Reparieren statt Wegwerfen – jetzt auch in Fürstenberg!

Sehr geehrte Damen und Herren, ab sofort wird der Verstehbahnhof in Fürstenberg/Havel jeden letzten Sonntag im Monat zum Reparaturbahnhof! Reparieren statt Wegwerfen: Unter diesem Motto findet am Sonntag, 30.04.2023 von 13:00 bis 17:00 Uhr das zweite

Reparieren statt Wegwerfen – jetzt auch in Fürstenberg!
Flyer: regelmässige Reparatur-Café Termine im Verstehbahnhof Fürstenberg/Havel
© Anne Wenkel

Sehr geehrte Damen und Herren,
ab sofort wird der Verstehbahnhof in Fürstenberg/Havel jeden letzten Sonntag im Monat zum Reparaturbahnhof!
Reparieren statt Wegwerfen: Unter diesem Motto findet am Sonntag, 30.04.2023 von 13:00 bis 17:00 Uhr das zweite Reparatur-Café im Verstehbahnhof statt.

Zu Gast: Reparatur-Geselle Michel Heftrich, der mit seinem Vollkabinen-Fahrrad über 5000 Kilometer quer durch Europa fährt und dabei 50 Repair-Cafés besucht. Der Reparaturbahnhof ist die einzige Neu-Eröffnung auf seiner Tour. ( https://repairs-for-future.eu)

Letzten Monat haben wir geübt, jetzt sind wir bereit und feiern unseren großen Auftakt: Im Verstehbahnhof Fürstenberg / Havel unterstützen nun jeden letzten Sonntag im Monat ehrenamtliche Reparateure die Besucher dabei, Defekte an mitgebrachten Gebrauchsgegenständen zu untersuchen und im besten Falle gemeinsam zu reparieren. Für verschiedene Reparaturen von Haushaltsgeräten, Computern, Spielzeug, Elektronik, Textilien usw. stehen Reparaturfachkundige und die notwendigen Materialien und Werkzeuge vor Ort bereit. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt – repariert wird hier in entspannter, gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen. Die Veranstaltung organisiert Andreas Kannengießer in Kooperation mit dem Verein havel:lab e.V. und einem Team von Bastel-ExpertInnen.
Durch das gemeinsame Reparieren setzen wir ein Zeichen gegen die Wegwerf-Gesellschaft und schonen obendrein wertvolle natürliche und menschliche Ressourcen, weil Gebrauchsgüter länger nutzbar bleiben. Auch die wieder instand gesetzten Gegenstände erhalten eine neue Wertschätzung – statt auf dem Müll zu landen. Zudem teilen Menschen untereinander ihr Wissen über das Reparieren und die Technik dahinter. Laien und Experten arbeiten gemeinschaftlich zusammen, geben Hilfe zur Selbsthilfe und regen so zu einem bewussten Konsumverhalten an.

Andreas Kannengießer, Initiator des Reparaturcafés im Verstehbahnhof: “Ich repariere selbst gerne und freue mich deshalb sehr, dass der Verstehbahnhof und havel:lab e.V. einem Reparatur-Café ein regelmäßiges Zuhause geben! So können wir ein bisschen etwas für die Umwelt tun, liebgewonnene Dinge retten und gleichzeitig den lokalen Zusammenhalt stärken – und das bei Kaffee und Kuchen…. Wir freuen uns auf viele Besucher und unseren weitgereisten Gast Michel Heftrich, der auf seiner Rad-Tour zu vielen Reparatur-Cafés in Europa bei uns Station macht!”

Wir möchten Sie einladen, mit uns gemeinsam den Start für gelingende gemeinschaftliche Reparaturen zu begehen und freuen uns, Sie im Reparaturbahnhof zu begrüßen. Weitere Informationen erhalten Sie von den u.a. Ansprechpartnern. Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung finden Sie beigefügt.
Wir freuen uns über redaktionelle Erwähnung und Ankündigung, damit möglichst viele Menschen davon erfahren und von dem Angebot Gebrauch machen können!
Herzliche Grüße,
Andreas Kannengießer
Initiator
Telefon: +49 (0)176 / 97030593
E-Mail: andreas.kannengiesser@email.de
havel:lab e.V. / Verstehbahnhof
Träger und Veranstaltungsort
Daniel Domscheit-Berg
Telefon: +49 (0)33093 / 779796
E-Mail: ddb@havellab.org

Andreas Kannengießer ist Initiator der Reparatur-Initiative “Reparaturbahnhof” im Verstehbahnhof Fürstenberg/Havel. Träger und Veranstaltungsort ist havel:lab e.V. / der Verstehbahnhof

Kontakt
Andreas Kannengießer
Andreas Kannengießer
Stolpseestrasse 2
16798 Fürstenberg/Havel
017697030593
59adcfd5c14e192699dd74506bef511c3e70b6da
https://www.fair-news.de/author/kanne

pr-gateway
Author: pr-gateway

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.