07.01.2019, 12:01 Uhr

reposee auf der Ferienmesse Wien 2019

reposee präsentiert sich erstmals auf der Ferienmesse Wien und stellt dort sein neues Konzept „Freizeitimmos saisonal mieten – tauschen – teilen“ vor:

reposee auf der Ferienmesse Wien 2019

Ferienmesse Wien 2019 (Bildquelle: Reed Messe Wien GmbH)

Stand:
Halle B, Stand B0424

Öffnungszeiten:
Donnerstag 10.1.2019 bis Sonntag 13.1.2019
Jeweils von 10:00h – 18:00h

Mit Anfang 2019 führt auf vielfachen Kundenwunsch ein neues Konzept ein: „Mieten, tauschen, teilen von Freizeitimmobilien“:

Das Service-Konzept von reposée wird erweitert um die Komponente private und gewerbliche Vermietung von Ferienwohnungen auf Monatsbasis.

Die Mindestbuchungszeit wird von 2 Monate auf 1 Monat reduziert. Die maximale Buchungszeit pro Buchung bleibt bei 12 Monate, da es sich um saisonale Buchungen handelt.

Auf der Ferienmesse Wien 2019 wird reposée diesen neuen Service erstmalig vorstellen. Der Start des neuen Konzepts „Mieten, tauschen, teilen“ ist nach der Ferienmesse Wien 2019 mit Februar geplant.

Privates Sharing liegt immer mehr im Trend, nicht umsonst heißt es „Sharing ist Caring“. Somit ergeben sich auch für Besitzer von wenig genutzten Zweitwohnsitzen interessante Perspektiven durch die Freizeitimmo-Plattform von reposee.

Gerade im deutschsprachen Raum gibt es viele Wochenendhäuser, Ferienwohnungen und Almhütten, die wenig oder gar nicht genützt werden. Diese wurden vor Jahrzehnten gekauft oder gebaut, oft haben die Besitzer an einem regelmäßigen Besuch das Interesse verloren, die Kinder sind erwachsen geworden und das Freizeitdomizil wird nur für die Enkelkinder aufgehoben.

Für die gerade nachrückende Generation, die jetzt die Freizeitimmos von Ihren Eltern übernehmen, ist die gemeinsame Nutzung von Alltagsgegenständen bereits selbstverständlich.

Autos werden miteinander geteilt, E-Scooter werden seit letzten Herbst heiß genutzt. Warum nicht auch das Wochenendhaus mit anderen teilen oder für eine Saison vermieten?

3 Monate keine reposee Servicegebühr

Das Einstellen einer Freizeitimmo oder die Registrierung eines Mieterprofils ist immer kostenlos. Ebenso die Suche nach Immos oder (für Vermieter) die Suche nach Mietern. Erst, wenn man Kontakt aufnehmen oder buchen möchte, benötigt man das Monatsabo „HomeSweetHome“.

Alle Besucher unseres Standes erwartet 3 Monate reposee „HomeSweetHome“-Servicegebühr geschenkt.

Komm vorbei auf der Ferienmesse Wien 2019 und besuche uns am Stand Halle B, Stand B0424 und erfahre mehr über das Konzept „Mieten, tauschen, teilen von Freizeitimmobilien“!

reposee – mieten, tauschen, teilen von Freizeitimmobilien

reposee ist im Sommer 2018 mit einer ersten Beta-Version gestartet und fokussiert als erstes Service weltweit auf die saisonale Verwertung von privaten und gewerblichen Freizeitimmobilien.

Finde Ferienwohnungen, Almhütten, Wochenendhäuser, Gärten in einem Umkreis von 300km von Zuhause zum mieten, tauschen oder teilen!

Buchungsperiode: mindestens 1 Monat. Keine Wochenend- oder klassische Urlaubsvermietung.

Private Besitzer verdienen Geld & nützen gleichzeitig ihre Freizeitimmobilie weiter. Mieter bleiben flexibel und ersparen sich das Investment in einen eigenen Zweitwohnsitz.

Wochenend-Haustausch bringt Abwechslung in die Wochenend-Gestaltung.

Gewerbliche Vermieter finden Langfristmieter auf Monatsbasis unter anderem für die Nebensaison und optimieren somit die Auslastung Ihrer Objekte.

Die Leerstandsquote in Kommunen wird verringert: Weniger Geisterdörfer, mehr Umsatz für den lokalen Handel & Gastronomie.

Eine Win/Win-Situation entsteht – für Alle!

Kontakt
reposée GmbH
Alexander Schuch
Cottagegasse 11/3
1180 Wien
069917724824
presse@reposee.com
http://www.reposee.com

reposee auf der Ferienmesse Wien 2019

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: reposee auf der Ferienmesse Wien 2019
Veröffentlicht: Montag, 07.01.2019, 12:01 Uhr
Anzahl Wörter: 497
Kategorie: Allgemein
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | |