Tage der offenen Tür bei sportspaß in Hamburg

WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
Become An Actor - eBook
WERBUNG
Redenservice
WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
Namefruits
WERBUNG
etexter
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
thekey.ACADEMY

All you can train – Kurse, Fitness und Sauna kostenfrei nutzen

Tage der offenen Tür bei sportspaß in Hamburg
sportspaß öffnet seine Türen – Kurse, Fitness und Sauna kostenfrei nutzen

Hamburg, 2. April 2024. sportspaß, Hamburgs größter Freizeit- und Breitensportverein, lädt vom 5. bis 7. April alle Sportbegeisterten – und die es werden wollen – zu Tagen der offenen Tür in seine sechs Sportcenter ein. Unter dem Motto “All you can train” können die Besucher an diesen Tagen an allen Kursen in den sportspaß-Centern kostenfrei teilnehmen. “Die Tage der offenen Tür sind eine großartige Gelegenheit, sportspaß kennenzulernen, und unsere vielfältigen Angebote auszuprobieren”, sagt Clemens Müller, Geschäftsführer von sportspaß e.V. “Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit unseren Gästen ein Wochenende voller Spaß, Bewegung und Gemeinschaft zu erleben. Immerhin finden an den drei Tagen rund 300 Kurse in unseren sportspaß-Centern statt,” so Müller weiter.

Bei den Tagen der offenen Tür können die Besucher darüber hinaus die Fitness-Studios in den sportspaß-Centern ebenfalls kostenfrei nutzen. Für Sauna-Besucher gibt es in den Centern (außer in Billstedt) ein zusätzliches Specialangebot mit Obst, Tee und Keksen.

Die sechs sportspaß-Center sind über ganz Hamburg verteilt und sind bis auf das Center Billstedt, jeweils von Montag bis Sonntag geöffnet; Billstedt ist Samstag und Sonntag geschlossen. Informationen, über die Öffnungszeiten der einzelnen sportspaß-Center und der Saunen sowie an welchen Kursen die Besucher an den drei Tagen der offenen Tür teilnehmen können, gibt es auf der Homepage von sportspaß .

Interessierte können sich direkt in den sportspaß-Centern oder unter Telefon (040) 55 50 16 66 0 für die Kurse anmelden, an denen sie teilnehmen möchten.

Die Specials bei den Tagen der offenen Tür

Das sportspaß-Wochenende verspricht eine Vielzahl von Aktivitäten für alle Altersgruppen und Fitnesslevel. Zusätzlich zu den Kursen können die Besucher sich auf besondere Highlights (Specials) in den sportspaß-Centern freuen.

So startet im sportspaß-Center Billstedt am Freitag um 19 Uhr eine Complete-Body- Workout-Discoparty. Im Center Berliner Tor findet am Samstag um 19 Uhr die legendäre Roller-Disco “Dance’n’Roll” statt. Und im sportspaß-Center Harburg gibt es am Samstag das Special “Born2Move”, ein dynamisches Sport- und Bewegungsprogramm für 8- bis 12-Jährige mit Tanz-, Kampfsport- und Yoga-Moves. Im Center Harburg wird am Sonntag ab 12 Uhr das Special “African Move” angeboten, eine kleine, tänzerische Reise durch Westafrika mit wechselnden, pulsierenden Bewegungsabläufe, von sanft, dynamisch bis intensiv und um 13 Uhr startet dann “Deep Work”, ein athletisches Ganzkörpertraining.

Die sechs sportspaß-Center

Das sportspaß-Center Altona am Paul-Nevermann-Platz 13 hat eine Fläche von 2.100 qm und verfügt über zwei Gymnastik-/Tanzhallen sowie einem Fitnessgeräte- und Saunabereich mit Innen- und Außensauna. Das Center ist am Montag, Mittwoch und Freitag von 09.45 Uhr bis 22.30 Uhr, am Dienstag und Donnerstag von 06.45 Uhr bis 22.30 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 9.45 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet.

Das sportspaß-Center Berliner Tor im Westphalensweg 11 ist ca. 3.800 qm groß und hat vier Gymnastik-/Tanzräume und eine große Sporthalle für Ballspiele, Badminton oder Inline-Skaten. Außerdem gibt es einen Fitnessgeräte- und Saunabereich mit zwei Saunen. Das Center ist am Montag, Mittwoch und Freitag von 06.45 Uhr bis 22.30 Uhr, am Dienstag und Donnerstag von 09.45 Uhr bis 22.30 Uhr, am Samstag von 9.45 Uhr bis 21.00 Uhr und am Sonntag von 9.45 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet.

Das sportspaß-Center Billstedt in der Möllner Landstraße 8 umfasst circa 3.000 qm und bietet neben drei großen Gymnastik-/Tanzräumen auch einen Fitnessgeräte- und Saunabereich mit zwei Saunen. Das Center ist von Montag bis Freitag von 08.45 bis 13.30 Uhr und von 15.45 bis 20.30 Uhr geöffnet. Samstag und Sonntag ist das Center geschlossen.

Das sportspaß-Center City Nord im Überseering 19-31 ist circa 3.000 qm groß und bietet neben den drei großen Gymnastik-/Tanzräumen einen Fitnessgeräte- und Saunabereich mit zwei Saunen. Das Center ist von Montag bis Freitag von 09.45 bis 21.30 Uhr und am Samstag und Sonntag von 09.45 Uhr bis 20.30 Uhr geöffnet.

Das sportspaß-Center Harburg am Harburger Ring 10 ist circa 2.100 qm groß und bietet neben zwei großen Gymnastik-/Tanzräumen einen Fitnessgerätebereich; jedoch keinen Saunabereich. Das Center ist von Montag bis Freitag von 09.45 Uhr bis 21.00 Uhr und am Samstag und Sonntag von 09.45 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.

Das sportspaß-Center Holsteinischer Kamp am Holsteinischer Kamp 87 hat eine Fläche von circa 2.300 qm mit vier Gymnastik-/Tanzräumen und einem Fitnessgeräte- und Saunabereich. Das Center ist von Montag bis Donnerstag von 08.45 Uhr bis 22.30 Uhr, am Freitag von 06.45 Uhr bis 22.30 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 09.45 Uhr bis 20.30 Uhr geöffnet.

Breit gefächertes Kursangebot

sportspaß e.V. bietet mit über 900 Kursen pro Woche ein breit gefächertes Kursangebot für alle Altersgruppen und Fitnesslevel an. Von dynamischen Gruppenkursen wie Zumba und Body Fit über entspannende Yoga-Stunden bis hin zu speziellen Fitnessprogrammen, Ballsportarten und Tanzkursen ist für jedes Alter etwas dabei. Die über 500 kompetenten Trainerinnen und Trainer führen durch die jeweiligen Kurse und stehen mit Rat und Tat zur Seite. “Die Vielfalt der Kurse in unseren sechs eigenen Centern und in über 50 Schulsporthallen der Stadt sowie unsere günstigen Mitgliedsbeiträge machen es leicht, sich regelmäßig aktiv zu betätigen”, betont Clemens Müller.

Günstiger Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag bei sportspaß beträgt 19,50 Euro pro Monat für Erwachsene und 8,50 Euro für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren. Die Mitglieder können dabei nicht nur an einem, sondern an allen angebotenen Kursen teilnehmen und in allen Centern trainieren. Und wer gerne an Geräten trainiert, kann eine zusätzliche Mitgliedschaft für die Fitness-Studios in den sportspaß-Centern für monatlich 10 Euro erwerben. Für 17 Euro im Monat sind Saunabesuche möglich. Mit insgesamt 20 Euro pro Monat (zusätzlich zum Mitgliedsbeitrag) können die Fitness-Studios und die Saunen benutzt werden.

Über sportspaß e. V.

Der Breiten- und Freizeitsportverein sportspaß e.V. wurde im September 1977 als gemeinnütziger Verein in Hamburg gegründet. sportspaß e.V. ist nicht gewinnorientiert, keine kommerzielle Unternehmung, sondern eine Non-Profit-Organisation. Es ist eine Vereinigung von Mitgliedern für Mitglieder, die unter dem Motto “Weil es gemeinsam mehr sportspass macht” ungezwungen Spaß an Sport und Bewegung haben wollen. Die Mitglieder können aus einem riesigen und vielfältigen Angebot frei wählen, welchen Sport, welches Bewegungsangebot sie wann und wie auch immer kombinieren und in vereinseigenen Centern und Sportanlagen der Stadt Hamburg nutzen wollen.

Weitere Informationen zum Verein und den aktuellen Kursangeboten gibt unter www.sportspass.de oder direkt vor Ort in den Sportcentern von sportspaß e.V.
sportspaß ist auch auf You Tube, Facebook und Instagram

Firmenkontakt
sportspaß e.V.
Clemens Müller
Westphalensweg 11
20099 Hamburg
040555016 66 0
04055501666 29
3abe6bf431e8e291e66713fe8d9e0de40ab49f63
https://sportspass.de/

Pressekontakt
All4Press
Erich Jeske
Waldstraße 5
85461 Bockhorn
081229993507
3abe6bf431e8e291e66713fe8d9e0de40ab49f63
http://www.all4press.de

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
LoopsterPanel

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.