Canada Nickel ernennt Finanzberater, Erreichen des nächsten Genehmigungsmeilensteins

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

TORONTO, 15. Dezember 2022 – Canada Nickel Company Inc. (“Canada Nickel” oder das “Unternehmen” – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/canada-nickel-company-inc/) (TSXV: CNC) (OTCQX: CNIKF) freut sich bekannt zu geben, dass es Deutsche Bank Securities Inc. (“Deutsche Bank”) und Scotiabank als Finanzberater für die Eigenkapitalkomponente der Projektfinanzierung des unternehmenseigenen Nickelsulfidprojekts Crawford (“Crawford”) beauftragt hat.

“Wir freuen uns, dass wir mit der Scotiabank und der Deutschen Bank zwei der weltweit führenden Investmentbanken mit umfassender Erfahrung im Bergbau und in der Industrie damit beauftragen konnten, das Unternehmen über Alternativen für den Eigenkapitalanteil der Projektfinanzierung von Crawford zu beraten”, sagte Mark Selby, Chairman und CEO von Canada Nickel. “Wir freuen uns auch, bekannt geben zu können, dass unser Team mit der Einreichung der detaillierten Projektbeschreibung bei der kanadischen Behörde für Umweltverträglichkeitsprüfung Anfang dieser Woche einen weiteren wichtigen Meilenstein auf dem kritischen Weg zur Produktion erreicht hat. Wir streben weiterhin an, die Genehmigungen bis Mitte 2025 zu erhalten, wobei der Bau unmittelbar danach erfolgen soll. “

Beratung

Das Unternehmen hat in den letzten 18 Monaten Gespräche mit einer Reihe von strategischen und industriellen Teilnehmern geführt. Mit dem bevorstehenden Abschluss der Machbarkeitsstudie richtet das Unternehmen sein Augenmerk auf die Projektfinanzierung und die Genehmigungsaktivitäten, um sicherzustellen, dass das Unternehmen sein Finanzierungspaket rechtzeitig vor dem Erhalt der Projektgenehmigungen, die bis Mitte 2025 erteilt werden sollen, in Händen hält. Die Deutsche Bank und die Scotiabank werden das Unternehmen bei der Bewertung von strategischen und finanziellen Alternativen für den Eigenkapitalanteil der Projektfinanzierung unterstützen. Die Finanzberater werden das Unternehmen auch bei der Verteidigungsberatung und -planung unterstützen. Darüber hinaus führt das Unternehmen Gespräche mit mehreren Gruppen und wird voraussichtlich Anfang 2023 einen Berater für den Fremdkapitalanteil der Projektfinanzierung benennen.

Einreichung einer detaillierten Projektbeschreibung

Nachdem Canada Nickel im August 2022 die erste Projektbeschreibung eingereicht hatte, führte die kanadische Behörde für die Umweltverträglichkeitsprüfung (Impact Assessment Agency of Canada) eine Konsultationsrunde mit den indigenen Gemeinden, der Öffentlichkeit und verschiedenen Bundes- und Provinzbehörden durch, bevor sie Canada Nickel im September die Zusammenfassung der Fragen übermittelte. Nach der Prüfung der Zusammenfassung der Fragen freut sich Canada Nickel, die Einreichung der detaillierten Projektbeschreibung (DPD) und der Antwort auf die Zusammenfassung der Fragen bekannt zu geben, was einen bedeutenden Schritt zum Fortschreiten des föderalen Folgenabschätzungsprozesses für das Crawford-Projekt darstellt.

Über das Unternehmen Canada Nickel

Canada Nickel Company Inc. treibt die nächste Generation von Nickel-Sulfid-Projekten voran, um Nickel zu liefern, das für die stark wachsenden Märkte für Elektrofahrzeuge und rostfreien Stahl benötigt wird . Canada Nickel Company hat in mehreren Gerichtsbarkeiten Markenrechte für die Begriffe NetZero NickelTM , NetZero CobaltTM , NetZero IronTM beantragt und verfolgt die Entwicklung von Prozessen, die die Produktion von kohlenstofffreien Nickel-, Kobalt- und Eisenprodukten ermöglichen. Canada Nickel bietet Investoren eine Hebelwirkung auf Nickel in Ländern mit geringem politischen Risiko. Canada Nickel wird derzeit von seinem zu 100 % unternehmenseigenen Vorzeigeprojekt Crawford Nickel-Cobalt-Sulfid im Herzen des produktiven Timmins-Cochrane-Bergbaugebiets unterstützt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.canadanickel.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mark Selby
Vorsitz und CEO
Telefon: 647-256-1954
E-Mail: info@canadanickel.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger & Marc Ollinger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Vorsichtsmaßnahme in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Informationen, die gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen “zukunftsgerichtete Informationen” darstellen könnten. Zu den zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem Bohr- und Explorationsergebnisse in Bezug auf die hierin beschriebenen Zielgrundstücke (die “Grundstücke”), das Potenzial des Nickelsulfidprojekts Crawford und der Grundstücke, der Zeitplan für wirtschaftliche Studien und Mineralressourcenschätzungen, die Fähigkeit, marktfähige Materialien zu verkaufen, strategische Pläne, einschließlich zukünftiger Explorations- und Erschließungsergebnisse, sowie Unternehmens- und technische Ziele. Zukunftsgerichtete Informationen beruhen notwendigerweise auf mehreren Annahmen, die zwar als vernünftig angesehen werden, jedoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Zu den Faktoren, die das Ergebnis beeinflussen könnten, gehören unter anderem künftige Preise und das Angebot an Metallen, die künftige Nachfrage nach Metallen, die Ergebnisse von Bohrungen, die Unfähigkeit, die erforderlichen Mittel aufzubringen, um die für den Erhalt und die Weiterentwicklung des Grundstücks erforderlichen Ausgaben zu tätigen, (bekannte und unbekannte) Umwelthaftungen, allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Unwägbarkeiten, die Ergebnisse von Explorationsprogrammen, die Risiken der Bergbaubranche, Verzögerungen bei der Erlangung von behördlichen Genehmigungen, das Versäumnis, behördliche oder aktionärsseitige Genehmigungen zu erhalten, und die Auswirkungen von COVID-19-bezogenen Unterbrechungen in Bezug auf den Geschäftsbetrieb des Unternehmens, einschließlich der Auswirkungen auf seine Mitarbeiter, Zulieferer, Anlagen und andere Interessengruppen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in diesen Informationen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements sowie auf den Informationen, die dem Management zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung zur Verfügung standen. Canada Nickel lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Canada Nickel Company Inc.
Mark Selby
130 King Street West, Suite 1900
M5X1E3 Toronto, ON
Kanada

email : markselby@canadanickel.com

Pressekontakt:

Canada Nickel Company Inc.
Mark Selby
130 King Street West, Suite 1900
M5X1E3 Toronto, ON

email : markselby@canadanickel.com

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.