23.05.2017, 14:29 Uhr

Samurai-Shiatsu – ein außergewöhnliches Projekt für den Kindergarten

Samurai-Shiatsu - ein außergewöhnliches Projekt für den Kindergarten

Karin Kalbantner-Wernicke, Thomas Wernicke “Das Kribbel-Krabbel Buch” (Bildquelle: Kiener Verlag)

Der Kiener Verlag, München hat zur Durchführung eines speziellen Programms für Vorschulkinder eine Anleitung mit Bildern mit dem Titel ” Das Kribbel-Krabbel Buch – ein Shiatsu-Bilderbuch zum Mitmachen” veröffentlicht.

Das interkulturelle Entwicklungsprogramm für Kinder stützt sich auf evidenzbasierte Verfahren für Bewegung, Berührung und interaktives Lernen. Es zielt darauf ab, Kindern ihr angeborenes Potenzial zugänglich zu machen, damit sie es für eine gesunde Entwicklung nutzen können. Es dient zudem der Förderung einer gesünderen Lebensumwelt In der Familie, in der Gemeinschaft und im Umfeld der Schule.

Das Programm wird auch für Schulkinder jeden Alters und für Erwachsene angeboten. Kindern im Vorschulalter soll es präventiv helfen, Stress abzubauen und soziale Kompetenz zu erlernen, dabei sollen sie auch eine Menge Spaß haben. Das Buch wendet sich an Erzieher und Betreuer, die die einzelnen Schritte mit den Kindern durchführen können.

Shiatsu basiert auf einer aus Japan stammenden Form der manuellen Therapie. Diese ist der Akupunktur verwandt, wird jedoch nicht mit Nadeln, sondern mit sanftem Finger- oder Handdruck und Dehnungen durchgeführt. Die Autoren Karin Kalbantner Wernicke und Thomas Wernicke entwickelten daraus ein kindgerechtes Programm, das Samurai-Programm. Es ist bereits von zahlreichen Schulen und Einrichtungen in mehreren Ländern aufgenommen worden und wird mit großem Erfolg angewendet. Auf der Webseite zum Programm finden sich viele Informationen und im Blog zahlreiche Erfahrungsberichte.

Das Buch für die Anwendung im Kindergarten besteht aus 54 großen Karten mit kindgerecht aufbereiteten Motiven. Beim Vortrag sehen die Kinder die Vorderseite mit dem jeweiligen künstlerisch ansprechend gestalteten, farbigen Bild, während der Erwachsene auf der Rückseite die Beschreibung der Übung in Versform abnehmen und die Durchführung moderierend steuern kann. Weiterführende Informationen für die pädagogischen Fachkräfte finden sich in einem Begleitheft.

Der KIENER Verlag in München ist ein seit über fünf Jahren bestehender Fachbuchverlag für Medizin und angrenzende Fachgebiete.

Der Verlag ist bestrebt, die Kommunikation zwischen und die Weiterbildung für Praktiker aus beiden Bereichen zu fördern, damit diese gegenseitig aus ihrem Wissen und ihrer Erfahrung Nutzen ziehen können.

Neben seinen medizinischen Titeln veröffentlicht der KIENER Verlag auch Titel zu Psychologie. Philosophie und sonstigen angrenzenden Fachgebieten. Ein kleines Segment an Belletristik und Kinderbüchern rundet das Programm ab.

Kontakt
Kiener Verlag
Elisabeth Butter
Christian-Wagner-Str. 8
70825 Korntal-Mümchingen
071502095998
E.Butter@kiener-verlag.de
http://www.kiener-verlag.de

Samurai-Shiatsu – ein außergewöhnliches Projekt für den Kindergarten

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Samurai-Shiatsu – ein außergewöhnliches Projekt für den Kindergarten
Veröffentlicht: Dienstag, 23.05.2017, 14:29 Uhr
Anzahl Wörter: 412
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | | | | | | | | |