Induktive Messtaster LVDT LV-G – selbstausrichtende Gelenkaugen für die perfekte Justierung

WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
Namefruits
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
etexter
WERBUNG
thekey.ACADEMY
WERBUNG
Redenservice
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
Become An Actor - eBook

Induktive Messtaster LVDT LV-G - selbstausrichtende Gelenkaugen für die perfekte Justierung

Die bewährte LVDT Serie LV von WayCon wird durch die mit Gelenkaugen ausgestatteten LV-G erweitert. Durch ihre Gelenkaugen können die induktiven Messtaster direkt am Messobjekt befestigt werden. Dabei ermöglichen die selbstausrichtenden Gelenkaugen eine Abfederung der Querbelastung. Die Befestigung mit Gelenkaugen ist ideal für die Montage am Ende einer Kolbenstange oder am Sockel eines Hydraulikzylinders. Durch regelmäßiges kundenseitiges Nachschmieren der Gelenkaugen können zudem die Lebensdauer und Prozesssicherheit erhöht werden.

Die induktiven Messtaster der Reihe LV-G erfassen Messbereiche bis 25 mm mit einer Linearität bis 0,1 %. Die Sensoren besitzen ein vernickeltes Stahlgehäuse mit einer Schutzklasse von IP65. Dank ihrer innovativen Spulentechnik eignen sich die LVDTs für Temperaturbereiche bis +200 °C und erreichen eine Auflösung von unter 1 µm.

LVDTs sind Positionssensoren mit einer Spulentechnik, die aus einer Primär- und zwei Sekundärwicklungen bestehen. Der Kern innerhalb der Spule erhält durch eine spezielle Eisen-Nickel-Legierung eine hohe magnetische Permeabilität und Temperaturfestigkeit. Durch das Speisen der Primärwicklung mit Wechselspannung wird über den Kern eine Spannung in den Sekundärwicklungen induziert. Dabei heben sich die gegensätzlichen Spannungen der trichterförmigen Sekundärwicklungen auf, wenn der Kern sich in Mittelposition befindet. Eine Positionsänderung des Kerns bewirkt eine gegensätzliche Spannungsänderung in den Spulen, welche von dem Messverstärker in ein analoges Ausgangssignal (0…10 V / 4…20 mA) umgewandelt wird.

Die Messtaster der LVDT-Serie LV wurden von WayCon von Grund auf neu entwickelt. Neben der innovativen Spulentechnik wurde außerdem ein spezielles Dichtungskonzept sowie eine individuelle Lagerführung entwickelt, um den Schutzgrad und die Belastungsfähigkeit auf hohem Niveau zu gewährleisten.

Technische Daten über die induktiven Messtaster der Serie LV finden Sie hier: https://www.waycon.de/Induktiver-Messtaster-LVDT-LV.pdf
Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.waycon.de/produkte/induktive-sensoren-lvdt/

Seit 1999 entwickelt und produziert WayCon Positionsmesstechnik GmbH hochpräzise Sensoren zur Positions- und Abstandsmessung. Mit Hauptsitz in Taufkirchen bei München, einer Zweigniederlassung in Brühl bei Köln und Distributoren in über 30 Ländern bietet das innovative Unternehmen seine Produkte weltweit an. Ziel ist es, den Kunden optimale Lösungen zum Thema Messtechnik bereitzustellen: Von hochwertigen Sensoren aus dem Standard-Sortiment bis zu kundenspezifischen Lösungen, vom Prototyp bis zur Serie – für verschiedenste Anwendungsbereiche in Industrie und Forschung. Die in Taufkirchen hergestellten Produkte unterliegen strengsten Qualitätsanforderungen und werden ausnahmslos mit Kalibrierzertifikat ausgeliefert.

Kontakt
WayCon Positionsmesstechnik GmbH
Marcus Venghaus
Mehlbeerenstr. 4
82024 Taufkirchen
089-679713-0
089-679713-250
info@waycon.de
https://www.waycon.de

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.