MULTI BLOOM: Hunderte Jahre alte Heilpflanzenkunde im modernen Flakon

WERBUNG
Become An Actor - eBook
WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
Namefruits
WERBUNG
etexter
WERBUNG
thekey.ACADEMY
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
Redenservice

Naturkosmetik erlebt derzeit ein Revival. Ist diese in Deutschland hergestellt, gilt sie als besonders hochwertig: Deutsche Qualität liegt weltweit seit Jahren auf dem ersten Platz.

BildDoch Naturkosmetik ist nicht gleich Naturkosmetik. Erstklassige Qualität und Erfahrung in der Beauty-Branche sind Voraussetzung für überzeugende Pflege für jeden Hauttypen. Erfahrung, welche die Gründerin Eva Kinga mit ihrem gleichnamigen Beauty Label lebt. Edel, wirkungsvoll und lebendig schenkt sie ihren Kundinnen alles was die Haut begehrt, selbstverständlich Made in Germany.

Die Geschichte von Eva Kingas Unternehmen liest sich wie eine Heldenreise. Neben dem Studium an der Aachner Universität, nahm die Kölnerin 2005 an einer Kosmetikausbildung Teil. Sie vertiefte ihr Wissen in einer Heilpraktiker Schule für psychologisches Coaching. Es folgt eine berufliche Laufbahn im Kosmetik-Sektor: zunächst in einem kleinen, später dann in größeren deutschen Kosmetikunternehmen mit einem internationalen Image.

Über die Jahre wuchs die Erfahrung der Kosmetik-Expertin zu der Berufung nach der besseren Kosmetik. Fokus sollte auf Naturkosmetik liegen, die modern, lebendig, edel und wirkungsvoll sein sollte. 2015 kam die erste Idee der Kosmetiklinie, die aktive Arbeit an Rezepturen nahm ihren Rahmen an und die internationalen Netzwerke wurden für neue Wege eröffnet. Die Marke EVA KINGA® trifft auf positive Resonanz aus ganzer Welt.

“Ich hege eine große Faszination für die Heilpflanzenkunde”, sagt Eva Kinga. “Alles, was gesunde Haut braucht, stellt uns die Natur zur Verfügung.” Das wusste man bereits vor mehr als 1000 Jahren. Im frühen Mittelalter bewirtschafteten die ersten Nonnen die Gärten ihrer Klöster und pflanzten Kräuter, Blumen und andere Pflanzen, die in der Haut- und Heilpflege zum Einsatz kamen. Die deutsche Naturheilkunde hat eine lange und reiche Geschichte – die ältesten Klosterlehren stammen aus dem Jahre 724.

Verbindung zur Wissenschaft

Heute sind es unter anderem die zwei deutschen Elite-Universitäten Aachen und Köln, die als Quelle des erstklassigen Wissens dienen. Als erfahrene Beauty-Expertin weiß Eva Kinga um die zahlreichen wertvollen Inhaltsstoffe, die die Natur zu bieten hat – und um die unterschiedlichen Einsatzgebiete. Die Gründerin ist überzeugt: “Wissenschaftliche Erkenntnisse sind die Basis der anspruchsvollen Hautpflege. Nur wenn die Wirksamkeit meiner Kosmetiklinie das ´Made in Germany´ Label trägt bin ich zufrieden und stelle sie meinen Kundinnen vor”.

“Die altbewährte deutsche Naturheilkunde, vollendet durch moderne High-Effekt-Kosmetik auf meine Art und Weise weiterzugeben, macht mich stolz”, so Kinga. “Von der modernen Verbindung beständigen Wissens, Qualität und bester Inhaltsstoffe profitieren am Ende des Tages am meisten meine Kundinnen. Weltweit”.

Die neue Kollektion der Marke EVA KINGA® MULTI BLOOM® lernen Sie unter dem Link www.evakingaskincare.de kennen, schauen Sie vorbei.

EVA KINGA® SKINCARE

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

EKGreenLabs UG
Frau Ewa Kinga Gasiorowski
Startplatz Im Mediapark 5
50670 Köln
Deutschland

fon ..: 0157-39257644
web ..: https://www.evakingaskincare.de/
email : office@evakingaskincare.de

Pressekontakt:

EKGreenLabs UG
Frau Ewa Kinga Gasiorowski
Startplatz Im Mediapark 5
50670 Köln

fon ..: 0157-39257644
web ..: https://www.evakingaskincare.de/
email : office@evakingaskincare.de

PM-Ersteller
Author: PM-Ersteller

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.