Rohstoffmärkte wie noch nie

WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
Become An Actor - eBook
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
thekey.ACADEMY
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
etexter
WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
Namefruits
WERBUNG
Redenservice

Der Rohstoffveteran von Goldman Sachs, Jeff Curie, brachte es gerade auf den Punkt, die Rohstoffmärkte haben sich wie noch nie entwickelt.

Wenn sich Jeff Curie äußerst, dann hören alle hin. Noch nie habe er erlebt, dass die Rohstoffmärkte die Engpässe so einpreisen wie derzeit. Curie verweist darauf, dass er seit 30 Jahren im Geschäft sei und solche Märkte noch nie gesehen habe. Egal ob es sich um Öl, Gas Kohle, Aluminium oder Kupfer handelt. Futures-Kurven werden in Super-Backwardation gehandelt, dies weist daraufhin, dass Händler Prämien für sofortige Angebote zahlen. Backwardation bezeichnet die Preissituation bei Warentermingeschäften. Dabei liegt der Terminkurs bei Fälligkeit unter dem aktuellen Kassakurs. Die Futures-Kurve ist also nach unten geneigt. Eine starke Unterversorgung mit Rohstoffen wie noch nie ist also gegeben. Und es liegt eine akute erhöhte Nachfrage vor, wobei die Käufer den Rohstoff sofort benötigen.

Diese Situation trifft also auch auf das Konjunkturmetall Kupfer zu. Mit der Hoffnung auf eine baldige Erholung der Weltwirtschaft steigt die Nachfrage nach dem rötlichen Metall. Gefragte Branchen brauchen diesen Rohstoff. Und dies sind wachsende Branchen wie etwa die Elektromobilität oder die Halbleiterindustrie. So wurde Kupfer auch schon als das neue Öl bezeichnet. So zum Beispiel vom Gründer des Investmenthauses Livermore Partners, David Neuhauser. Einen Kupferpreis von bis zu 20.000 US-Dollar je Tonne Kupfer in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren könnte er sich durchaus vorstellen. Gesellschaften mit Kupfer in den Projekten sollten Investoren daher nicht vernachlässigen, beispielsweise Kutcho Copper oder Aztec Minerals.

Kutcho Copper – https://www.youtube.com/watch?v=M-1LW2OIpqQ – treibt das Kupfer-Zink-Projekt Kutcho in British Columbia voran, welches bereits über eine sehr positive Machbarkeitsstudie verfügt.

Aztec Minerals – https://www.youtube.com/watch?v=GH4F1q7hGgc – besitzt aussichtsreiche Beteiligungen am Porphyr-Gold-Kupfer-Projekt Cervantes in Mexiko und am historischen Tombstone-Silber District in Arizona.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Kutcho Copper (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/kutcho-copper-corp/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

PM-Ersteller
Author: PM-Ersteller

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
WERBUNG
My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.