Funktion angeboten. Womit erreicht wird, dass der Adresseintrag des Werbekunden regelmäßig über den Kurzmitteilungsdienst twitter verbreitet wird.

Ein Beispiel ist unter http://fineartreisen.de/html/infoadressen.php?adresse=1836 zu finden.

Weitere Informationen unter http://fineartreisen.de/html/20140601_123209.php

Über FineArtReisen – die Reisezeitung im Internet
FineArtReisen.de, herausgegeben von armini foto & medien verlag in Planegg bei München, ist ein innovatives und einzigartiges Zeitungsprojekt im Internet, das aktuelle Veranstaltungshinweise, Nachrichten und Angebote aus der Reisebranche sowie spannende Reisereportagen aus aller Welt präsentiert, die verschiedenste touristische, kulinarische und kulturelle Themen abdecken. Die Redaktion wählt für die Leser von FineArtReisen gezielt nachhaltig nützliche Reiseinformationen aus. Darüber hinaus werden literarische Neuerscheinungen aus den Themenspektrum Reise, Fotografie, Kulinarik sowie Kunst und Kultur vorgestellt. Mit ihrer sehr hohen Informationsdichte und der täglichen Aktualisierung erzielt die Online-Reisezeitung eine große Reichweite. Jeder veröffentlichte Beitrag ist zu jeder Zeit über das FineArtReisen CMS abrufbar. Zeitlich weiter zurückliegende Beiträge werden Jahre später noch recherchiert und gelesen.

FineArtReisen
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
nachrichten@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

armini foto & medien verlag gbr
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
redaktion@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

Adresseinträge in der Online-Reisezeitung FineArtReisen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Adresseinträge in der Online-Reisezeitung FineArtReisen
Veröffentlicht: Donnerstag, 07.08.2014, 18:16 Uhr
Anzahl Wörter: 453
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | | | | |