662 100 Personen wurden in Deutschland rechtskräftig verurteilt

WERBUNG
Redenservice
WERBUNG
freelancermap.de
WERBUNG
KREDIT.DE
WERBUNG
Smartbroker
WERBUNG
Gehaltsvorschuss. Sofort!
WERBUNG
Become An Actor - eBook
WERBUNG
Allensbach University
WERBUNG
thekey.ACADEMY
WERBUNG
etexter
WERBUNG
Bürobedarf Blitec
WERBUNG
Namefruits
WERBUNG
LoopsterPanel

In Deutschland sind die Gerichte voll, die Beteiligten sind überfordert. Das verwundert nicht, wenn wir einmal einen Blick auf die Zahlen und Statistiken werfen. So hat es im Jahre 2021 insgesamt 662 100 Personen gegeben, die von deutschen Gerichten rechtskräftig verurteilt worden sind. Das ist schon eine sehr hohe Dimension und zeigt, dass das Risiko vor dem Gericht zu landen gar nicht so gering ist wie viele denken. Aus diesem Grund empfehlen Ratgeber, dass der Abschluss einer Rechtsschutzversicherung sinnvoll erscheint. Dabei gilt es jedoch sehr viel zu beachten. Gerade in diesen Fällen, wenn auch Kinder oder Partner mitversichert werden sollten.

Rechtsstreit verursacht hohen Stress

Für die Betroffenen ist bereits der Stress nicht zu unterschätzen. Jeder, der einmal vor dem Gericht gewesen ist, weiß um die psychologische Komponente, die so ein Prozess mit sich bringt. Da sollte nicht noch die finanzielle Belastung hinzu kommen. Aus diesem Grund kann ein Vergleich der Angebote auf dem Gebiet der Rechtsschutzversicherung äußerst sinnvoll sein. Dabei zeigen die Erhebungen, dass die Kosten zwischen den Anbietern und Tarifen doch recht unterschiedlich ausfallen können. Es lohnt ein genauer Blick auf die Untersuchungen wie der Stiftung Warentest, die in regelmäßigen Abständen die Konditionen der Versicherer und Policen testet. Es tun sich mitunter sehr hohe Unterschiede in Bezug auf die Leistungen und die Kosten der Versicherungen auf.

Mitversicherte Leistungen bei einem Rechtsschutz

Wenn Sie einen Rechtsschutz abschließen möchten, dann sollten Sie immer auch auf die mitversicherten Leistungen blicken. Dabei ist für Familien wichtig zu wissen, dass nicht alle Anbieter einen Versicherungsschutz auch für Kinder mit sich bringen. Die Tests haben verdeutlicht, dass auch Kinder und Partner kostenfrei mitversichert werden können, wenn es um die Gerichts- und Anwaltskosten geht. Auch die Deckung über die Versicherung auf der gesamten Welt ist ein entscheidender Faktor bei der Suche der passenden Policen. Neben den Analysen sind aber auch die Erfahrungen anderer versicherter Kundinnen und Kunden ein wichtiges Merkmal.

Unterschiede zwischen den Anbietern

Es gibt mitunter sehr große Unterschiede, was das Spektrum der Leistungen angeht. Anbieter wie die Arag Versicherung können andere Vorteile mit sich bringen als zum Beispiel Versicherer wie die Alte Leipziger. Fast immer steht den versicherten Teilnehmern aber auch telefonische Rechtsberatung zu. Dabei können sich die Versicherten zu allen Rechtsthemen am Telefon beraten lassen. Die Beratung erfolgt durch einen Fachanwalt und hat in der Regel keinen Einfluss auf die Kosten der Anbieter.

Anja Lange
Author: Anja Lange

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG
LoopsterPanel
WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.