06.06.2014, 17:15 Uhr

Der XoviLichter SEO-Contest ist kurz vor der Halbzeit!

Der am 1. Mai gestartete XoviLichter SEO-Contest ist kurz vor der Halbzeit – und die Sieger zeichnen sich schon ab!

Der XoviLichter SEO-Contest ist kurz vor der Halbzeit – und die Sieger zeichnen sich schon ab!

Ein SEO-Contest (Wettkampf unter Webmastern und/oder Suchmaschinenoptimierern) hat üblicherweise das Ziel, eine Domain (d.h. eine URL – also eine Web-Adresse) zu einem Suchbegriff (in diesem Fall “XOVILICHTER”) so zu gestalten, dass sie zum Finale (bei diesem Contest der 19. Juli 2014) möglichst weit vorn – wenn möglich sogar auf dem 1. Platz – bei der Suchmaschine Google liegt.

Der neue SEO-Wettbewerb zum Keyword “XOVILICHTER” begann bereits am 1. Mai 2014. An diesem traditionellen Feiertag ist der aktuelle XoviLichter Contest für SEOs und Webmaster der deutschsprachigen Länder (sogenannte DACH-Länder Deutschland, Österreich, Schweiz) von XOVI, einem vor allem bei SEOs bekannten SEOTool-Anbieter aus Köln, ins Leben gerufen worden.

Solche SEO-Contests sind unter Webmastern nicht unumstritten: Nicht selten wird ein Vollspammen des Internets mit für die Allgemeinheit nutzlosen Inhalten befürchtet (mittlerweile findet Google nach zu Beginn völlig leeren SERP über 500.000 Suchergebnisse mit diesem Suchbegriff). Da das Suchwort aber frei erfunden ist, bleiben die Suchergebnisse zu den übrigen Suchbegriffen des Google-Indexes von derartigen Wettbewerben unbeeinflusst.

Tagesaktueller Zwischenstand von Freitag, dem 6. Juni 2014: Teilnehmer auf den Preisträgerplätzen 1 – 20 (mit Platzveränderungen und – soweit vorhanden – Angabe des Webmasters):

01. habbo. cx/xovilichter 0 +1
02. dynapso. de/xovilichter/ 0 -1 Nicolas Sacotte
03. ronny-marx. de/xovilichter/ 0 0 Ronny Marx
04. xovilichter-smx. de/ 0 0
05. illerseo. de/xovilichter 0 0 Steffen Pahl
06. omsag. de/xovilichter/ 0 0 Blanka Szczebak
07. gerech. net/xovilichter/ 0 +1 Ingo Henze
08. xovilichter-koeln. de/ 0 +1 Kristian Fischer
09. google-gamer. de/xovilichter/ 0 -2 Julian Raab
10. seokratie. de/xovilichter-teilnehmeranalyse/ 0 0 Julian Dziki
11. xovi-lichter. eu/ 0 +6
12. reknova. de/xovilichter 0 -1 Daniel Bruckhaus
13. deutsche-mikroinvest. de/xovilichter 0 -1
14. domfolio. de/xovilichter/ 0 -1 Jens Peterssen
15. contentking. de/neuer-seo-contest-xovilichter/ 0 -1 Nicolas Sacotte
16. xtremegn. de/webdesign/xovilichter/ 0 -1 Tommy Weber
17. geschichte-oesterreich. com/xovilichter 0 -1 Bernhard Angeler
18. tobias-fox. de/seo/xovilichter 0 0 Tobias Fox
19. suchmaschinenmonitor. de/xovilichter 0 0 Julian Roedig
20. event-xovilichter. de/ 0 0 Marco Götze

Faktisch eine “Aufgabe für Erfinder” – zentrale Bedeutung bei einem SEO-Contest hat immer das konkrete Suchwort (Keyword). Das Wettkampf-Keyword (Suchbegriff bzw. Suchphrase) dieses Wettbewerbs ist mit “XOVILICHTER” ein vor dem Contest nicht existentes und somit absolut neu erdachtes völlig frei erfundenes Wort – somit ein Kunstwort (in keinem Duden und/oder Wörterbuch enthalten).

Andere grammatikalisch und semantisch mögliche Keywords für einen SEO-Contest wären in Anlehnung an frühere Contests z.B. auch XOVI-iphone, XOVI-lastseoaction, XOVI-rasendreher oder XOVI-webguerilla gewesen.

Seit Beginn des Contests dominieren folgende URLs (Webadressen) die SERP:

habbo. cx/xovilichter (von Dominik Bauer), dynapso. de/xovilichter/ (von Nicolas Sacotte), ronny-marx. de/xovilichter/(von Ronny Marx), illerseo. de/xovilichter (Steffen Pahl), aus.gerech. net/xovilichter/ (von Ingo Henze), xovilichter-smx. de/ (von Daniel Bruckhaus), xovilichter-koeln. de/ (von Kristian Fischer, google-gamer. de/xovilichter/ (von Julian Raab), deutsche-mikroinvest. de/xovilichter (von Carsten, Bischof, Knut Haake), omsag. de/xovilichter/ (von Blanka Szczebak), domfolio. de/xovilichter/ (von Jens Peterssen), seokratie. de/xovilichter-teilnehmeranalyse/ (Julian Dziki), seocouch. de/xovilichter-seo-contest-bringt-licht (von Heiko Stiegert) und xtremegn. de/webdesign/xovilichter/ (Tommy Weber).

Conteststart mit gleichen Chancen für die Teilnehmer: Für faire Startbedingungen sorgen total leere SERP zu Beginn des Contests – dieses (wie bei SEO-Contests regelmäßig üblich) absolut neue Kunstwort “XoviLichter” ergab bei der Suche in Google in den Suchergebnissen (Search Engine Result Pages, kurz: SERP) vor Beginn des Wettbewerbs überhaupt keine Ergebnisse, somit konnten auch alle Teilnehmer unter den gleichen fairen Voraussetzungen den Wettkampf beginnen. Mittlerweile zeigt Google aber mehr als 500 K, zuweilen sogar mehr als 1.000 K (1 Mio) gefundene Such-Ergebnisse zu diesem Keyword.

Gewinne – attraktive Prämien und Preise gibt es für die Erstplatzierten: Im Rahmen dieses SEO-Contests werden Preise im Gesamtwertumfang von 25.000 Euro vergeben (das ist der bis heute höchste Wertumfang bei einem SEO-Contest). Der Sieger dieses Wettkampfes erhält ein funkelnagelneues Kfz der Marke Smart. Weitere Preise für die Plätze 2 bis 5 sind eine Reise in die USA (nach Kalifornien), ein Macbook Air sowie (für Autofans sicherlich reizvoll) eine Autofahrt auf dem Nürburgring.

Gewinne – wertvolle Prämien und Preise gibt es aber auch für die weiteren Plätze: Die danach folgenden Gewinner auf den weiteren Plätzen von 5 bis 10 können kostenfrei zu den nächsten SEO-Messen- bzw. -Tagungen fahren. dafür erhalten sie das Ticket sowie eine Übernachtung. Für alle weiteren Platzierten (Platz 11 bis Platz 20) werden die Gewinne dann auf der offiziellen Preisträgerfeier am 19. Juli ermittelt.

Die offizielle Contestausrichter-Seite: Infos und Festlegungen zur Xovilichter-Challenge können auch auf der Seite des Veranstalters XOVI unter xovi. de/xovilichter/ nachgelesen werden.

Keine methodische Einschränkung – es ist eine extreme Methodenvielfalt festzustellen: Die Teilnahme an solchen Wettbewerben erfolgt mit den unterschiedlichsten Methoden der Umsetzung auf eigenen Webseiten, Unterseiten bei Facebook, bei WordPress.com oder bei BlogSpot.com oder auch bei anderen Blog-Hostern. Die konkreten Maßnahmen umfassen in der Regel die Umsetzung der gesamten Palette möglicher Onpage- wie auch Offpage-Maßnahmen durch die teilnehmenden Webmaster / SEOs.

Fun und Unterhaltung: Auch dieser SEO Contest zeigt wie schon die zurückliegenden WEettbewerbe eine große Kreativität teilnehmender SEOs und Webmaster – wie schon zu vorherigen Anlässen können viele sehenswerte Bilder, Grafiken, Fotos, Collagen und Videos und auch eine sehr viele lesenswerte (zumeist erfundene und fiktive) Stories, Artikel, Berichte, Reports, Infos, News, Tipps, Stories, Erzählungen, Reportagen, Downloads, Terminkalender betrachtet bzw. gelesen werden.

Open Source-Projekte (z.B. auf der Basis von Opensource-CMS Opensource-Blogs) können für die Teilnahme an diesem Contest auch genutzt werden. Ein Beispiel dafür ist die Homepage http://xovilichter.complex-berlin.de .

Die besonders wichtige Frage für Teilnehmer und auch Beobachter ist, ob der Xovilichter Wettbewerb eher Onpage oder doch OffPage entschieden wird – Teilnehmer mit strategischem Weitblick setzen aber immer auf die größtmögliche Einheit von Onpage- & OffPage-Optimierung und somit darauf, keine Möglichkeiten für ein vorderes Ranking ungenutzt zu lassen!

SEO-Analysetools für die teilnehmende Webseiten: Die Vorgehensweise der Contest-Teilnehmer kann z.B. mit Hilfe der Search-Suiten Sistrix-SeoAnalyse_Toolsuite, Searchmetrics-SeoAnalyse_Toolsuite, XOVI-SeoAnalyse_Toolsuite, Abakus-SeoAnalyse_Toolsuite oder Seolytics-SeoAnalyse_Toolsuite weiteren Tools wie z.B. zur Backlinkanalyse (z.B. eines der gebräuchlichen HTTP-Referer-Analysetools wie a-hrefs) oder zur Bestimmung von Keyworddichte und -verteilung (u.a. mit der nicht bekannten WDF x IDF Analyse) genauestens analysiert und auf dieser Grundlage auch bewertet werden.

Wirksame Hilfe und Unterstützung bei der Umsetzung von SEO-Maßnahmen für diesen Contest können teilnehmende Webmaster bei SEO-Agenturen/SEOs finden, so in Hamburg bei http://suchmaschinenoptimierung-hamburg.complex-berlin.de oder in Berlin bei http://suchmaschinenoptimierung-berlin.complex-berlin.de .

White-Hat-SEO vs. Black-Hat-SEO: Black-Hat-SEO ist leider in derartigen SEO-Contests auch nicht aussichtslos – leider kommen bei solchen zumeist nur über relativ kurze Zeiträume laufende Contests auch eigentlich nicht zulässige Black-Hat Methoden bei einzelnen Teilnehmern zur Anwendung (dies erlaubt nach einiger Zeit) wiederum Aussagen zur Nachhaltigkeit bzw. Vergänglichkeit von auf diese Weise erzielten vorderen Rankings).

PR-Info zum Thema Xovilichter SEO Contest – Xovilichter SEO Challenge – Xovilichter SEO Wettbewerb / Veröffentlicht am Freitag, dem 06. Juni 2014. Bildquelle: 

Seit 2001 beschäftigen wir uns auch intensiv mit dem Thema Suchmaschinen-Optimierung (SO) und haben dazu auch mehrfach online publiziert. Desweiteren betreiben wir diverse Webportale mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten.

IT-Service
Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
017629470612
admin@complex-berlin.de
http://xovilichter.complex-berlin.de

Der XoviLichter SEO-Contest ist kurz vor der Halbzeit!

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Der XoviLichter SEO-Contest ist kurz vor der Halbzeit!
Veröffentlicht: Freitag, 06.06.2014, 17:15 Uhr
Anzahl Wörter: 1204
Kategorie: Internet, Ecommerce
Schlagwörter: | | |