16.04.2018, 10:45 Uhr

Bestattungsarten Sonthofen, Lumen Bestattungen

Wer sich von einem lieben Menschen verabschieden muss, für den bietet Lumen Bestattungen in Sonthofen die Möglichkeit, unter verschiedenen Bestattungsarten zu wählen.

Lumen Bestattungen in Sonthofen kümmert sich umsichtig und kompetent um die Wünsche der Hinterbliebenen in einem Trauerfall. Dazu gehört auch die umfassende Beratung zu den einzelnen Bestattungsarten: Das Bestattungsunternehmen in Sonthofen hilft weiter bei der Erdbestattung, der Feuerbestattung, der Seebestattung, der Naturbestattung oder der Diamant- oder Saphirbestattung.
Die Erdbestattung ist unter den Bestattungsarten wohl die traditionellste. Der Verstorbene wird in einem Sarg im Grab beigesetzt. Bei Lumen Bestattungen geben die Mitarbeiter umfassend Auskunft zu Themen wie Reihengrab und Wahlgrab, zu Grabkammern sowie zu weiteren Fragen rund um die Erdbestattung.
Bei einer Feuerbestattung wird der Verstorbene in einem Krematorium eingeäschert. Das Ritual bei einer Feuerbestattung ist ähnlich dem der Erdbestattung. Es gibt drei Varianten der Feuerbestattung: die Direktüberführung, eine Trauerfeier am Sarg mit anschließender Verabschiedung und eine Direktüberführung mit Trauerfeier und der Urne. Auch bei diesen verschiedenen Bestattungsarten stehen die Mitarbeiter bei Lumen Bestattungen in Sonthofen den Trauernden bei der Entscheidung beratend zur Seite.
Bei der Seebestattung handelt es sich um eine besondere Form der Urnenbeisetzung. Verschiedene europäische und internationale Gewässer stehen für die Beisetzung, die die Angehörigen auch begleiten können, zur Wahl. Der Beisetzungsort wird auf einer Seekarte eingetragen, die die Hinterbliebenen überreicht bekommen.
Die Naturbestattung ist unter den Bestattungsarten die einzige, die Lumen Bestattungen in Sonthofen in der Schweiz anbietet. In Beatenberg kann zwischen einer Wiesen-, Baum- oder Felsbestattung gewählt werden. Die letzte Ruhestätte, mit der Asche des Verstorbenen unter einer Grasnarbe oder im Pflanzloch eines Baumes, wird mit dem Schild mit den Initialen des Toten versehen.
Die Diamant- oder Saphir-Bestattung ist eigentlich gar keine eigene Bestattung, sondern gehört unter den Bestattungsarten zunächst zur Feuerbestattung. Aus der Asche des Verstorbenen wird ein Diamant gepresst Der Saphir hingegen wird als Kostbarkeit aus einer Haarsträhne gewonnen.
Auch bei den ungewöhnlicheren Bestattungsarten, also bei der Seebestattung, der Naturbestattung und bei der Diamant- oder Saphirbestattung, sind die Mitarbeiter von Lumen Bestattungen in Sonthofen für ihre Kunden da. Denn sie wissen: Jeder Hinterbliebene hat ganz individuelle Vorstellungen, wie eine Bestattung aussehen soll. Dazu zählen natürlich nicht zuletzt auch die Wünsche des Toten selbst. Neben den Bestattungsarten ist Lumen Bestattungen in Sonthofen nicht nur im Trauerfall der passende Ansprechpartner: Sondern auch für jeden, der frühzeitig für seine eigene Bestattung vorsorgen möchte. Für ein Informationsgespräch stehen die Mitarbeiter bei Lumen Bestattungen in Sonthofen gerne zur Verfügung.

www.bestattungen-woelfle.de

Bestattungsarten in Sonthofen – LUMEN Bestattungen Harald Wölfle e.K. in Sonthofen

Firmenkontakt
LUMEN Bestattungen Harald Wölfle e.K.
Harald Wölfle
Grüntenstraße 17
87527 Sonthofen
08321/85569
08321/85469
info@bestattungen-woelfle.de
http://www.bestattungen-woelfle.de

Pressekontakt
Kunze Medien AG
Bärbel Reiner
Leopoldstr. 250
80807 München
089/38187187
sem@kunze-medien.de
http://www.kunze-medien.de

Bestattungsarten Sonthofen, Lumen Bestattungen

Über diese Pressemeldung

Pressemeldung: Bestattungsarten Sonthofen, Lumen Bestattungen
Veröffentlicht: Montag, 16.04.2018, 10:45 Uhr
Anzahl Wörter: 491
Kategorie: Handel, Dienstleistungen
Schlagwörter: | | | | | | | |