Extreme entwickelt erstes Networking Cloud Continuum für mehr Flexibilität und Cloud-Souveränität

WERBUNG
Redenservice
WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
etexter
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
Become An Actor - eBook
WERBUNG
Namefruits
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
thekey.ACADEMY

ExtremeCloud Edge vereinfacht die Cloud-Auswahl und verbessert das “One Network”-Erlebnis deutlich

Extreme entwickelt erstes Networking Cloud Continuum für mehr Flexibilität und Cloud-Souveränität

EXTREME CONNECT CONFERENCE, Berlin, 09. Mai 2023 – Extreme Networks, Inc. (Nasdaq: EXTR), stellt heute ExtremeCloud™ Edge vor. Dabei handelt es sich um das branchenweit erste Networking Cloud Continuum. ExtremeCloud Edge bietet Unternehmen mehr Möglichkeiten und größere Flexibilität, um Netzwerkanwendungen von jedem beliebigen Standort aus zu betreiben – einschließlich Management, Analytics und Künstlicher Intelligenz (KI). ExtremeCloud Edge ist eine Lösung für Public-, Private- und Edge-Cloud-Implementierungen, die die Komplexität und die Betriebskosten für das Management von Cloud-Anwendungen reduziert. Extreme bietet seinen Kunden jetzt die Flexibilität, den Netzwerkrand wann und wo immer sie wollen zu erstellen.

Unternehmen sind zunehmend dezentralisiert aufgestellt und die wachsende Nutzerzahl am Netzwerkrand ist auf bandbreitenintensive und latenzkritische Anwendungen angewiesen. Aus diesem Grund benötigen Unternehmen eine nahtlose und kosteneffiziente Möglichkeit, Netzwerkanwendungen wie Cloud-Management, Analytics und KI an den Netzwerkrand zu verlagern. ExtremeCloud Edge ist die branchenweit einzige Lösung, die unterschiedliche Implementierungszenarien unterstützt. Sie ist eine am Netzwerkrand gehostete Computing-Plattform, die das Management von Netzwerkanwendungen vereinheitlicht und die Möglichkeit bietet, ExtremeCloud-Anwendungen wie ExtremeCloud IQ, CoPilot und SD-WAN über die gesamte Cloud-Infrastruktur hinweg einzusetzen – von der Private Cloud bis zum Edge.

ExtremeCloud Edge nimmt Verantwortlichen die Sorgen hinsichtlich der Cloud-Souveränität und verbessert gleichzeitig die Netzwerkleistung, indem es die Rechenleistung näher an die Anwender bringt und das Management sämtlicher Cloudimplemtierungen auf einer einzigen Plattform ermöglicht. So können Kunden Sicherheitsanforderungen wie die Datenhoheit erfüllen, die User Experience mit hoher Bandbreite und geringer Latenz verbessern und die Kosten, die häufig mit komplexen Cloudumgebungen verbunden sind, senken.

Verfügbarkeit:
ExtremeCloud Edge wird ab Sommer 2023 für ausgewählte Partner verfügbar sein und umfasst die Extreme-Anwendungen wie ExtremeCloud IQ, ExtremeCloud SD-WAN und Extreme Intuitive Insights.
Anfang 2024 wird das Portfolio für alle Kunden zur Verfügung stehen.
Extreme plant zudem, den Support auf vollständig zertifizierte Lösungen aus dem Partner-Ökosystem auszuweiten.

Zeus Kerravala, Gründer und leitender Analyst, ZK Research
“Im Bereich Unternehmensnetzwerke erweitert Extreme stetig die Grenzen der Innovation. ExtremeCloud Edge wird bedeutende Marktchancen eröffnen, indem es entscheidende Kundenanforderungen auf einfache, flexible und sichere Weise erfüllt. Hersteller müssen dem wachsenden Bedarf an Edge-Networking-Computing gerecht werden, indem sie das Application Processing näher an die User bringen. Das Angebot eines Cloud-Continuums ermöglicht es Kunden von Extreme, ihre Cloud- und Netzwerkinvestitionen so auszurichten, wie sie für ihre Prozesse am besten sind und um bestmögliche Geschäftsergebnisse zu erreichen. Darüber hinaus ist Extreme durch die kontinuierliche Erweiterung der Universal Switching Platforms und der leistungsstarken Wireless Access Points eine gute Wahl für Kunden in jeder Umgebung, die ihr Netzwerk modernisieren und zukunftssicher machen wollen.”

Nabil Bukhari, Chief Technology Officer und Chief Product Officer, Extreme Networks
“Kein Kunde sollte an einen Cloud-Anbieter gebunden werden. Für jedes Unternehmen bedeutet Cloud etwas anderes, und die gewünschten Geschäftsergebnisse reichen von Geschwindigkeit und Agilität, die für die Public Cloud stehen, bis hin zu Compliance- und Datenschutzanforderungen, die die Sovereign Cloud ausmachen. Mit der Einführung von ExtremeCloud Edge haben wir eine neue Ära der Cloud-Optionen, der Datensicherheit und der Einfachheit des Netzwerks eingeläutet. Wir haben drastisch die Kosten und die Komplexität, die mit der Nutzung der Cloud verbunden sind, reduziert. Jetzt können Kunden die Cloudlösungen so einsetzen, wie es am besten zu ihren Geschäftszielen passt. ExtremeCloud ist weiterhin die erste Wahl, um ein Unternehmensnetzwerk zu betreiben. Dies ist eine Bestätigung und Fortführung unserer Strategie – ein Netzwerk, eine Cloud.”

Did you know?
– ExtremeCloud IQ ist die derzeit einzige Cloud-Netzwerkmanagementlösung mit ISO 27001-, ISO 27017- und ISO 27701-Zertifizierung am Markt.
Kroger hat sich für Extreme entschieden und 110.000 Wi-Fi 6E Access Points in seinen Filialen implementiert, um ein optimiertes Erlebnis für Kunden und Mitarbeiter mit Diensten wie “Scan-as-you-go”, Inventory Location und Temperaturmessanwendungen zu schaffen.

Über Extreme Networks
Extreme Networks, Inc. (EXTR) ist ein führender Anbieter cloudbasierter Netzwerklösungen mit dem Fokus, Lösungen und Services bereitzustellen, die Geräte, Anwendungen und Menschen auf innovative Weise miteinander verbinden. Durch den Einsatz von Machine Learning, Künstlicher Intelligenz (KI), Analytik und der Automatisierung erweitern wir die Grenzen der Technologie. Weltweit vertrauen über 50.000 Kunden auf die cloudbasierten End-to-End Netzwerklösungen sowie die Services und den Support von Extreme Networks, um ihre digitalen Transformationsinitiativen zu beschleunigen und nie zuvor dagewesene Ergebnisse zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://de.extremenetworks.com/
Folgen Sie Extreme auf Twitter, Facebook, Instagram, YouTube, Xing und LinkedIn.

Extreme Networks, ExtremeCloud, ExtremeWireless und das Logo von Extreme Networks sind Marken oder eingetragene Marken von Extreme Networks, Inc. in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Andere hier aufgeführte Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
Extreme Networks
Blair Donald
– –
– –
(603) 952-5662
3338be8c616e07dc8d064f0737f6c5b18e294c15
https://de.extremenetworks.com/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Alisa Speer und Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
+49 89417761-29/-14
3338be8c616e07dc8d064f0737f6c5b18e294c15
https://www.lucyturpin.de/

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.