22.03.2019, 15:35 Uhr

Das Lächeln der Unendlichkeit

Sterbend geboren werden

Das Lächeln der Unendlichkeit

Cover

Der milde Blick aufs Alter verwandelt die Ängste vor dem Sterben in ein Prisma spiritueller Entwicklung – davon handelt der feinfühlige Roman Felix Gronaus. Mit spitzbübischer Weisheit hat er seinen Protagonisten Georg zum Sterben ins Haus einer beherzten Fremden geschickt, wo er eigentlich in Frieden Abschied vom Leben nehmen möchte. Doch die Erinnerung an einen Bettler, der ihm vor Jahrzehnten an der Ostsee begegnet war, offenbart Schicht für Schicht eine zuverlässige Wahrheit, die den Tod zum Kulminationspunkt kosmischen Gewahrseins werden lässt.
Den sinnsuchenden Georg auf seinem letzten Weg zu begleiten, löscht die existenzielle Sorge, am Ende für immer zu verschwinden, in einem verheißungsvollen Lächeln aus.

Fesselnd, sprachlich brillant und mit enormer erzählerischer Kraft veranschaulicht der Autor Zeit und Zeitlosigkeit, Ego und Transzendenz, innere und äußere Welten. Mühelos gelingt es ihm, den unsichtbaren Reichtum des Einzelnen aufleuchten zu lassen und die Brücke zwischen Leben und Tod zu beschreiben.
Gronau ist ein verblüffender Plot gelungen, der in Erinnerung bleibt.

Über den Autor:
Felix Gronau, geb. 1953 in Norddeutschland, Abitur, Banklehre, Kaufmann. Mit 31 Jahren gibt er die berufliche Karriere auf und widmet sich intensiv der Innenschau. Seit 1987 Atemtherapeut. 2004 Buchveröffentlichung “Grenzenlose Erleichterung ~ bewusst und glücklich sein”. 2019 “Das Lächeln der Unendlichkeit”. Lebt in Stille, wohnt im Chiemgau. www.lächeln-der-unendlichkeit.de

Über das Buch:
Felix Gronau
Das Lächeln der Unendlichkeit
Ein Roman über Selbsterkenntnis und die Kraft der Liebe

440 Seiten | 22 €
Erscheinungstermin: 18.2.2019
ISBN: 978-3-95883-344-9

“Meisterschaft im Leben zu erlangen” ist der Fokus, der uns bei der Auswahl der Themen leitet. “Meisterschaft” ist dabei kein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad unserer Offenheit gegenüber dem Leben in seiner grandiosen Vielfalt, aber auch gegenüber seinen Schwierigkeiten und Widersprüchen als den eigentlichen Wachstumshilfen. Auf ganz persönlichen Entwicklungswegen nähert sich jeder Mensch seinen Stärken und Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit sowie seinem Glück – seiner Essenz. Mit unseren Veröffentlichungen möchten wir hierbei unterstützend und inspirierend begleiten und Ihnen weiterführende Perspektiven vermitteln.

* Die Kamphausen Media mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow, LebensBaum und der Tao Cinemathek sowie den Selfpublishing Portalen tao.de und Meine Geschichte wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 1.000 Titel aus den Themenbereichen ganzheitliche Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen in Millionenhöhe.

Firmenkontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 0
0521-560 52 29
info@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Pressekontakt
Kamphausen Media GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560 52 232
0521-560 52 29
julia.meier@kamphausen.media
http://www.kamphausen.media

Das Lächeln der Unendlichkeit

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Das Lächeln der Unendlichkeit
Veröffentlicht: Freitag, 22.03.2019, 15:35 Uhr
Anzahl Wörter: 434
Kategorie: Medizin, Gesundheit, Wellness
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | |