Das Heizungsgesetz hat der Bereitschaft zur Transformation in Deutschland massiven Schaden zugefügt!

Politikberater sieht Mängel in der Gesetzgebung, Kommunikation, Verfassungskonformität und Sinnhaftigkeit Spätestens mit dem Heizungsgesetz wurde der Bereitschaft zur Mitwirkung an der sozial-ökologischen Transformation in Deutschland massiv geschadet – und eine …

Deutschland manövriert sich mit seinem Atomausstieg in eine energetische Sackgasse!

Beratungsstelle für Nachhaltige Entwicklung kritisiert die Doppelmoral links-grüner Politik Deutschland ist in Sachen Energiewende auf einem Geisterfahrerkurs. Diese Überzeugung vertritt der Leiter der Beratungsstelle für Nachhaltige Entwicklung und Change Management …

Der weitgehend pauschale Aufruf zur Auffrischungsimpfung ist ziemlich unverantwortlich!

Selbsthilfeinitiative zum Post-Vac-Syndrom fordert eine abgewogenere Einzelfallentscheidung Der Leiter der Selbsthilfeinitiative zu Impfkomplikationen und Impfschäden, Dennis Riehle (Konstanz), erklärt in einer aktuellen Stellungnahme zur Empfehlung einer Corona-Auffrischungsimpfung: Prof. Lauterbach scheint …

Für sozialrechtliche Qualifizierung zum Chronischen Erschöpfungssyndrom braucht es ausgiebige Diagnostik

Selbsthilfeinitiative zum CFS weist auf die Kriterien zur Anerkennung einer neuroimmunologischen Krankheit hin Viele Betroffene einer ausgeprägten Müdigkeitssymptomatik zeigen sich empört und enttäuscht, wenn sie in sozialrechtlichen Angelegenheiten wie der …

Sozialberater: Schwangerschaftsabbrüche sind nicht nur Privatsache!

„Abtreibungen haben eine ethisch-gesamtgesellschaftliche Dimension“ Im Zuge der Diskussion um eine Abschaffung des Abtreibungsparagrafen werden die Töne rauer. Der Leiter der „Psychosozialen Sprechstunde“ als ehrenamtliches Angebot in Lebenskrisen, Dennis Riehle …

Selbsthilfeinitiative zu Impfkomplikationen und Impfschäden zieht Bilanz nach 25 Monaten Arbeit

Betroffene klagen zumeist über neurologische, kardiale, immunologische und internistische Symptome Obwohl die Corona-Pandemie ausgelaufen ist und die Zahl der Immunisierungen gegen das Virus deutlich zurückgeht, verzeichnet die Selbsthilfeinitiative zu Impfkomplikationen, …

Zwangserkrankungen: Die Angst, die Kontrolle über das Ich zu verlieren…

Selbsthilfeinitiative ermutigt zur Stärkung persönlicher Eigenbestimmtheit Dutzende Male die Hände waschen, Türen und Fenster schließen, Elektrogeräte kontrollieren oder aus der beklemmenden Gedankenspirale durch Bilder im Kopf kaum entweichen zu können: …

Selbsthilfeinitiative informiert auch zu CFS/ME im Rahmen von Long-Covid und Post-Vac

„Erste Gerichtsurteile zu Behandlungskosten könnten für die Patienten interessant sein!“ Im Rahmen von sogenannten Long-Covid- und Post-Covid-Erkrankungen tritt nicht selten auch ein Chronisches Erschöpfungssyndrom / Myalgische Enzephalomyelitis (CFS/ME) auf. Diese …

Beratungsstelle ermutigt zur Einbeziehung weiterer Akteure in die primäre Gesundheitsversorgung

„Wir werden nicht umhinkommen, unser Verständnis von der medizinischen Versorgung zu erweitern!“ Angesichts des Demografischen Wandels werden in den nächsten Jahren nicht nur viele Menschen in ein höheres Alter kommen …

Bei der Betrachtung des Zustandes der Linken werden medial häufig die Ursache und Wirkung verwechselt

Politik- und Kommunikationsberater: “Es war nicht Wagenknecht, die den Grundkonsens der Partei verraten hat!” Angesichts der Spaltungstendenzen in der Linkspartei erklärt der Politik- und Kommunikationsberater Dennis Riehle: Aktuell werden mit …

Die handwerklichen Fehler in der Aiwanger-Berichterstattung der Süddeutschen Zeitung sind eklatant

Angesichts der Affäre um den bayerischen Minister Hubert Aiwanger erklärt der Politik- und Kommunikationsberater Dennis Riehle: Wie tendenziös und handwerklich fragwürdig die Arbeit der Süddeutschen Zeitung ist, entscheidet sich nicht …

Parkinson-Erkrankung in jungen Jahren fordert Betroffene besonders heraus

„Die Lebensplanung wird mit der Diagnose vollständig auf den Kopf gestellt!“ Während bei vielen neurologischen Erkrankung bekannt ist, dass sie alle Altersklassen treffen können, bleibt Morbus Parkinson in der öffentlichen …

Klimawandel: Allein die sprachliche Eskalierung in kurzer Zeit bestätigt eine unverhältnismäßige Panikmache!

Beratungsstelle für Nachhaltige Entwicklung mahnt die Rückkehr zu maßvoller Debatte über die Erderwärmung an Nicht zuletzt die Proteste der „Letzten Generation“ und von “Fridays for Future” haben jüngst zu einer …

Die Sorge vor dem kollektiven Ausgebranntsein ist real, aber nicht unumgänglich!

Beratungsstelle verzeichnet eine rückläufige Widerstandsfähigkeit in der Gesellschaft Zweifelsohne steckt die Welt derzeit in mannigfaltigen Krisen. Dennoch scheint die Gesellschaft von heute aufgrund von nicht durchlebten Herausforderungen mittlerweile deutlich anfälliger …

FamilienKnäuel: Frauen sind die Dimensionen und Folgen der Abtreibung oftmals überhaupt nicht bewusst

„Die unterschiedlichen Verständnisse vom Lebensbeginn entbinden nicht von einer ethischen Verantwortung!“ Derzeit wird in Deutschland die Frage diskutiert, ob § 218 abgeschafft werden soll und die Abtreibung damit aus dem …

Beratungsstelle für Nachhaltige Entwicklung kritisiert fehlende Lösungsorientierung bei Klimaprotesten

„Die Aktivisten unterliegen dem Irrglauben, mit ihrer Provokation Veränderungen erzielen zu können!“ Weiterhin protestieren Aktivisten der „Letzten Generation“ auf deutschen Straßen und blockieren damit regelmäßig den Berufsverkehr. In der deutschen …

Beratungsstelle sieht durch ideologische Verengung eine falsche Prioritätensetzung beim Klimawandel

Wissenschaftskritik hätte vor einseitigen Ursachenbetrachtungen und tendenziösen Konklusionen bewahrt! Man bemerkt nicht nur bei „Twitter“, sondern in unserer Gesellschaft im Allgemeinen, das Phänomen der mehr oder weniger latenten Doppelmoral. So …

Nachhaltiges Handeln setzt Bildung und Schärfung des individuellen Bewusstseins voraus

Beratungsstelle: „Ressourcenschonendes Verhalten muss aus der Überzeugung erwachsen!“ Teile der Politik und Umweltschutzorganisationen neigen heute dazu, Menschen ein schlechtes Gewissen zu machen, um sie zu einem anderen Handeln in Blick …

Tipps aus der Selbsthilfe sollen beim Umgang mit einer seelischen Erkrankung unterstützen!

Ideen aus der Prävention und Gesundheitsförderung können die eigene Resilienz stärken: „Psychische Erkrankungen lehnen wir deshalb so oft ab und verleugnen sie, weil wir der festen Überzeugung sind, dass sie …

Gesellschaftlicher Leistungsgedanke fördert psychische Anfälligkeit und mentale Vulnerabilität

„Psychisch auch einmal Schwäche zu zeigen, ist kein Beinbruch. Viel eher aktiviert solch ein Bekenntnis den Willen zu mehr Resilienz“, befindet der Leiter der bundesweit aktiven Selbsthilfeinitiative zu Zwängen, Phobien …

My Agile Privacy
Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.