10.06.2014, 18:21 Uhr

2. OptimHome-Maklertreffen in Frankfurt

Ende Mai versammelte sich knapp die Hälfte der aktiven OptimHome-Makler in Frankfurt. Im Rahmen dieses Seminars wurden wichtige Themen besprochen und vertieft, wie u.a. die Auswirkungen der EnEV 2014, das neue Geldwäschegesetz und die Widerrufsbelehrung für die Maklertätigkeit. Mit den 25 anwesenden Maklern wurden außerdem Grundlagen und neue Aspekte der OptimHome-Strategie zur Objekt- und Portfolioakquise vertieft sowie gemeinsame Wege eruiert, wie der Makler sich am Markt noch erfolgreicher positionieren kann.

Das Management von OptimHome nutzte den Anlass dieses zweiten Maklertreffens, um eine Reihe von Partnerschaften mit überregionalen Bauträgern und Fremdmaklern anzukündigen. “Solche Partnerschaften sichern tolle Geschäftsmöglichkeiten für unsere Makler. Gleichzeitig profitieren unsere Partner von der Vertriebskraft unseres bundesweiten Netzwerks, das jeden Tag wächst. Dies ist besonders interessant für Anbieter von Kapitalanlageobjekten und Luxus-Immobilien, die Kunden in der ganzen Republik suchen.”, freut sich Joachim Wittstruck, Geschäftsführer der in Frankfurt am Main ansässigen OptimHome-Immobilien GmbH, der innerhalb des OptimHome-Netzwerks seine Vision von Gemeinschaftsgeschäften als wichtigen Baustein des Erfolgs eines modernen Maklers überzeugend kommunizieren konnte.

In Anbetracht des Erfolgs dieses Treffens, entschied sich OptimHome dazu, die Frequenz seiner Weiterbildungsseminare zu erhöhen und das Coaching der Makler noch individueller zu gestalten. “Mit dieser Entscheidung betonen wir unseren Wunsch, jedem OptimHome-Makler zur Seite zu stehen, um die Professionalität unseres Netzwerks kontinuierlich zu verbessern.” ergänzt Alain Hachet, Sales Director bei OptimHome.

Wenn Sie auch eine Karriere in der Immobilienbranche anstreben und Mitglied in einem Netzwerk werden möchten, das seinen Maklern ein zeitgemäßes Ausbildungs- und Weiterbildungskonzept anbietet und ihnen stets unterstützend zur Seite steht, laden wir Sie sehr gerne ein, uns anzurufen oder eine unserer Informationsveranstaltung zu besuchen.

Ihr OptimHome-Team.

OptimHome: Ein neues Konzept; Ein neuer Zugang in den Maklerberuf

OptimHome ist ein 2006 in Frankreich gegründetes Immobilien-Netzwerk, dessen Konzept bisher mehr als 1.000 unabhängige Immobilienberater zusammengeschlossen hat. Im Mittelpunkt des Konzepts steht der Wegfall der physische Agentur bzw. der Filiale, denn die selbstständigen OptimHome-Makler arbeiten von zu Hause aus. Das Maklergeschäft der Zukunft findet im und über das Internet statt. OptimHome hat diesen Trend für sich erkannt und sich an die wirtschaftlichen Erfordernisse sowie die veränderten Bedürfnisse der Kunden angepasst und damit den Immobilienmarkt sichtbar durcheinander gebracht.

Das OptimHome-Konzept bietet 2 entscheidende Vorteile: Durch den Wegfall der Filiale werden die Makler nicht durch immense Fixkosten gelastet, die sonst bei einer Immobilien-Agentur entstehen. Zum Anderen sind unsere Makler in ihrer direkten Umgebung tätig und kennen den regionalen Markt genau. Da das Konzept universell ist, entwickelt sich OptimHome auch international. Nach französischem Vorbild etablieren sich derzeit die Niederlassungen in Portugal, Großbritannien und Deutschland.
Das deutsche Netzwerk ist seit 2013 Mitglied im IVD. Den Schwerpunkt setzt OptimHome in der Ausbildung seiner Makler. Um auch höchsten Erwartungen der Kunden begegnen zu können, werden die Makler des Netzwerks individuell von Coaches begleitet und geschult. Dank dieser Unterstützung im Arbeitsalltag sind sie in allen Bereichen stets auf dem neuesten Stand und profitieren von regelmäßigen Schulungen, einer erfolgreichen Logistik, reduzierten Fixkosten und einer maximalen Sichtbarkeit ihrer Objekte.

Kennzahlen 2012:
40 Mio. EUR Umsatz (+15%)
70 Mitarbeiter
40.000 Objekte
200.000 unterschriebene Mandate und 20.000 Verkaufsverträge seit 2006
7.000 Kaufverträge in 2012
Null Schadensfälle in 7 Jahren

OptimHome Immobilien GmbH
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt/Main
Telefon: 069 244 333 182
Email: kontakt@optimhome.de

Immobilienagentur, Immobilienmakler, Immobilienberater, Immobilienagent

Kurzbeschreibung / Zusammenfassung
OptimHome arbeitet aktiv daran, seine Präsenz in den sozialen Netzwerken zu verbessern.
Aktuell ist OptimHome in sieben sozialen Netzwerken vertreten: Facebook, Twitter, Google+, Viadeo, LinkedIn, Xing und Youtube

Adresse
OptimHome Immobilien GmbH
Joachim Wittstruck
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt
069244333182
alhac@optimhome.de
http://www.optimhome.de
Firmenbeschreibung
OptimHome Immobilien – 1. Immobilien-Netzwerk von zu Hause aus

Keywords
Immobilienagentur, Immobilienmakler, Immobilienagent, Immonetzwerk, Immobilienkonzept, Immobilienagentur, Marketing, Franchise
Bildquelle:kein externes Copyright

OptimHome Immobilien – 1. Immobilien-Netzwerk von zu Hause aus

OptimHome Immobilien GmbH
Joachim Wittstruck
Friedrich-Ebert-Anlage 36
60325 Frankfurt
069244333182
alhac@optimhome.de
http://www.optimhome.de

2. OptimHome-Maklertreffen in Frankfurt

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: 2. OptimHome-Maklertreffen in Frankfurt
Veröffentlicht: Dienstag, 10.06.2014, 18:21 Uhr
Anzahl Wörter: 640
Kategorie: Immobilien
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | |