Alles perfekt oder emotional mit dem Rücken zur Wand? – Raus aus dem Gaslighting und aus toxischen Beziehungen

WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
Namefruits
WERBUNG
Become An Actor - eBook
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
etexter
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
Redenservice
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
thekey.ACADEMY

Alles perfekt oder emotional mit dem Rücken zur Wand? - Raus aus dem Gaslighting und aus toxischen Beziehungen

Frauen stehen mit beiden Beinen im Leben und haben schon viel erreicht. Familie und Karriere sind erfolgreich unter einem Hut – alles scheint perfekt! Doch die Wahrheit ist, dass hinter der perfekten und harmonischen Fassade emotionaler Ballast, Einsamkeit und Stress stecken. Das “Funktionieren von Frauen” in der Gesellschaft hat eine lange Geschichte, in der die heutigen Probleme ihren Ursprung fanden. Sandra Feldmann ist Coach, Heilpraktikerin für Psychotherapie sowie Diplomkauffrau und hilft Menschen, sich von vergangenen emotionalen Lasten zu befreien und mit neuer Kraft in die Zukunft zu gehen.

Um deinen aktuellen Problemen und emotionalen Belastungen auf die Spur zu kommen, lohnt sich der Blick in die Kindheit. Die Prägung des Verhaltens der späteren Erwachsenen findet hier statt. In schwierigen Situationen haben Menschen Jahrzehnte später dieselben Verhaltensweisen sowie Denk- und Handlungsmuster, die sich als Kind in das Unterbewusstsein eingeprägt haben. Beziehungsprobleme, toxische Beziehungen, Probleme in der Arbeitswelt und in der Familie sind nur einige der Schwierigkeiten, in denen sich Erwachsene später wiederfinden. Dabei handelt es sich nicht um Probleme, die sich schnell lösen lassen, sondern um jene, die sich über Jahre und Jahrzehnte hinziehen können und belasten. Diese wirken sich negativ auf alle Lebensbereiche aus und mindern Glück und Zufriedenheit und sind oft Ursache für Krankheiten.

Gaslighting und toxische Beziehungen im Fokus

Nicht alle Probleme müssen schwerwiegend sein – doch manche sind es. In zwischenmenschlichen Beziehungen kann es zu einer Täter-Opfer-Situation kommen. Menschen mit narzisstischer Veranlagung neigen bewusst oder unbewusst dazu, das Selbstbewusstsein anderer Menschen zu mindern, ganz zu zerstören und sie gleichzeitig zu manipulieren. Schnell gelangen zwei Menschen in eine gegenseitige Abhängigkeit. Häufig gilt das in der Gesellschaft noch als Tabuthema, jedoch fällt dies unter psychische Gewalt. Wenn Menschen sich in eine derartige Beziehung verstricken, sind das oft die sichtbaren Folgen von Problemen und zwischenmenschlichen Mechanismen aus der Kindheit. Die Folgen: Depression, Angst und Selbstzweifel. Einerseits das tiefe Wissen im Inneren, dass der Partner nicht der richtige ist und andererseits die Kraft nicht aufzubringen, den Weg aus der Beziehung zu schaffen, die für viele wie eine ausweglose Situation erscheint. Partner, die sich in der Täterrolle befinden, verhalten sich oft emotional erpressend, verletzend, manipulativ und beleidigend, körperliche Gewalt kann aber muss nicht Bestandteil der Beziehung sein. In der Rolle des Opfers gibt es unbewusste Denkweisen wie beispielsweise: “Ich muss mich so verhalten, dass ich meinem Partner gefalle und dadurch Liebe bekomme; ich darf keine Fehler machen; ich muss mich zurückhalten; ich bin nicht wichtig und gut genug für meinen Partner”. Dies führt zur persönlichen Desorientierung und Selbstbewusstseinsminderung.

Zu den Problemen, die in der Kindheit entstanden sind, kommen Belastungen hinzu, die der Alltag mit sich bringt: Der Erfolgsdruck im Job oder die Verpflichtungen gegenüber der Familie. Dann lässt die Überforderung nicht lange auf sich warten, bis schließlich die Erkenntnis eintritt, dass es so nicht weiter gehen kann. Genau an diesem Punkt kann dir Sandra Feldmann helfen. Ihre Coachingmethoden bewirken, dass du schnell und zuverlässig eine neue Perspektive einnehmen und damit deine Situation erheblich verändern kannst. Mit ihrer Hilfe bekommst du ein neues Selbstbewusstsein und kannst damit dein Leben neu ausrichten.

Sandras Karriere begann nach ihrem BWL-Studium in der Wirtschaft. Nach 25 Jahren (davon einige im Ausland) hat sich ihr Leben verändert, als sie erkannte, dass sie bis dahin nur “funktioniert” hatte. Dann entstand der Wunsch, sich mit den Themen zu beschäftigen, die sie schon immer fasziniert hatten: Hypnose, Mentaltraining, NLP und vieles mehr. Der Weg zum erfolgreichen Coach war geebnet. Sandras jahrelange Erfahrung in diesem Bereich hat ihre Überzeugung geprägt, dass auch du aus deinem nie enden wollenden Beziehungsdrama aussteigst und deiner inneren Kraft folgst. Genau wie Sandra kannst auch du es schaffen, dein Leben zu verändern. Doch alleine ist dieser Weg sehr mühsam, kräfteraubend und langwierig. Mit Sandra Feldmanns Unterstützung kannst du genau wie schon viele Menschen vor dir, von ihrer Erfahrung und ihrem Wissen profitieren und den Schritt in ein neues Leben schnell und erfolgreich schaffen. Dazu bietet dir Sandra ein kostenfreies Kennenlerngespräch an. Auf ihrer Webseite kannst du dich anmelden. https://www.sandra-feldmann.de/

Sandra Feldmann ist Coach, Heilpraktikerin für Psychotherapie sowie DIplomkauffrau und hilft Menschen, sich von emotionalen Lasten zu befreien und neue Perspektiven zu entwickeln.

Firmenkontakt
Sandra Feldmann Coaching
Sandra Feldmann
Konstantinou Kalogera. 137
6021 Larnaca Skala, Cyprus
+4917674700815
kontakt@sandra-feldmann.de
https://www.sandra-feldmann.de/

Pressekontakt
The Way of Business Tv
Ron Gebauer
Bergstr. 4
57647 Enspel
02661/2094639
redaktion@thewayofbusiness.tv
https://www.thewayofbusiness.tv

pr-gateway
Author: pr-gateway

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.