16.06.2014, 16:19 Uhr

6. DAK Firmenlauf Potsdam: Riesen-Run auf Rekordrennen

Knapp 2.500 Läufer aus 190 Unternehmen auf der Anmeldeliste

(NL/4442904228) Was ist denn mit der Potsdamer Wirtschaft los? Sie läuft und läuft und läuft beim 6. DAK Firmenlauf Potsdam, am Mittwoch, dem 18. Juni 2014, im wunderschönen Volkspark.

Die Veranstalter melden in diesem Jahr beeindruckende neue Rekorde in Sachen Anmeldezahlen: Knapp 2.500 Läufer aus 190 Unternehmen aus Potsdam und Umgebung haben ihre Teilnahme zugesagt ein Plus von 40 Prozent gegenüber dem Vorjahresevent! Die Anmeldelisten für den DAK Firmenlauf sind zwar offiziell schon geschlossen, eine Nachmeldung ist aber am Veranstaltungstag vor Ort noch möglich.

Wir freuen uns über den riesigen Andrang zum DAK Firmenlauf und werden für eine gelungene Veranstaltung sorgen. Um Engpässe bei der Nachmeldung und der Abholung der Unterlagen zu vermeiden, öffnen wir unser Organisationsbüro am Veranstaltungstag schon um 12 Uhr, sagt Conrad Kebelmann von der veranstaltenden Agentur Die Sportmacher. Das Organisationsbüro befindet sich direkt im Volkspark Potsdam im gekennzeichneten Start-/Zielbereich. Der Zugang erfolgt über die Erich-Mendelsohn-Allee oder die Biosphäre.

Sportlichste Firma: Besonders hart umkämpfter Titel

Im Vorfeld des Rekordevents hatte besonders der Fight um den Titel Sportlichste Firma für Aufregung gesorgt. Hierbei trumpften zwei Unternehmen kräftig auf das Team Oracle und Peek & Cloppenburg meldeten jeweils mehr als 100 Teilnehmer an und lieferten sich nachfolgend ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Welches der beiden Unternehmen die Auszeichnung für die Sportlichste Firma mit ins Büro nehmen darf oder ob noch weitere Firmen mit einer großen Zahl an Teilnehmern Ansprüche angemeldet haben, wird am Mittwochabend bei der Siegerehrung bekannt gegeben.

Dann wird auch feststehen, welche Firma mit besonders ausgefallenen Outfits bei Jury und Zuschauern punkten konnte. Schließlich geht es beim DAK Firmenlauf nicht nur um schnelle Laufzeiten, sondern darum, auf sich aufmerksam zu machen und mit anderen in Kontakt zu kommen. Conrad Kebelmann: Der DAK Firmenlauf bietet eine wunderbare Plattform, um mit anderen Vertretern der Potsdamer Wirtschaft ins Gespräch zu kommen. Die Barrieren sind denkbar gering, die Visitenkarte steht am Laufshirt und das gemeinsame Lauferlebnis dient als Eisbrecher.

After-Run-Party: DJ heizt die Stimmung an

Der Startschuss für den 6. DAK Firmenlauf Potsdam wird am 18. Juni 2014, pünktlich um 18:00 Uhr gegeben. Dann werden sich rund 2.500 Firmenläufer auf den 4,6 Kilometer langen Rundkurs durch den Volkspark begeben bejubelt von Tausenden Zuschauern. Die gute Stimmung wird im Anschluss auf der After-Run-Party vom eigens engagierten Firmenlauf-DJ noch zusätzlich angeheizt. Bei einem kühlen Getränk und einem leckeren Snack können die neu angebahnten Kontakte ausgebaut werden.

Alle Infos zum 6. DAK Firmenlauf Potsdam: http://www.firmenlauf-potsdam.de

Über Die Sportmacher

Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys. Gegründet im Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher mittlerweile für die Durchführung von vier Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Braunschweig und Chemnitz) verantwortlich.

Im Jahr 2013 bewegten Die Sportmacher insgesamt 17.000 Menschen, 1.500 Firmen konnten zum Laufen gebracht werden. 2014 sollen es schon 20.000 Läufer sein, die an einem der vier Firmenläufe bzw. dem Chemnitzer Staffellauf und dem Halbmarathon Leipzig teilnehmen. Die Sportmacher sind darüber hinaus durchführende Agentur des LightRun Berlin und Vermarkter des Triathlonteams Die kessen Sachsen.

Die Sportmacher
Jörn Brien
Rupprechtstr. 7
10317 Berlin
030 – 702 474-52
presse@diesportmacher.de
http://www.diesportmacher.de/

6. DAK Firmenlauf Potsdam: Riesen-Run auf Rekordrennen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: 6. DAK Firmenlauf Potsdam: Riesen-Run auf Rekordrennen
Veröffentlicht: Montag, 16.06.2014, 16:19 Uhr
Anzahl Wörter: 531
Kategorie: Freitzeit, Hobbies
Schlagwörter: | | | | | | |