04.06.2014, 20:30 Uhr

Die Pfingstferien sorgenfrei genießen

Die Auslandskrankversicherung der ERV hilft bei Krankheit und Unfällen im Urlaub

München, 4. Juni 2014 – Endlich ausspannen, Sonne tanken und Zeit mit der Familie verbringen. Immer mehr Reisende nutzen bereits die Pfingstferien für den großen Sommerurlaub. Vor allem Familien mit schulpflichtigen Kindern verreisen in den Pfingstferien noch zu günstigeren Tarifen als in den Sommermonaten Juli und August. Im Vergleich zum Hochsommer herrschen in beliebten Urlaubsländern wie Spanien oder Italien im Juni auch noch deutlich angenehmere Temperaturen. Liegt die durchschnittliche Maximaltemperatur auf Mallorca im Juni noch bei 27 Grad, steigt sie im August bereits auf 31 Grad. Vor allem für Reisende mit kleineren Kindern ist dies ein überzeugendes Argument, um die Pfingstferien für den großen Jahresurlaub zu nutzen.

Beratung bei Notfällen und Kostenerstattung im Krankheitsfall
Doch bevor es in die Ferien geht, sollte man sich ein paar Gedanken über die richtige Absicherung machen. Besonders für Familien empfehlen Experten die Auslandskrankenversicherung als eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt. Wenn das eigene Kind hohes Fieber bekommt oder sich verletzt, fühlen sich Eltern schon in der Heimat häufig hilflos. Wenn dies jedoch im Ausland passiert, fernab vom vertrauten Kinderarzt, unter Umständen mit mangelnder Infrastruktur und mit fehlenden Sprachkenntnissen, ist man für professionelle Unterstützung überaus dankbar. Diese leistet die Notrufzentrale der Auslandskrankenversicherung. Sie informiert, welcher Arzt in der Nähe deutsch oder englisch spricht, wo sich das nächstgelegene Krankenhaus befindet, kümmert sich um die Erteilung einer Kostenübernahmegarantie bei stationären Behandlungen, übersetzt bei Verständigungsschwierigkeiten mit den Ärzten und vieles mehr. “Eltern möchten für ihr Kind immer nur das Beste. Erst recht, wenn es im Urlaub erkrankt und eine medizinische Behandlung notwendig ist. Der heimische Kinderarzt ist nicht greifbar und die medizinische Infrastruktur vor Ort unbekannt. Wir erhalten von unseren Kunden immer wieder das Feedback, dass in diesen Situationen die Mitarbeiter unserer 24-Stunden besetzten Notrufzentrale als “rettende Engel” empfunden werden”, erklärt Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV. “Darüber hinaus bietet die ERV eine weitere Leistung, die im Fall der Fälle sehr tröstlich ist. Muss ein minderjähriges Kind im Ausland ins Krankenhaus, werden die Kosten für die Unterbringung von Mama oder Papa übernommen. So ist in der fremden Umgebung wenigstens immer eine vertraute Person dabei”, so Dreyer weiter.

Doch nicht nur die Kinder können im Urlaub erkranken. Gerade auch für Alleinerziehende ist es beruhigend zu wissen, dass mit dem Abschluss einer Auslandskrankenversicherung auch für ihre Kinder gesorgt ist, sollte den Eltern etwas zustoßen. Bei der ERV gilt seit 2. Juni 2014 die Regelung, dass wenn mitreisende Kinder bis 18 Jahre aufgrund von Krankheit oder Unfall der Eltern im Urlaub nicht mehr betreut werden können, die ERV deren Rückreise organisiert und bezahlt. Alternativ kümmert sich die ERV um die Hin- und Rückreise einer nahestehenden Person aus der Heimat und erstattet die dafür anfallenden Kosten.

Doch die Auslandskrankenversicherung leistet noch mehr. Sie übernimmt die Kosten für im Ausland notwendige ambulante und stationäre Behandlungen und organisiert und finanziert bei Bedarf den Krankenrücktransport, der von den gesetzlichen Kassen grundsätzlich nicht übernommen wird. Was viele Reisende nicht wissen, die ihren Urlaub in Deutschland verbringen: Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen einen Krankenrücktransport innerhalb Deutschlands nicht. Daher ist der Abschluss einer Reisekrankenversicherung auch für Reisende sinnvoll, die ihren Urlaub in Bayern oder an der Nordsee verbringen. Denn im Falle eines Unglücks greift die Versicherung und übernimmt die Kosten für den Krankenrücktransport im Inland.

Mit den Jahrestarifen der ERV unbesorgt auf Reisen
Für Urlauber, die mehrmals im Jahr auf Achse sind, lohnt sich der Abschluss einer Jahresversicherung. Für gerade einmal 21 Euro ist die ganze Familie weltweit ein ganzes Jahr lang sicher unterwegs. Denn nicht nur Urlaubsreisen, sondern auch Städtetrips, Wochenendausflüge oder der Besuch bei der Oma sind abgesichert.

Unter www.erv.de finden Reisende den passenden Versicherungsschutz, der einfach und schnell abgeschlossen werden kann, sodass dem sorglosen Start in die Ferien nichts mehr im Wege steht.

Über die ERV (Europäische Reiseversicherung)
Die ERV versteht sich über ihre Kompetenz als Reiseversicherer hinaus als innovatives Dienstleistungsunternehmen. Die ERV hat über 100 Jahre Reiseschutz-Geschichte geschrieben und ist Marktführer unter den Reiseversicherern in Deutschland. Als einer der führenden Anbieter in Europa ist sie heute in über 20 Ländern vertreten. Mit ihrem internationalen Netzwerk sorgt die ERV dafür, dass ihre Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
Die ERV ist der Spezialist für Reiseschutz der ERGO Versicherungsgruppe und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.

Unternehmenskontakt:
Europäische Reiseversicherung AG
Rosenheimer Straße 116
81669 München
Telefon: 089/4166-1766
Fax: 089/4166-2717
contact@erv.de
http://www.reiseversicherung.de

Über die ERV (Europäische Reiseversicherung)
Die ERV versteht sich über ihre Kompetenz als Reiseversicherer hinaus als innovatives Dienstleistungsunternehmen. Die ERV hat über 100 Jahre Reiseschutz-Geschichte geschrieben und ist Marktführer unter den Reiseversicherern in Deutschland. Als einer der führenden Anbieter in Europa ist sie heute in über 20 Ländern vertreten. Mit ihrem internationalen Netzwerk sorgt die ERV dafür, dass ihre Kunden vor, während und nach einer Reise optimal betreut werden.
Die ERV ist der Spezialist für Reiseschutz der ERGO Versicherungsgruppe und gehört damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.

Europäische Reiseversicherung AG
Dea Banse
Rosenheimer Straße 116
81669 München
089/4166-1510
info@wilde.de
http://www.reiseversicherung.de/de/erv/presse/index.html

Die Pfingstferien sorgenfrei genießen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Die Pfingstferien sorgenfrei genießen
Veröffentlicht: Mittwoch, 04.06.2014, 20:30 Uhr
Anzahl Wörter: 919
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | |