12.06.2014, 11:15 Uhr

Erfolgreiches Online Marketing für B-to-B Unternehmen

Laut der bundesweiten Studie “Online-Marketing im B-to-B Geschäft” der PFH (Private Hochschule Göttingen) setzen sich noch zu wenige Unternehmen bei ihren Marketingplanungen mit dem Medium Internet auseinander. Zu diesem Ergebnis führte eine Befragung von 120 Unternehmen aus dem Geschäftskundensegment im Zeitraum von September bis Oktober 2013.

Vor allem hinsichtlich der Intensität, die Unternehmen diesem wichtigen Instrument widmen, gibt es noch viel Potenzial nach oben. Dies zeigt sich auch deutlich in der Budgetplanung- und verteilung: Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen verzichtet völlig darauf, ein festes Budget für ihre Online Marketing Aktivitäten zu definieren. Wird ein Budget festgelegt, fällt es bei der Mehrheit noch viel zu gering aus: Bei 60% der Befragten steht weniger als 10% des Gesamtbudgets für Online Maßnahmen zur Verfügung. Sehr überraschend waren auch die Antworten auf die Frage nach Art und Umfang der Erfolgsmessung ihrer Online Aktivitäten. Ein Viertel aller Befragten verzichten demnach völlig auf die Erfolgsbewertung ihrer Maßnahmen.

Die Dortmunder Online Marketing Agentur XIEGA (http://xiega.de/) berät und betreut zahlreiche Kunden aus dem B-to-C, aber auch dem B-to-B Segment und verfügt daher über entsprechende Erfahrung in beiden Bereichen. Für Geschäftsführer Benjamin Wichert kamen die Studienergebnisse durchaus überraschend. “Das so viele Unternehmen den Stellenwert und die damit verbundenen Chancen des Online Marketings unterschätzen, verwundert mich schon sehr. Leider verschenken diese Unternehmen mit ihrem (mehr oder weniger großen) Verzicht auf Online Maßnahmen zu viel Potential. Gerade im B-to-B Bereich ist die Relevanz doch so naheliegend. Offline Maßnahmen, wie etwa die Schaltung von TV-Spots, sind oftmals nicht nur mit höheren Kosten verbunden. Auch das Risiko der Streuverluste ist viel größer als bei Online Maßnahmen. Hinzu kommen die besseren Möglichkeiten der Erfolgskontrolle. Aber offensichtlich sind diese Argumente schlagkräftig genug, denn wie man an der Befragung ebenfalls erkennen konnte, wird dem Online Marketing in den nächsten 2 bis 3 Jahren weitaus mehr Bedeutung geschenkt.”, so Geschäftsführer Benjamin Wichert.

Und welche Maßnahmen sind für Unternehmen aus der B-to-B Branche empfehlenswert? “Content-Marketing gehört definitiv zu den wichtigsten Themen in naher Zukunft. Dabei geht es primär darum, den Zielpersonen in der Entscheidungsphase einen echten Mehrwert zu bieten – Und zwar durch relevante Inhalte. Dieser Content muss zunächst auf der eigenen Webseite, dem Shop oder Blog positioniert werden. Von hier aus kann er dann in die relevanten Kanäle, wie z.B. den sozialen Medien verteilt werden. Im Grunde geht es darum, die Besucher auf die eigene Webseite zu holen und dort zu Leads, Interessenten und Käufern zu machen.”, so der Online Marketing Experte. Bildquelle:kein externes Copyright

Als SEO Agentur aus Dortmund ist XIEGA – absolut online ein inhabergeführter Spezialist für Online-Marketing. Der Schwerpunkt der Full-Service-Agentur liegt in der Suchmaschinenoptimierung. Hiermit etabliert sich XIEGA seit 2007 erfolgreich auf dem Online-Markt. Eine Vielzahl an Web-Marketing-Instrumenten bietet Kunden in der Zusammenarbeit individuelle Möglichkeiten im Online-Marketing. XIEGA entwickelt und realisiert erfolgreiche Konzepte für wachsende Besucherzahlen, mit dem klaren Ziel der Umsatzsteigerung.

XIEGA UG (haftungsbeschränkt)
Benjamin Wichert
Rheinlanddamm 201
44139 Dortmund
0231-5869630
presse@xiega.de
http://www.xiega.de/

Erfolgreiches Online Marketing für B-to-B Unternehmen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Erfolgreiches Online Marketing für B-to-B Unternehmen
Veröffentlicht: Donnerstag, 12.06.2014, 11:15 Uhr
Anzahl Wörter: 528
Kategorie: Werbung, Marketing, Consulting, Marktforschung
Schlagwörter: | | |