Neuer Online-Lehrgang BIM-Management

WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
thekey.ACADEMY
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
Redenservice
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
etexter
WERBUNG
Become An Actor - eBook
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
Namefruits

Expertenwissen anschaulich vermittelt

Neuer Online-Lehrgang BIM-Management

Mit dem neuen Lehrgang “BIM-Management” bietet das Fachmagazin industrieBAU gemeinsam mit den Schwesterpublikationen Der Facility Manager und CAFM-News den neuen Online-Lehrgang “BIM-Management” an. Mit einem substanziellen Theorieteil und vier Beispielen aus der Praxis vermittelt er wesentlichen Kenntnisse, um ein BIM-Projekt von Beginn an erfolgreich zu steuern. Seine drei Module finden am 20. und 27. Februar sowie am 5. März 2024 online statt.

Der Live-Online-Lehrgang “BIM Management” wendet sich an alle, die als BIM-Manager, Bauherren, Architekten, Planer, Projektsteuerer, Facility Manager oder in anderer Weise in BIM und die Steuerung von Bauprozessen eingebunden sind. Er führt in die Grundlagen des BIM-Managements ein und zeigt anhand von vier Beispielen aus der Praxis, wie BIM-Management in verschiedenen Kontexten erfolgreich gelebt werden kann.

Modul I: BIM-Management und seine Werkzeuge

Modul I widmet sich dem theoretischen Unterbau des BIM-Managements. Zum Auftakt erläutert Christof Merz vom Beratungshaus Cadmec Aufgaben und Ziele. Er zeigt, was ein BIM-Manager leisten muss und welche Voraussetzungen hierfür notwendig sind. Im Anschluss widmen sich Patrick Grotz und Patrick Pick vom Beratungshaus pom+ den IT-Werkzeugen für BIM-Management, diskutieren die Vorteile von Open- und Closed-BIM, zeigen, welche Anforderungen ein CDE erfüllen muss und erläutern wichtige Aspekte der produktiven Zusammenarbeit.

Modul II: BIM-Management bei der öffentlichen Hand

In Modul II liefert Michael Zibell von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) zum Auftakt Erfahrungen und Ausblicke aus der Perspektive der öffentlichen Hand. BIM-Management in gemischten Gebäudestrukturen macht danach Frau Adriane Gasteiger, BIM-Managerin bei b.i.m.m – bim management, transparent. Sie berichtet über Herausforderungen und Quick-wins am Beispiel des Neubaus eines Kindergartens.

Modul III: BIM-Management in der Wirtschaft

Modul III eröffnet Diana Grenz, BIM-Managerin bei der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH, mit ihren Erfahrungen bei Bau eines Tiefbahnhofs. Sie beschreibt die Anforderungen des Bauwerks unter Tage und zeigt, wie ungewöhnliche Herausforderungen gemeistert werden können. Zum Abschluss präsentieren Moritz Mombour und Stefan Peckruhn von Drees & Sommer ein kombiniertes Bauprojekt mit denkmalgeschützten Bestandsimmobilien und ergänzenden Neubauten, die integrativ und mit der BIM-Methode einer Umnutzung zugeführt werden, und zeigen, wie BIM hierbei als unverzichtbares Werkzeug wirkungsvoll unterstützt.

Lehrgang mit Abschlusszertifikat

Die drei Module des Lehrgangs “BIM-Management” sind hoch verdichtet und darauf ausgerichtet, wesentliche Kenntnisse, nützliche Strategien und bewährte Tools für die tägliche Arbeit bei der Steuerung von BIM-Prozessen zu vermitteln. Alle Referenten sind erfahrenen Experten aus der Praxis, die auch individuelle Fragen beantworten. Der Online-Lehrgang findet live über die Plattform Zoom statt und wird zur späteren Rekapitulation aufgezeichnet. Zum Abschluss erhalten Teilnehmende ein Zertifikat.

Gruppenticket für Projektteams

Der Online-Lehrgang “BIM-Management” findet jeweils dienstags am 30. April sowie 7. und 14. Mai 2024 in der Zeit von 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr statt. Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr ist eine Mittagspause eingeplant. Die Teilnahme kostet regulär 895 Euro, für Abonnenten der Fachzeitschriften Der Facility Manager und industriebau vergünstigt 795 Euro. Zudem ist ein Gruppenticket für 3 bis 10 Teilnehmer zum Preis von 2.000 Euro erhältlich. Alle Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://industriebau-online.de/bim-management/

Die FORUM Zeitschriften und Spezialmedien GmbH ist ein Tochterunternehmen der international aktiven FORUM MEDIA GROUP mit Sitz im bayerischen Merching. Die FORUM Zeitschriften und Spezialmedien GmbH ist spezialisiert auf Fachpublikationen und Events in den Bereichen Bau und Immobilien sowie Tiere.

Firmenkontakt
FORUM Zeitschriften und Spezialmedien GmbH
Mara Dittebrand
Mandichostraße 18
86504 Merching
+498233381316
c0b31e7cad0ad2cc13ee64d335ad9278dd8064f3
https://www.forum-zeitschriften.de

Pressekontakt
FORUM MEDIA GROUP GMBH
Isabella Fetzer
Mandichostr. 18
86504 Merching
+498233381216
c0b31e7cad0ad2cc13ee64d335ad9278dd8064f3
https://www.forum-media.com

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.