04.06.2014, 16:17 Uhr

IPS VideoManager mit zahlreichen zusätzlichen Features

Neues Release der Software zur intelligenten Videoüberwachung mit Echtzeitanalyse

Achern, 04. Juni 2014 – Securiton (www.securiton.de) hat jetzt die jüngste Version von IPS VideoManager veröffentlicht. Die Software erlaubt die Bildverwaltung unbegrenzt vieler Videoüberwachungskameras. Sie meldet Ereignisse automatisiert in Echtzeit und ermöglicht deren direkte Bearbeitung. Die aktuelle Version 5.0 bietet nun unter anderem auch Audiounterstützung: Bei Alarmen kann das Sicherheitspersonal den Ton kamerainterner oder externer Mikrofone in beliebig weit entfernten Leitstellen sofort mithören und damit zusätzliche, wertvolle Informationen gewinnen.

Zugriff auf Videoüberwachungsbilder auch mit Tablet und Smartphone

Eine weitere neue Funktion bietet der IPS WebClient: Auf einer passwortgeschützten Webseite können Anwender weltweit über Laptop, Tablet-PC oder Smartphone via Internet auf die Bilder ihres Überwachungssystems zugreifen. Neben Live-Ansicht und Alarmbearbeitung ist jetzt auch eine Recherche im aufgezeichneten Bildmaterial möglich. Geschäftsführer, etwa von Autohäusern, Recycling-Unternehmen und Galerien oder Museumsdirektoren, erhalten in Echtzeit Alarme zum Beispiel auf ein Mobilgerät und können die Kameras aus der Ferne steuern.

Auch für Mitarbeiter größerer Leitstellen gibt es weitere Vereinfachungen in der Bedienung: Mit Buttons direkt im Kamerabild auf dem Monitor lassen sich externe Kontakte ansteuern, zum Beispiel, um Einfahrtschranken und Türen zu öffnen oder das Licht anzuschalten.

Schließlich bietet die neue Softwareversion auch die Möglichkeit von Und-Oder-Kombinationen. Weitere Sensorsysteme wie Zaunkontakte, Bewegungs- oder Rauchwarnmelder (I/O-Geräte) können mit dem Videoüberwachungssystem verknüpft werden. Meldungen eines Sensors lassen sich so einfach mit einem Videobild ohne Zeitverzögerung prüfen.

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Als Technologieführer auf dem Gebiet der digitalen Videoüberwachungstechnik forciert Securiton die kontinuierliche Weiterentwicklung der Funktionalitäten und Anwendungsmöglichkeiten. Erst mit automatisierter Ereigniserkennung bekommt die Videoüberwachung einen wirklichen Nutzen.IPS VideoManager erkennt im Erfassungsbereich von Kameras automatisch Alarmszenarien wie Linienübertritte oder längere Zeit abgestelltes Gepäck. Sie kann Objekte nach ihrer Größe klassifizieren und kameraübergreifend nachverfolgen. Da kritische Situationen statistisch gesehen vielfach eine Ausnahme sind, ist es wichtig, sie umgehend zuverlässig zu erkennen.

Maßgeschneiderte Individuallösungen für jeden Einsatzbereich

Securiton bietet Unternehmen, Behörden und Personen in exponierter Position wie Politikern, Managern, Schauspielern oder Fußballstars zudem individuelle Sicherheitslösungen in den Bereichen Brand-, Einbruch- und Überfallmeldung sowie Zutrittskontrolle und Videoüberwachung. Zur Unternehmensgruppe gehört auch eine Notruf- und Serviceleitstelle (NSL). Sie ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, vom VdS in den Klassen A, B und C anerkannt und auf die EU-Norm EN 50518 ausgerichtet. Die NSL kooperiert bundesweit mit zertifizierten Wach- und Sicherheitsunternehmen. So ist sichergestellt, dass innerhalb weniger Minuten die entsprechenden Interventionskräfte vor Ort sind.

Bildrechte: Securiton Bildquelle:Securiton

Über Securiton:

Die Securiton GmbH, Achern, ein Unternehmen der Securitas Gruppe Schweiz, ist Spezialist für Alarm- und Sicherheitssysteme. Securiton ist Hersteller von Software zur Videobildanalyse sowie von Anlagen zur Brandfrühesterkennung und für das Gefahren- und Zutrittsmanagement. Das Unternehmen konzipiert, plant und errichtet für seine Kunden zudem individuelle Systemlösungen. Anwender kommen unter anderem aus der Unternehmenssicherheit, dem Management kritischer Infrastrukturen, Mittelstand und Behörden. Mit “Premium Private” (www.premium-private.de) bietet Securiton daneben ein umfassendes Konzept zum Schutz des privaten Umfelds exponierter Personen – von Analyse und Planung über physikalische Barrieren, mechanische und elektronische Sicherheitstechnik bis hin zur Interventionsorganisation.

Securiton GmbH
Markus Strübel
Von-Drais-Straße 33
77855 Achern
07841 62230
markus.struebel@securiton.de
http://www.securiton.de

rfw. kommunikation
Ina Biehl-v.Richthofen
Poststraße 9
64293 Darmstadt
06151 3990-21
biehl@rfw-kom.de
http://www.rfw-kom.de

IPS VideoManager mit zahlreichen zusätzlichen Features

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: IPS VideoManager mit zahlreichen zusätzlichen Features
Veröffentlicht: Mittwoch, 04.06.2014, 16:17 Uhr
Anzahl Wörter: 574
Kategorie: IT, NewMedia, Software
Schlagwörter: | | |