30.09.2019, 19:23 Uhr

C4SAM auf der ITSA 2019 – Intelligent Operation (IOps) für IT/OT und Security

Halle 10.1 am Stand 10.1-326 gemeinsam mit dem Hardware Partner SECUDOS GmbH

BildC4SAM GmbH freut sich im deutschsprachigen Raum auf der ITSA 2019 in Nürnberg seine Lösung “Intelligent Operation (IOps) für IT/OT und Security”, einem großen Publikum vorstellen zu dürfen.

Eine Lösung die alle Aspekte der Informationstechnologie, der industriellen Informationstechnologie und der benötigten Sicherheit zusammenfasst.
Dies gewährt eine kontinuierliche intelligente Betriebsführung (IOps) digitaler Infrastrukturen, speziell für kleine und mittelständische Unternehmen.

Was steckt hinter dem Begriff intelligente Betriebsführung (IOps)?

Die Lösung basiert auf den neuesten Technologien wie einem Big Data und einem Automatisierungsrahmenwerk, welches unter Micro Services läuft.

Dadurch ist es möglich die Daten intelligent zu sammeln, in Echtzeit zu verarbeiten, Regel und Musterverarbeitung durchzuführen, Prozesse zu automatisieren, die Informationen zu analysieren und unter der Einbindung von “C4SAM 42” visuell darzustellen.

Was ist “C4SAM 42” und welche Vorteile bringt es mir?

C4SAM 42 ist eine Datenbank welche Konfigurationsobjekte speichert und verknüpft, Regelwerke, Sicherheitskategorisierungen sowie Verwundbarkeiten und Sicherheitsüberprüfungsinformationen in entsprechende Beziehung zueinander setzt. C4SAM 42 sammelt alle IT/OT und Sicherheitsinformationen fast vollständig automatisch und verknüpft diese in einem System.

Das Ergebnis dieser Methode ist, ein vollständiges Lagebild der eigenen digitalen Infrastruktur zu erhalten.

Dies hilft Unternehmen die Verfügbarkeit der geschäftsrelevanten Prozesse zu erhöhen, Cyber-Attacken zu erkennen und zu reagieren, Sicherheitsschwachstellen frühzeitig zu erkennen und zu schließen.

All die gesammelten Informationen werden genutzt, um die Sicherheitskategorien (Risiko) für die Netzwerkzonen und Geschäftsprozesse festzulegen und dann eine entsprechende Sicherheitsbeurteilung (GDPR, ISO27001, IEC62443, NIST, PCI-DSS, etc.) durchzuführen.

Was sind die Anforderungen an IOps?

Die IOps Lösung besteht aus zwei Komponenten, dem Cockpit und dem Minion.

Der Minion ist verantwortlich alle benötigten Informationen automatisch zu sammeln und diese sicher ans Cockpit weiter zu leiten.

Das Cockpit verarbeitet die Informationen und stellt dem Kunden eine Benutzeroberfläche zur Verfügung.

Wie fügt sich IOps in ihre digitale Infrastruktur ein?

Die minimale Konfiguration besteht aus einem Cockpit und einem Minion. Es ist möglich Cockpit und Minion in einer virtuellen Umgebung, der Cloud, auf eigener oder einer von uns vorkonfigurierten Hardware (Appliance) zu installieren.

Wo finden Sie uns auf der ITSA Nürnberg 2019?

In der Halle 10.1 am Stand 10.1-326 gemeinsam mit unserem Hardware Partner SECUDOS GmbH.

Weitere Informationen unter https://www.c4sam.com/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

C4SAM GmbH
Frau Presse Team
Pülslgasse 4a
1230 Wien
Österreich

fon ..: –
web ..: https://www.c4sam.com/
email : office@c4sam.com

.

Pressekontakt:

C4SAM GmbH
Frau Presse Team
Pülslgasse 4a
1230 Wien

fon ..: –
web ..: https://www.c4sam.com/
email : office@c4sam.com

C4SAM auf der ITSA 2019 – Intelligent Operation (IOps) für IT/OT und Security

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: C4SAM auf der ITSA 2019 – Intelligent Operation (IOps) für IT/OT und Security
Veröffentlicht: Montag, 30.09.2019, 19:23 Uhr
Anzahl Wörter: 444
Kategorie: IT, NewMedia, Software
Schlagwörter: | | | | | | | | | | | | | | | |