Cambium Networks bringt softwaredefinierte Wi-Fi 6E-Lösungen auf den Markt, die die Kapazität von Wi-Fi-APs mit 6-GHz-Unterstützung verdreifachen

WERBUNG
Redenservice
WERBUNG
Become An Actor - eBook
WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
thekey.ACADEMY
WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
Namefruits
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
etexter

Die neue Wi-Fi 6E-Lösung mit intelligentem Migrationsassistenten ermöglicht es Unternehmen, zuverlässiges, leistungsstarkes Wi-Fi im 2,4- und 5-GHz-Bereich bereitzustellen und gleichzeitig einen reibungslosen Übergang zu 6 GHz zu gewährleisten

ROLLING MEADOWS, Illinois, 08.02.2022 – Cambium Networks, ein weltweit führender Anbieter von drahtlosen Netzwerklösungen, hat neue Wi-Fi 6E-Lösungen für Unternehmen angekündigt. Die softwaredefinierten Wi-Fi 6E Access Points der XE-Serie mit intelligentem Integrationsassistenten bieten branchenführende Leistung in allen drei Wi-Fi-Bändern (6, 5 und 2,4 GHz). Die ebenfalls softwaredefinierten Funkgeräte (SDRs) ermöglichen eine reibungslose und kosteneffiziente Migration auf das neu verfügbare 6-GHz-Band. Die einzigartige Multi-Radio-Architektur der Lösung ist skalierbar und unterstützt Implementierungen mit hoher Gerätedichte.

“Die Erweiterung von Wi-Fi auf 6 GHz eröffnet uns eine Menge Kapazität, die wir in unserem drahtlosen Campusnetz nutzen können. Dies wird insbesondere in dicht besiedelten Bereichen wie Hörsälen und Bibliotheken hilfreich sein”, sagt Donna Hayden, Chief Information Officer der Alcorn State University. “Die neuen Wi-Fi 6E Access Points von Cambium Networks eignen sich hervorragend für Campusumgebungen und ermöglichen es uns, im Laufe der Zeit strategisch auf 6 GHz umzustellen.”

Wi-Fi 6E verdreifacht in den USA das verfügbare Spektrum für die Wi-Fi-Nutzung durch die Unterstützung des 6-GHz-Bandes und ermöglicht einen schnellen sowie zuverlässigen drahtlosen Zugang wie nie zuvor. Die Wi-Fi 6E-Lösungen von Cambium Networks ermöglichen es Netzwerkbetreibern außerdem, auch zu optimieren, wie und wann das 6-GHz-Band genutzt wird. Service-Provider und Unternehmen aus dem Bildungswesen, dem Gastgewerbe, dem Gesundheitswesen, öffentlichen Einrichtungen sowie anderen Bereichen werden von dem neuen, sauberen Spektrum profitieren und mehr Streaming-Video-, Sprach- sowie Datenerlebnisse ermöglichen, um ihren Kundenservice zu erweitern und zu verbessern.

“Die neuen Cambium Networks XE Wi-Fi 6/6E Access Points ermöglichen es uns, gemeinsam mit unseren Kunden Netzwerke mit hoher Dichte aufzubauen, insbesondere im Bildungssektor. Sie ermöglichen eine einfache Bereitstellung, ein einfaches Management und eine solide Leistung von Wi-Fi-Netzwerken. Gleichzeitig sind sie zukunftssicher für das neue 6-GHz-Band”, sagt Sean Vollmer, CEO von Information Systems Engineering, einem Value Add Distributor von Cambium Networks in Südafrika. “Der gebotene Investitionsschutz wird zu einem sehr wichtigen Kriterium bei der Auswahl einer zu implementierenden Lösung.”

Die Wi-Fi 6E-Lösung von Cambium Networks umfasst:
– softwaredefinierte Wi-Fi 6E-Technologie; ermöglicht die Auswahl von 5- oder 6-GHz-Betrieb pro Funkgerät;
– Automatisierung des Übergangs zu 6 GHz durch intelligenten Wi-Fi 6E-Migrationsassistenten;
– fünf Funkgeräte, Tri-Band 8×8/4×4 Wi-Fi 6/6E Access Point für Anwendungsfälle mit hoher/ultrahoher Dichte.

“Qualcomm Technologies ist eine treibende Kraft bei der Bereitstellung von Wi-Fi 6E, die es unseren Kunden ermöglicht, innovativ zu sein und ihren Endkunden ein hervorragendes Wi-Fi-Erlebnis zu bieten”, sagt Ganesh Swaminathan, Vice President, Product Management, Qualcomm Technologies. “Wir freuen uns, unsere langjährige Zusammenarbeit mit Cambium fortzusetzen, um leistungsstarke Lösungen auf Basis der Networking Pro Series-Plattformen zu liefern, die Unternehmen heute und in Zukunft die erforderliche Netzwerkkapazität bieten.”

Die ersten beiden Access Points der XE-Serie sind:
– XE3-4
o 3-Funk-Access Point in einer 4×4/2×2-Konfiguration mit 5/6GHz-SDR;
o entwickelt für eine breite Palette von Anwendungsfällen in Unternehmens- und Service-Provider-Netzwerken, bei denen eine zuverlässige Wireless-Leistung wichtig ist;
oenthält die Qualcomm® Networking Pro 810-Plattform.
– XE5-8
o 5-Funk-Access Point in einer 8×8/4×4-Konfiguration mit zwei 5/6-GHz-SDRs;
o konzipiert für Anwendungsfälle mit hoher/ultrahoher Dichte in öffentlichen Veranstaltungsorten, Auditorien usw. mit einer erheblichen Reduzierung der erforderlichen Ausrüstung und der damit verbundenen Kosten;
oder XE5-8 führt die High-Density-Innovation von Xirrus Wi-Fi mit Multi-Radio-Lösungen für Wi-Fi 6/6E fort;
o enthält die Qualcomm® Networking Pro 1610-Plattform.

“Unternehmen entwickeln ihre Infrastruktur weiter, um die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten. Die APs der XE-Serie erleichtern es, die Vorteile des 6-GHz-Spektrums zu nutzen”, sagt Atul Bhatnagar, Präsident und CEO von Cambium Networks. “Unsere neuen Wi-Fi 6E-Lösungen sind eine leistungsstarke Ergänzung zu unserem umfassenden Wireless-Fabric-Portfolio von Konnektivitätslösungen, die Unternehmen aller Art und Größe Qualität sowie Wert in außergewöhnlicher Weise bieten.”

Zu den wichtigsten Komponenten der Wi-Fi 6E-Lösung von Cambium Networks gehören:
– 3- und 5-Funk-APs;
– Wi-Fi 6E-Integrationsassistent, der 6E-Clients überwacht und softwaredefinierte Funkkonfigurationen auf der Grundlage von sich ändernden Client-Populationen empfiehlt;
– Wi-Fi 6E Band Steering, um Clients automatisch auf das leistungsstärkste verfügbare Band zu leiten;
– Wi-Fi 6E Meshing unterstützt hochleistungsfähige, staufreie bidirektionale AP-Backhaul-Verbindungen über Kanäle bis zu 160 MHz;
– automatisiertes Wi-Fi 6E Access Point Onboarding mit den cnMatrix™ Switches von Cambium Networks;
– integrierte Anwendungskontrolle, die Sichtbarkeit und Richtlinienkontrolle von mehr als 2400 Anwendungen unterstützt;
– EasyPass-Zugangskontrolle für sicheres Onboarding von Benutzern und Geräten, einschließlich direkter Integration in Microsoft Azure und Google G-Suite;
– Cloud Management – Netzwerkmanagement, das die Bereitstellung drahtloser Services vereinfacht und Einblicke und Tools zur Optimierung der Benutzererfahrung bietet – alles
über eine einzige Konsole. Eine Reihe von Optionen, um die Anforderungen des Unternehmens zu erfüllen:
o cnMaestro X
o cnMaestro Essentials
o XMS-Cloud
o Swift Mobile App

Der XE3-4 Access Point hat einen MSRP von 829 EUR und wird im 1. Quartal 2022 erhältlich sein. Der XE5-8 hat einen MSRP von 2032EUR und wird im 2. Quartal 2022 erhältlich sein.

Weitere Informationen finden Sie im Wi-Fi 6E-Whitepaper zum Herunterladen.

Über Cambium Networks:
Cambium Networks bietet drahtlose Konnektivität für Unternehmen, Gemeinden und Städte weltweit. Es sind bereits Millionen Cambium-Radios im Einsatz, um Menschen, Orte und Dinge über drahtlose Netzwerke zu verbinden. Die eingesetzten Technologien erstrecken sich über mehrere Fixed-Wireless- sowie Wi-Fi-Standards und -Frequenzen und lassen sich zentral über die Cloud- oder On-Premises-Management-Plattform verwalten. Die drahtlosen Multi-Gigabit-Infrastrukturen bieten überzeugende Wertversprechen gegenüber herkömmlichen Glasfaser- sowie auch anderen Wireless-Lösungen. Cambium Networks arbeitet mit zertifizierten ConnectedPartnern zusammen, um Service-Providern, Unternehmen, Industrie und Behörden in städtischen, vorstädtischen und ländlichen Umgebungen performante und einfach zu verwaltende Drahtlos-Lösungen für eine zuverlässige Konnektivität bereitzustellen.

Firmenkontakt
Cambium Networks
Tabatha von Kölichen
Landshuter Allee 8-10
80637 München
0800-183-3328
tabatha.vonkoelichen@cambiumnetworks.com
https://www.cambiumnetworks.com

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Samira Liebscher
Nisterstrasse 3
56472 Nisterau
02661-912600
cambium@sprengel-pr.com
https://www.sprengel-pr.com

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.