SEPA und SWIFT Zugang für Nicht-EU Fintech Firmen

WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
etexter
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
thekey.ACADEMY
WERBUNG
Redenservice
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
Become An Actor - eBook
WERBUNG
Namefruits

Fintech Firmensetups in Georgien werden ab sofort mit Bank/Paymentkonten in der EU versehen um den Zahlungsfluss zu vereinfachen

SEPA und SWIFT Zugang für Nicht-EU Fintech Firmen
Tiblisi ist internationaler Hub für Fintech Firmen im Finanzdienstleistungsbereich

hier einsehenFintech Firmensetups in Georgien werden ab sofort mit Bank/Paymentkonten in der EU versehen um den Zahlungsfluss zu vereinfachen.

Fintech-Firmengründungen in Georgien, die in Freezones vollzogen werden, können ab sofort mit EU-Bank-/Zahlungskonten ausgestattet werden, um den Zahlungsverkehr zu vereinfachen. Das neue Produktpaket rund um die georgischen Free Zone Finanzlizenzen, die sich ideal für eine Vielzahl von Kryptodiensten, Payment Processing sowie bankähnliche Services wie Asset Management, CFD Trading und Vermögensverwaltung eignen, wird durch die Partnerschaft mit einem neuen Zahlungspartner in Litauen erheblich aufgewertet.

Degenius Subald, Manager bei APAC International Corporate Services FZCO, einem in Dubai ansässigen Unternehmen, das sich auf den deutschsprachigen Markt spezialisiert hat, betonte die entscheidende Bedeutung, nicht nur kryptobasierte Zahlungssysteme für Firmenkunden anzubieten, sondern auch den bewährten Fiat-Zahlungsweg im Auge zu behalten. Dabei lag der Fokus nicht auf B2B Zahlungen, sondern auch auf den begehrten C2B Payments, die das Annehmen von Kundengeldern auch von Privatpersonen / Retail Customers ermöglichen.

Bisher hatten Free Zone Finanzfirmen, die in einer steuerneutralen Umgebung und unter eigenen gesetzlich festgelegten Rahmenbedingungen arbeiten und nicht den Formalitäten der Aufsichtsbehörden unterliegen und auch nicht als lokale Marktteilnehmer betrachtet werden, Schwierigkeiten, die entsprechenden SEPA- und SWIFT-Zahlungswege aktiv zu nutzen. Das besondere Freezone Finanzlizenzenregime, das ein besonders freizügiges Arbeiten ermöglichte, sorgte für eine Vielzahl an Hindernissen um bei EU Payment Diensten und EU-Banken Gehör für eine Kontoeröffnung zu finden.

“Endlich ist es uns als bisher einzigem Anbieter gelungen, eine Partnerschaft mit einem vollständig regulierten EU-Zahlungspartner einzugehen, der nicht nur den EU-SEPA-Transferweg, sondern auch internationale SWIFT-Zahlungen in bis zu 20 Währungen unkompliziert für unsere georgischen Fintech-Firmeninhaber abwickeln kann”, ergänzte Henk Martin die Neuerung.

APAC International Corporate Services FZCO wird neben der Unterstützung bei Firmengründungen und Lizenzierungen in den georgischen Free Zones nun auch bei der Einrichtung von Zahlungs- und Bankkonten helfen. Dafür stehen an den Standorten Dubai und Kuala Lumpur jeweils Mitarbeiterinnen bereit, die Kunden mit Rat und Tat, auch in Bezug auf die Dokumentenbereitstellung, zur Seite stehen.

Die Kosten für die Kontobereitstellung können entweder als optionales Zusatzangebot zum Firmensetup gebucht werden, wie es den Kundenwünschen entspricht, oder die Kunden können frei entscheiden, ob sie die Kontoeröffnung eigenständig durchführen möchten. Auf diese Weise wird der Kontoeröffnungsservice als wertvolle Ergänzung angeboten, ohne die Grundgebühr für Firmengründung, Free Zone Lizenzierungen sowie Registered Agent und Office Services zu erhöhen.

Das neue Angebot wurde auf der aktualisierten Website eingefügt und ist nun für deutschsprachige Kunden unter https://finanzlizenzen24.com/georgien-freezone-finanzlizenz einsehbar. Zusätzlich stehen der PAMEROY GROUP Skype-Support sowie die europäische Hotline +46 21 490 49 88 deutschsprachigen Kunden bei Fragen zur Verfügung.

APAC International Corporate Services FZCO ist ein Spezialist für Unternehmensgründungen, der sich auf die Beschaffung und Akquisition von Finanzlizenzen für Fintech-Unternehmen spezialisiert hat. Das Unternehmen konzentriert sich dabei vor allem auf den europäischen Markt, insbesondere auf Deutschland, Österreich, die Schweiz und Luxemburg. Firmengründungen, Lizenzbeschaffung und Serviceleistungen werden ausschließlich über Distanz für alle Kunden arrangiert – mithilfe lokaler Partner vor Ort in den Ländern des Firmenaufbaus. APAC | CS ist Mitglied der PAMEROY Group of Companies und beschäftigt an fünf Standorten weltweit knapp 30 Mitarbeiter, die neben rechtlichen auch Beratungs- und Steuerdienstleistungen für das hauptsächlich europäische Klientel anbieten. Die PAMEROY Group of Companies feiert im Sommer 2024 ihr 15-jähriges Jubiläum und ist zu Europas größtem privaten Akquisiteur von Lizenzen aufgestiegen, mit knapp 4.000 Setups weltweit seit 2009.

Kontakt
APAC International Corporate Services FZCO
Degenius Subald
Dubai Silicon Oasis FIZ, IFZA Building A2
00000 Dubai
+46 21 490 49 88
1478596644796b5a3f7647c1b6632994d297d9b1
http://finanzlizenzen24.com

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.