Zu viele Tode – Berlin Fashion Week – Designer Amft

WERBUNG
Redenservice
WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
etexter
WERBUNG
thekey.ACADEMY
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
Become An Actor - eBook
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
Namefruits

ZU viele Tode & Verletzte im Straßenverkehr – Berlin Fashion Week – Designer Torsten Amft

Zu viele Tode - Berlin Fashion Week - Designer Amft

In Antwort auf die steigenden Zahlen von tödlichen Verkehrsunfällen durch schlechte Sichtbarkeit für Rad und Motorradfahrer präsentiert der progressive deutsche Modedesigner Torsten Amft auf der Berliner Fashion Week seine innovative hochwertige leuchtende Trend Bekleidungskollektion für Herbst Winter 2024/25. Seine Mode soll einen Beitrag zur Verbesserung leisten und forschte deshalb Jahrelang an fluoreszierenden und phosphoreszierenden Materialien. Der Graffiti bzw. Sprayer Kunst Stil soll Jugendliche und moderne Rad und Motorradfahrer zum tragen begeistern. Für Kleinkinder möchte er bei Zuspruch auch für diese Zielgruppe produzieren. Für kleinere LED Elemente sind Befestigungen eingearbeitet. Jetzt zeigt er seine besten Modelle am Dienstag Abend und hofft auf die Resonanz der Einkäufer. Amft sagt, Mode sollte neben schön auch sinnvoll sein. Bei Interesse und weiteren Informationen siehe Email

Deutsches Modedesigner Label mit innovativer Trendforschung, Beratung und Anfertigungen in eigenen Ateliers und Konfektionierung für Klein bis Großserien.

Kontakt
Designer Amft
Mark Richter
Leipziger Strasse 60
10117 Berliin
01623051016
aded7d491fe657e3915bd7960776b1b18c9b7000
https://www.designer-amft.com

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.