23.01.2020, 09:39 Uhr

Damaskus auf Rügen – ein Krimi aus der nahen Zukunft

Der neue Roman von Dr. Kurt-Uwe Baldzuhn heißt “Damaskus auf Rügen” und ist ein Mix aus Krimi und düsterer Zukunftsvision. Dabei greift der Autor das aktuelle Thema Rechtsextremismus auf.

BildIm März des Jahres 2021 überfallen mehrere Rechtsextremisten einen Copyshop. Ein Mensch kommt ums Leben und mehrere Personen werden verletzt. Gerd Cords ist ebenfalls im Copyshop und es gelingt ihm, die Täter in die Flucht zu schlagen. Da die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen bereits nach kurzer Zeit einstellt, macht sich Gerd Cords auf eigene Faust auf die Suche nach den inzwischen untergetauchten Tätern. Unterstützung findet er bei dem ehemaligen Privatdetektiv Bruno Wiallas. Doch die Nachforschungen gestalten sich schwieriger als anfangs gedacht, denn nach den Bundes- und Landtagswahlen bricht ein Bürgerkrieg aus. Russische Schiffe dümpeln in der Kieler Bucht und vor Saßnitz. Doch Cords, der lange in Damaskus gelebt hat, und Wiallas, dem für die Ermittlungen besondere Ressourcen zur Verfügung stehen, geben nicht auf. Inzwischen haben sich die Extremisten auf Rügen verschanzt, wo Karin Hellmann als eine der Täterinnen ihr persönliches Damaskus erlebt.

Der Autor Dr. Kurt-Uwe Baldzuhn wurde 1955 geboren und verbrachte seine Kindheit und Jugend in Berlin und Weimar. Nach seinem Studium der Wasser- sowie der Kulturwissenschaft war Baldzuhn unter anderem als Kurierfahrer, Wachmann, Antiquar und als Projektmanager in der IT-Branche tätig. 2013 promovierte er zum Doktor der Philosophie an der Martin-Luther-Universität in Halle-Wittenberg. “Damaskus auf Rügen” ist sein Debüt-Kriminalroman.

“Damaskus auf Rügen” von Dr. Kurt-Uwe Baldzuhn ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-9141-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Damaskus auf Rügen – ein Krimi aus der nahen Zukunft

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Damaskus auf Rügen – ein Krimi aus der nahen Zukunft
Veröffentlicht: Donnerstag, 23.01.2020, 09:39 Uhr
Anzahl Wörter: 511
Kategorie: Kunst, Kultur
Schlagwörter: | |