02.06.2014, 11:48 Uhr

AIDA Schiffe als “Certified Conference Ship” ausgezeichnet

Als erste Kreuzfahrtschiffe erhielten “AIDAaura” und “AIDAvita” von AIDA Cruises das Zertifikat “Certified Conference Ship”. Somit verfügen bereits vier Passagierschiffe über das anerkannte Gütesiegel.

Seit der ersten Zertifizierung der Fähren “Color Fantasy” und “Color Magic” im Jahr 2009, wurden nun zwei Kreuzfahrtschiffe mit dem Kundenzertifikat “Certified Conference Ship” ausgezeichnet. Die Qualitätsauszeichnung des GeschäftsreiseVerbands VDR richtet sich insbesondere an Tagungsplaner oder Veranstaltungsmanager und dient somit als vertrauensvolle Auswahlhilfe. Certified orientiert sich dabei an den speziellen Anforderungen, die an einen Tagungsort auf See oder Binnengewässern gestellt werden. Der Prüfkatalog für Schiffe umfasst insgesamt 54 Prüfkriterien. Zu den Prüfungsanforderungen gehören Kriterien wie beispielsweise eine professionelle Veranstaltungsbetreuung, zusätzliche Gruppenarbeitsräume und eine Standard-Ausstattung, die auf Wunsch auch technisches Equipment beinhaltet.
Die Prüfung erfolgte durch Holger Leisewitz Mitte Mai. Der erfahrene Chefprüfer bestätigt, dass AIDAvita und AIDAaura sämtliche Prüfkriterien erfüllen: “AIDA bietet mit seinen modernen Schiffen ein tolles Angebot, ein unvergessliches Tagungs- und Veranstaltungserlebnis zu kreieren in Kombination mit einem attraktiven Preis- und Leistungsverhältnis”.
AIDA eröffnet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter- oder Kundenevents in einzigartiger Atmosphäre durchzuführen. Neue Routen ermöglichen auch Zwei- oder Dreitagestouren in der Nordsee.
Die Schiffe können darüber hinaus komplett oder als Teilcharter gebucht werden. Lars Weide, Director Direct Sales von AIDA Cruises, verkündet: “Wir möchten gerade in ferienfreien Zeiten gezielt Geschäfts- und Tagungskunden an Bord unserer Schiffe begrüßen. Die Zertifizierung nach dem VDR-Standard dokumentiert, dass wir für Tagungen, Events und Incentives perfekt gerüstet sind. Wir freuen uns sehr, den anspruchsvollen Standard der Prüfkriterien ohne Einschränkung erfüllt zu haben.” Die Überprüfung weiterer Schiffe von AIDA Cruises durch BTME Certified ist in Planung.

Bildrechte: AIDA Cruises Bildquelle:AIDA Cruises

Die Mitglieder des GeschäftsreiseVerbands VDR erteilten ihrem Präsidium im April 2000 den Auftrag, ein objektives Gütesiegel zu entwickeln, das speziell die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden widerspiegelt. Es entstanden die Marken “Certified Business Hotel”, “Certified Conference Hotel” und “Certified Conference Ship”. Das Zertifikat “Certified Conference Hotel” wird von den Initiatoren VDR, DGVM, GCB sowie seit 2007 weiterhin von der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. getragen. Im April 2011 hat das Präsidium des VDR beschlossen, die operative Betreuung mit Wirkung zum 1. Mai 2011 an die BTME Certified GmbH & Co. KG abzugeben. Der Verband wird sich weiterhin um die strategische Ausrichtung der Hotelzertifizierung kümmern und ist in die weiteren Entwicklungen involviert. Mit dem Gütesiegel “Certified Green Hotel” können Geschäftsreisende und Veranstaltungsteilnehmer auf einen Blick ein Hotel erkennen, das nachhaltigen und ökologischen Anforderungen, bzw. den 70 Kriterien in den Kategorien Energie, Wasser, Müll, Essen & Trinken, Mobilität, gesellschaftliche Verantwortung (CSR) und Information & verantwortungsvolles Management entspricht. Die bisherigen Gütesiegel wurden 2014 um “Certified Serviced Apartment” und “Certified Event Location” erweitert. www.certified.de

BTME Certified GmbH & Co.KG
Till Runte
Stromberger Straße 11
55545 Bad Kreuznach
+49 671 4 83 11 70
info@certified.de
http://www.certified.de

Agentur Karl & Karl
Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
+49 (0)6109 – 50 65 35
tk@karl-karl.com
http://www.karl-karl.com

AIDA Schiffe als “Certified Conference Ship” ausgezeichnet

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: AIDA Schiffe als “Certified Conference Ship” ausgezeichnet
Veröffentlicht: Montag, 02.06.2014, 11:48 Uhr
Anzahl Wörter: 516
Kategorie: Tourismus, Reisen
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | | | | | |