Santiago Ribeiro organisiert Ausstellung in den Bergen

WERBUNG
Become An Actor - eBook
WERBUNG
etexter
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
Redenservice
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
Namefruits
WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
thekey.ACADEMY
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
LoopsterPanel

Santiago Ribeiro Organisieren Sie eine weitere Kunstausstellung in einem Museum in den Bergen

Santiago Ribeiro organisiert Ausstellung in den Bergen

Die Künstler Santiago Ribeiro, Nikolina Petolas, Paula Rosa und João Duarte stellen im Olivenölmuseum Sete Quintas in Portugal aus

COIMBRA, PORTUGAL, 29. März 2024 – Das Sete Quintas Olivenölmuseum, gelegen in der malerischen Landschaft von Coimbra, Portugal, kündigt stolz eine bevorstehende Ausstellung an, die darauf abzielt, die Wahrnehmung von Kunst neu zu definieren. Vom 10. Juli bis 30. August werden Besucher in der Ausstellung “Exploring Surrealism” auf eine faszinierende Reise ins Surreale eingeladen.

Diese innovative Ausstellung präsentiert die visionären Werke der renommierten Künstler Santiago Ribeiro, Nikolina Petolas, Paula Rosa und João Duarte. Mit unterschiedlichem Hintergrund vereinen sich diese Künstler unter dem Banner des Surrealismus, stellen konventionelle künstlerische Normen in Frage und laden den Betrachter in ein Reich grenzenloser Fantasie ein.

Santiago Ribeiro, eine Koryphäe der Kunstszene von Coimbra, wird seine faszinierenden Gemälde neben der faszinierenden digitalen Kunst von Nikolina Petolas aus Zagreb und den bezaubernden Kreationen von Paula Rosa aus Lissabon enthüllen. Ergänzend zu diesen visuellen Freuden werden die Skulpturen von João Duarte dem surrealen Erlebnis eine taktile Dimension verleihen und eine immersive Begegnung mit der Kunst versprechen.

Als angesehene Mitglieder der International Surrealism Now-Bewegung repräsentieren diese Künstler die Spitze des zeitgenössischen Surrealismus und verschieben die Grenzen des künstlerischen Ausdrucks. Durch seine Werke begeben sich die Betrachter auf eine transformative Reise, auf der sich Realität mit Träumen verbindet und die Symbolik an erster Stelle steht.

Das Turismo de Sete Quintas/Museu do Azeite liegt inmitten ruhiger Landschaften am Fluss Duea und bietet einen idyllischen Rahmen für diese außergewöhnliche Ausstellung. Das in der Geschichte verwurzelte Museum bietet einen Einblick in die traditionellen Olivenölproduktionsmethoden der Region und spiegelt die Harmonie zwischen Natur und menschlichem Einfallsreichtum wider.

Präsentiert von Turismo Sete Quintas/Museu do Azeite in Zusammenarbeit mit dem surrealistischen Künstler Santiago Ribeiro verspricht “Exploring Surrealism” ein kulturelles Highlight der Sommersaison zu werden. Besucher haben die Möglichkeit, die Geheimnisse des Surrealismus zu lüften, wo jeder Pinselstrich und jede digitale Kreation eine Geschichte erzählt, die darauf wartet, entdeckt zu werden.

Erleben Sie die Verschmelzung von Kunst und Erbe im Olivenölmuseum Sete Quintas, wo das Surreale über die Realität hinausgeht.

Veranstaltungsdetails:

Ausstellung: Erkundung des Surrealismus im Olivenölmuseum Sete Quintas
Termine: 10. Juli bis 30. August
Ort: Sete Quintas Tourismus / Olivenölmuseum, Coimbra, Portugal

Santiago Ribeiro Internationaler Surrealismus Now
santiagoribeiropainting@gmail.com
+ 351-964485027
http://santiagoribeiropainting.blogspot.pt

Kontakt
santiago ribeiro unabhängigen Regime united photo press
Santiago Ribeiro
estrada da beira 503
3030 Coimbra
00351 964485027
e6e6034aff5099b6b1857eb5fb3e5a926cbe29c5
http://santiagoribeiropainting.blogspot.pt

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.