Alternative Ehegelübde für eine zeitgemäße Trauung

WERBUNG
etexter
WERBUNG
Namefruits
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
Become An Actor - eBook
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
thekey.ACADEMY
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
Redenservice

In der modernen Ehegestaltung bietet die Alternative ‘Ich liebe dich bis zum Mond und zurück’ eine zeitgemäße und einfühlsame Ausdrucksweise für unendliche Liebe.

BildLiebe Brautpaare, herzlichen Glückwunsch zu eurer Entscheidung, den Bund der Ehe einzugehen! Die Vorbereitungen für euren großen Tag sind in vollem Gange, und ihr stellt euch sicherlich viele Fragen darüber, wie ihr eure Trauung gestalten möchtet und welche Worte ihr euch gegenseitig geben wollt. Doch während ihr darüber nachdenkt, taucht vielleicht auch die Frage auf, ob der Begriff “Tod” in eurem Gelübde angemessen ist, besonders wenn das Thema für euch oder eure Gäste sensibel ist.

Um diese Frage zu beleuchten und alternative Formulierungen anzubieten, hatten wir die Gelegenheit, mit Samuel Diekmann, dem Gründer von rent-a-pastor.com und einem erfahrenen Trauredner mit über 10 Jahren Erfahrung in Freien Trauungen, zu sprechen.

Frage: Herr Diekmann, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für dieses Gespräch nehmen. Können Sie uns etwas über die Bedeutung des traditionellen Ehegelübdes “Bis dass der Tod uns scheidet” erzählen?

Samuel Diekmann: Natürlich, es ist mir eine Freude, hier zu sein. Das traditionelle Gelübde “Bis dass der Tod uns scheidet” symbolisiert die lebenslange Verbundenheit und Liebe zwischen zwei Menschen. Es steht für das Versprechen, einander in guten und schlechten Zeiten treu zu bleiben, bis zum Ende unseres Lebens.

Frage: Für manche Paare könnte der Begriff “Tod” jedoch beängstigend sein. Wie gehen Sie mit dieser Sensibilität um und welche alternativen Formulierungen bieten Sie an?

Samuel Diekmann: Das ist ein wichtiger Punkt. Für viele Menschen ist der Begriff “Tod” mit Trauer und Verlust verbunden, und deshalb ist es wichtig, einfühlsam damit umzugehen. Bei Freien Trauungen haben Paare die Möglichkeit, alternative Formulierungen zu wählen, die besser zu ihnen und ihrer Beziehung passen. Anstelle von “Bis dass der Tod uns scheidet” können sie zum Beispiel auch sagen: “Bis in alle Ewigkeit” oder “Ein ganzes Leben lang”.

Frage: Können Sie uns mehr über die Hintergründe einer alternativen Formulierung wie “Ich liebe dich bis zum Mond und zurück” erzählen?

Samuel Diekmann: Natürlich. Die Formulierung “Ich liebe dich bis zum Mond und zurück” ist eine moderne Interpretation des Ehegelübdes. Sie symbolisiert die unermessliche Weite und Dauerhaftigkeit der menschlichen Liebe. Der Mond, obwohl er so nah und doch so unerreichbar erscheint, wird zu einem Symbol für die unendliche Tiefe der Verbundenheit zwischen zwei Menschen.

Frage: Wie reagieren Paare in der Regel auf diese alternativen Formulierungen?

Samuel Diekmann: Die Reaktionen sind sehr positiv. Viele Paare schätzen es, dass sie die Möglichkeit haben, ihre Gefühle auf eine persönliche und authentische Weise zum Ausdruck zu bringen. Sie fühlen sich damit verbundener und können sich besser mit ihren Gelübden identifizieren.

Frage: Vielen Dank, Herr Diekmann, für Ihre Einblicke und Ihre Zeit. Gibt es abschließend noch etwas, das Sie den Brautpaaren mit auf den Weg geben möchten?

Samuel Diekmann: Es war mir eine Freude, hier zu sein. Mein wichtigster Rat an alle Brautpaare ist, dass das Gelübde aus tiefstem Herzen kommen sollte und ihre Liebe zueinander widerspiegeln sollte. Egal für welches Gelübde sie sich entscheiden, das Wichtigste ist, dass es sie und ihre Beziehung authentisch repräsentiert.

Liebe Brautpaare, möge euer gemeinsamer Weg voller Liebe, Glück und Harmonie sein. Euer Gelübde ist der Anfang eines neuen Kapitels in eurem Leben, und ich wünsche euch von Herzen alles Gute für eure gemeinsame Zukunft.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

rent-a-pastor.com
Herr Samuel Diekmann
Schubertstrasse 13
63500 Seligenstadt
Deutschland

fon ..: 061827962661
web ..: https://rent-a-pastor.com/trauredner/
email : lebensfeier@rent-a-pastor.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

rent-a-pastor.com
Herr Samuel Diekmann
Schubertstrasse 13
63500 Seligenstadt

fon ..: 061827962661
web ..: https://rent-a-pastor.com/deine-freie-trauung/
email : lebensfeier@rent-a-pastor.com

PM-Ersteller
Author: PM-Ersteller

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.