25.07.2014, 11:53 Uhr

Multi Contact mit vielen Neuheiten auf der InnoTrans

Die Schweizer Spezialisten für industrielle Steckverbinder stellen neue Systeme für raue Umgebungen auf der Leitmesse für Verkehrstechnik in Berlin vor.

CH-Allschwil, 25.7.14: Vom 23. bis 26. September präsentiert Multi-Contact robuste Steckverbinder auf der InnoTrans in Berlin. Die Experten freuen sich auf einen regen Austausch mit den Messebesuchern. Anlass sind einige, speziell für die Bahnindustrie entwickelte Neuheiten. Beispielsweise das neuste Mitglied der modularen “CombiTacline” (http://www.multi-contact.com/products/combitacline/1) , der Steckverbinder CT-HE für die Einschubtechnik und den Einsatz unter harten Umweltbedingungen. Fehlstellungen werden beim Stecken ausgeglichen, so dass die Module in schlecht einsehbaren Orten problemlos blind gesteckt werden können. Ideal eignet sich das neue Modul beispielsweise für die Überwachung von Batteriesystemen in Schienenfahrzeugen. CombiTac ermöglicht es, Module mit Signal-, Datenbus-, LWL-, Glasfaser-, Koaxial- und Leistungskontakten bis 300 A oder 5 kV, sowie Thermoelemente und Druckluftkupplungen in einem kompakten System zu kombinieren.
Als weiterer Publikumsmagnet gilt der neue ” Modular Power Connector MPC (http://www.multi-contact.de/AcroFiles/Catalogues/IS_Railway-B_%28de-en%29_hi.pdf) “. Der Steckverbinder mit Nennwerten von max. 3.600 V und bis zu 700 A ist in der höchsten Schutzart, IP69, und neu auch mit Schirmung erhältlich. Entwickelt wurde der MPC für die Leistungsübertragung im elektrischen Antriebsstrang von Schienenfahrzeugen. Zu seinen Einsatzgebieten gehören die Kontaktierung von Transformator, Traktionsmotor, Umrichtern und Batterien sowie die Leistungsverbindung zwischen den Wagen. Die dritte Neuheit ist von großem Interesse für Konstrukteure und Wartungsverantwortliche. Das neue elektrische Erdungsscharnier EGH (http://www.multi-contact.com/AcroFiles/Catalogues/IS_Power-1B_%28de-en%29_hi.pdf) (Electrical Grounding Hinge) ist das weltweit erste Schaltschrankscharnier mit integrierter Masseverbindung. Der Clou dabei: die Schweizer Steckverbinder-Spezialisten verlegten die elektrische Erdung in den Scharnier-Körper, somit sind Erdungsbänder an Schaltschranktüren überflüssig.
Ein weiteres Highlight ist der neue mehrpolige Steckverbinder für raue Umgebungen: 32 Signalstifte und ein 8-poliger Busanschluss sind in einem robusten Gehäuse mit solidem Griff untergebracht. Der Steckverbinder garantiert auch bei widrigen Witterungsverhältnissen und starken Vibrationen eine verlässliche Kontaktgabe und entspricht in geschlossenem Zustand der Schutzklasse IP65. Das System ist für Bemessungsspannungen von bis zu 1000 V ausgelegt und lässt sich passgenau für die jeweilige Anwendung mit verschiedenen Kontakten bestücken.

In Halle 12 auf Stand 301 und in Halle 10.2 auf Stand 201 haben Fachbesucher die Möglichkeit, die Exponate unter die Lupe zu nehmen und mit den Fachleuten von Multi-Contact ins Gespräch zu kommen.
Bildquelle:kein externes Copyright

Multi-Contact (MC) ist ein international bedeutender Hersteller hochwertiger elektrischer Steckverbinder auf Basis der speziellen und mehrfach patentierten MC Kontaktlamellentechnik MULTILAM. Das Produktprogramm reicht von Miniatursteckverbindern bis zu Hochstrom-Steckverbindern zur Energieübertragung einiger tausend Ampere. Die Steckverbinder finden Anwendung in allen Bereichen der Industrie. Im Bereich Photovoltaik ist Multi-Contact mit seinen Verkabelungssystemen weltweiter Marktführer.

Die Entwicklung und Teile der Produktion von Multi-Contact sind in Allschwil bei Basel in der Schweiz angesiedelt. Das Qualitäts- und Umwelt-Management von Multi-Contact ist zertifiziert gemäß ISO 14001:2004 und ISO 9001:2008. Seit 2002 gehört Multi-Contact zur “Stäubli Gruppe”. Die in 25 Ländern vertretene Gruppe beschäftigt weltweit rund 4000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von einer Milliarde Schweizer Franken.

Multi-Contact AG
Margit Schmidtke
Stockbrunnenrain 8
4123 Allschwil
+41 61 306 5555
m.schmidtke@multi-contact.com
http://www.multi-contact.com

ViATiCO Strategie und Text
Joachim Tatje
Bismarckstr. 17
76646 Bruchsal
+ 49 7251 981 990
tatje@viatico.de
http://www.viatico.de

Multi Contact mit vielen Neuheiten auf der InnoTrans

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Multi Contact mit vielen Neuheiten auf der InnoTrans
Veröffentlicht: Freitag, 25.07.2014, 11:53 Uhr
Anzahl Wörter: 541
Kategorie: Elektro, Elektronik
Schlagwörter: | | | | | |